Singapur Hintergrundbild

Singapur

Individuelle Rund- & Kombireisen

Der Stadtstaat Singapur symbolisiert wie kaum ein anderes Land den wirtschaftlichen Aufschwung und das Selbstbewusstsein der „kleinen Tigerstaaten“. Faszinierende Skyline und spektakuläre Architektur der Wolkenkratzer, die modernste U-Bahn der Welt, funkelnde Einkaufspaläste entlang der Orchard Road und das zukunftsweisende Businessviertel Suntec-City sind kennzeichnend für das futuristische Singapur. Verwinkelte Gassen in China Town, farbenfrohe Märkte in Little India und koloniales Flair im Raffles Hotel, dem Aushängeschild der Stadt, geben der Stadt ihren asiatischen Touch. Wer dem Trubel für einige Zeit entfliehen möchte, verbindet eine Kombireise in Singapur mit einem Badeurlaub auf der südlich der Stadt gelegenen Insel Sentosa, oder aber an den Stränden Malaysias, Indonesiens, Thailands, Vietnams oder Myanmars.

Unsere Top Angebote nach Singapur

Singapur Länderinformationen

Einreisebedingungen
Ein Reisepass, der bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültig ist. Weitere Infos
Visum
Kein Visum bei bis zu 90 Tagen Aufenthalt erforderlich (für Deutsche). Bei Einreise wird eine Aufenthaltsgenehmigung für 90 Tage erteilt.
Impfungen
Keine Pflichtimpfungen erforderlich. Bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet ist eine Gelbfieberimpfung nachzuweisen.
Beste Reisezeit
März–September
Sprache
Englisch ist Amtsprache, Malaiisch gilt als Nationalsprache
Währung
Singapur Dollar
1 EUR = 1,54 Dollar
(Stand: November 2021)
Steckdose
230 V – ein Adapter Typ-G ist notwendig für EU-Stecker des Typs-C und -F
Weitere Infos
Trinkgeld wird in Singapur eher nicht erwartet.
Klima – Jahresüberblick
 Beste Reisezeit  Tagestemperatur  Wassertemperatur
10
20
30
40
Temp.
in °C
Jan
31
27
Feb
31
27
Mär
31
28
Apr
31
28
Mai
31
28
Jun
31
29
Jul
31
28
Aug
31
28
Sep
30
28
Okt
31
28
Nov
31
28
Dez
30
27
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Allgemein

Der Stadtstaat Singapur symbolisiert wie kaum ein anderes Land den wirtschaftlichen Aufschwung und das Selbstbewusstsein der „kleinen Tigerstaaten“.

Einst von dem Engländer Stamford Raffles als Handelsstation gegründet, hat sich die Stadt zu einer der wichtigsten Handels- und Verkehrsknotenpunkte der gesamten Region entwickelt. Dazu beigetragen haben vor allem die Heerscharen von Einwanderern aus unterschiedlichen Ländern wie China, Malaysia und Indien.

Besuchern des Landes bietet sich ein buntes kulturelles Spektrum Südostasiens in Form farbenfroher religiöser und weltlicher Feste und verschiedener Landestrachten und -küchen, sei es in Chinatown, Little-India oder dem ehemaligen Kolonialviertel. Ungeachtet all dieser Traditionen beeindruckt letztlich die Modernität der Stadt am meisten. Die Skyline und die Architektur ihrer Wolkenkratzer, die MRT, die modernste U-Bahn der Welt, die funkelnden Einkaufspaläste der Orchard Road, das zukunftsweisende Businessviertel Suntec-City, die Perfektion in öffentlicher und privater Verwaltung, all dies ist bereits ein Vorgeschmack auf die Urbanität des 3. Jahrtausends.

Die tropische Natur ist in eine gefällige Kulturlandschaft verwandelt und den Freizeitbedürfnissen der Bewohner und Besucher dienstbar gemacht worden. So gehören Besuche im Zoo oder auf der Insel Sentosa zu den nachhaltigsten Eindrücken, die der Gast aus der Stadt mitnimmt.

Land und Leute

Der Stadtstaat Singapur ist seit 1959 eine parlamentarische Repiblik. Die ehemalige Kronkolonie der Briten ist seit dem 9. August 1965 unabhängig. Singapur ist stark westlich beeinflusst, aber versprüht dennoch den asiatischen Charme mit einer geheimnisvollen Art. Und so sind auch die Menschen in Singapur. Jeder spricht Englisch, da Englisch Amtssprache ist, während Malaiisch als Nationalsprache gilt. Derzeit leben über 5 Millionen Menschen in Singapur. Davon sind 75 % Chinesen, 14 % Malaiien und 9 % Inder.

Gut zu wissen

In Singapur ist es das ganze Jahr über heiß. Pack also möglichst dünne Kleidung ein, vergiss aber auch nicht etwas Langes zum Überziehen. Der öffentliche Nahverkehr in Singapur ist sehr gut ausgebaut. Die U-Bahn heißt in Singapur MRT. Sie ist schnell, günstig und verbindet regelmäßig die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Singapurs miteinander. Singapur ist oft als teures Reiseziel verschrien. Verglichen mit günstigen Zielen wie Thailand stimmt das natürlich, allerdings kann man auch mit kleinem Geldbeutel in Singapur viel erleben. Trinkgeld wird in Singapur eher nicht erwartet. In Restaurants ist oft eine Service Pauschale schon inkludiert und in Hawker Centern ist es eher unüblich, ein Trinkgeld zu geben.

Entdecken Sie jetzt unsere große
Auswahl an Angeboten nach Singapur!