Malta Hintergrundbild

Malta

Individuelle Mietwagenrundreisen, Kombireisen & Inselhopping

Die Republik Malta umfasst die Inseln Malta, Gozo, Comino sowie sieben unbewohnte Kleininseln. Mit rund 500.000 Einwohnern auf 316 Quadratkilometern hat Malta die fünfhöchste Bevölkerungsdichte weltweit. Das subtropische Klima auf der Mittelmeerinsel, das viele Grün, der Mix aus Kulturen und Geschichte locken jedes Jahr zahlreiche Touristen an.

Malta Länderinformationen

Einreisebedingungen
Ein Reisepass oder Personalausweis, der bei Einreise für die gesamte Dauer des Aufenthalts gültig ist. Weitere Infos
Visum
Kein Visum erforderlich (für Deutsche).
Impfungen
Keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet ist eine Gelbfieberimpfung nachzuweisen.
Beste Reisezeit
Mai–Oktober
Sprache
Englisch, Maltesisch
Währung
Euro
Steckdose
230 V – ein Adapter Typ-G ist notwendig für EU-Stecker des Typs-C und -F.
Klima – Jahresüberblick
 Beste Reisezeit  Tagestemperatur  Wassertemperatur
10
20
30
Temp.
in °C
Jan
14
14
Feb
15
15
Mär
16
15
Apr
18
15
Mai
22
18
Jun
26
21
Jul
29
24
Aug
29
25
Sep
27
24
Okt
24
22
Nov
20
19
Dez
16
17
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Allgemein

Hauptstadt
Valletta

Kreditkarte
Alle gängigen Kreditkarten werden akzeptiert.

Geographie
Der Zwergstaat ist kleiner als die Stadt Bremen und liegt im Herzen des Mittelmeers als eines der beiden Länder in der EU südlich des 37. Breitengrads. Die Hauptinsel Malta umfasst 246 qkm mit einer Länge von 28 km und einer Breite von 13 km. Zum Archipel Malta gehören noch die Insel Gozo mit 67 qm sowie Comino und Cominotto.

Klima
Es herrscht subtropisches, trockenes Mittelmeerklima. Das Seeklima ist von milden, feuchten Wintern und trockenen warmen Sommern geprägt.

Religion
ca. 94 % römisch-katholisch, 1,3 % andere Christen (Stand 2018)

Land und Leute

Bevölkerung
Malta hat die dritthöchste Bevölkerungsdichte Europas. Auch auf Malta ist der Anteil der Menschen über 25 Jahre höher als derjenige der unter 25-jährigen. Ungefähr 94 % der Menschen leben in Städten und nur 6 % auf dem Land. Das Bevölkerungswachstum beträgt ca. 0,31 % pro Jahr. Auf Gozo leben ca. 30.000 Einwohner und Comino zählt 5 Bewohner. Die maltesische Bevölkerung ist stark gemischt und geht auf verschiedene Einwanderungswellen zurück. Nach Einwanderern kaum bestimmbarer Herkunft in vorgeschichtlicher Zeit besiedelten Phönizier, Griechen, Römer, Araber, Sizilianer und Normannen die Inselgruppe.

Essen & Trinken
Auf Malta findet man mediterrane Küche vor, die sowohl von Italien, als aber auch von England geprägt wurde. Gewürze kommen oft aus Nordafrika. Aufgrund seiner Lage wird viel Fisch und Gemüse gegessen. Zu den traditionellen Speisen gehört die Goldmakrele, Aljotta (Fischsuppe), Bigilla (Paste aus dicken Bohnen), Fenek und vieles mehr. Bajtra ist ein Likör aus Kaktusfeigen und Kinnie der Name einer auf Malta hergestellten Limonade.

Entdecken Sie jetzt unsere große
Auswahl an Angeboten nach Malta!