Portugal Hintergrundbild

Portugal

Individuelle Kombireisen

Das südeuropäische Land auf der Iberischen Halbinsel grenzt an Spanien und wurde durch seine Lage am Atlantik in vielen Aspekten seiner Kultur davon beeinflusst: Stockfisch und gegrillte Sardinen zählen zu den Nationalgerichten, die Algarve mit seinen schönen Stränden ist beliebtes Reiseziel und ein Großteil der Architektur stammt aus dem 16. bis 19. Jahrhundert, als Portugal eine bedeutsame Seemacht war. Entdecken Sie Portugal mit SunTrips auf einer individuellen Kombinationsreise!

Kombireise-Angebote in Portugal

Portugal auf einer individuellen Kombireise erleben

Erleben Sie Portugal auf einer unvergesslichen Kombireise und entdecken Sie die Schönheit des Landes. Genießen Sie die wunderbaren Sehenswürdigkeiten, die herrlichen Naturlandschaften und die vielfältigen kulturellen Highlights Portugals. Nutzen Sie die Möglichkeit, Portugal auf einer individuellen Kombireise zu erkunden und ein einzigartiges Reiseerlebnis zu genießen.

Portugal entdecken: Lissabon & Porto, Algarve, Madeira & Azoren kombinieren

Portugal ist ein abwechslungsreiches Land, das sich hervorragend für eine Kombireise eignet. Es bietet eine unglaubliche Auswahl an Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Egal, ob Sie urbane Gebiete wie Lissabon und Porto erkunden oder lieber in die unberührte Natur des portugiesischen Urlaubslandes eintauchen möchten, Portugal hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Eine Kombinationsreise nach Portugal ist die perfekte Möglichkeit, den ganzen Charme des Landes zu erleben. Egal ob Sie Lissabon erkunden, die landschaftliche Schönheit der Algarve genießen oder sich im pulsierenden Porto treiben lassen möchten: Mit einer Kombireise stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen.

Ein weiteres Highlight einer Portugalreise sind die zahlreichen Inseln im Atlantik. Die bekanntesten Inseln sind Madeira und die Azoren – jede Insel hat ihre eigenen Besonderheiten und natürlich sollte man auch hier nicht versäumen, sie vom Meer aus zu entdecken! Madeira und die Azoren bieten einzigartige Landschaften mit spektakulären Aussichtspunkten, malerischen Dörfern und traumhaften Stränden. Hier kann man sich vom stressigen Alltag erholen und die portugiesische Gastfreundschaft genießen.

Mit einer Kombireise nach Portugal können Sie Ihren Urlaub ganz individuell gestalten. Planen Sie Ihre Route so, dass Sie sowohl die städtischen als auch die ländlichen Gebiete erkunden können – so haben Sie in kurzer Zeit viel vom Reiseland Portugal gesehen!

Portugal Länderinformationen

Einreisebedingungen
Ein Reisepass oder Personalausweis, der bei Einreise für die gesamte Dauer des Aufenthalts gültig ist. Weitere Infos
Visum
Kein Visum erforderlich (für Deutsche).
Impfungen
Keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben.
Beste Reisezeit
Januar–Dezember
Sprache
Portugiesisch
Währung
Euro
Steckdose
230 V – es werden EU-Stecker verwendet, kein Adapter notwendig.
Klima – Jahresüberblick
 Beste Reisezeit  Tagestemperatur  Wassertemperatur
10
20
30
Temp.
in °C
Jan
15
15
Feb
16
15
Mär
18
15
Apr
20
16
Mai
22
17
Jun
25
18
Jul
28
19
Aug
28
20
Sep
26
20
Okt
22
19
Nov
19
17
Dez
16
16
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Allgemein

Hauptstadt
Lissabon

Kreditkarten
Die am häufigsten akzeptierten Kreditkarten sind Visa und MasterCard. Es kann jedoch auch mit EC Karten und V-Pay Karten bezahlt und Geld abgehoben werden.

Geographie
Portugal wird im Westen und Süden vom Atlantischen Ozean begrenzt und im Norden und Osten von der Grenze zu Spanien. Portugal umfasst neben dem Festland außerdem noch rund 60 Inseln. Geteilt durch den Fluss Tejo ist der felsige Norden bewaldet und von tiefen Tälern durchzogen.
Topographisch besteht Portugal geteilt durch den Fluss Tejo aus:
• Einem felsigen bewaldeten und von Tälern durchzogenen Norden
• Dem höchsten Gebirge auf dem Festland die Sierra da Estrela und dem höchsten Berg, dem Pico Alto auf der Azoren-Insel Pico
• Einem überwiegend mediterran bepflanzten Süden
• Den vulkanischen Inselgruppen Madeira und Azoren im Atlantischen Ozean

Klima
Das Klima in Portugal unterscheidet sich je nach Lage deutlich. Der Norden ist regnerischer als der Süden, vor allem in den Wintermonaten. Die Jahresdurchschnittstemperatur unterscheidet sich kaum, lediglich bei den Sonnenstunden gibt es Unterschiede.

Religion
Katholiken 81 %; andere 12 %; keine Religionszugehörigkeit: 6 %; keine Antwort: 1 %

Land und Leute

Bevölkerung
Portugal ist verstärkt zu einem Einwanderungsland geworden. Die Zuwanderer stammen zumeist von Afrika, Südamerika sowie Osteuropa. Etwa eine halbe Million ausländische Staatsangehörige leben in Portugal, mehr als die Hälfte stammen allerdings aus den portugiesischsprachigen Ländern. Etwa ein Viertel sind Europäer, wovon jedoch ein Teil davon Rückkehrer sind die ehemals aus Portugal ausgewandert und dann mit neuer Staatsbürgerschaft wieder zurückkehrten. Außerdem sind ein anderer Teil Dauerurlauber, die Ihren Ruhestand in Portugal verbringen. 8,5% der Bevölkerung sind in Ausland geboren.

Essen & Trinken
Die portugiesische Küche ist einfach und deftig und geht eher in Richtung Hausmannskost. Die Grundlage bilden oft Fisch, Fleisch und Kohl. Die Gerichte in Portugal sind je nach Region unterschiedlich und abwechslungsreich. Während an den Küsten eher Fisch gegessen wird, kommt im Landesinneren mehr Fleisch auf den Teller. Suppen und Eintöpfe, sowie süße Nachspeisen sind überall gleichermaßen beliebt und vorwiegend wird Wein getrunken.

Entdecken Sie jetzt unsere ganze Auswahl
an Reiseangeboten nach Portugal!