Malta, Gozo & Comino entdecken Hintergrundbild

Malta, Gozo & Comino entdecken ab 987,– €

Reisepaket inkl. Flüge, Hotels & more

Zwischen Sizilien und der nordafrikanischen Küste wartet der kleine Inselstaat im Mittelmeer darauf, entdeckt zu werden. Festungen und Tempel, eine beeindruckende Medina (Altstadt) und die Blaue Grotte sind nur einige der Sehenswürdigkeiten, die diese faszinierende Insel zu bieten hat. Bekannt ist Malta auch für sein kristallklares Wasser, seine spektakulären Höhlensysteme und einige Schiffswracks aus dem Zweiten Weltkrieg, die vor der Küste liegen. Besuchen Sie auch die charmanten kleinen Schwesterinseln Maltas, die Insel Gozo bei einem Tagesausflug und machen Sie eine Bootsfahrt nach Comino an einem anderen Tag (im Preis inbegriffen). Im Grundpaket sind 7 Übernachtungen enthalten, das angegebene Preisbeispiel wurde am 17.04.2024 mit Abflug ab Frankfurt am 14.10.2024 ermittelt. Reisedatum und Abflughafen sowie Hotels und Aufenthaltsdauern können Ihren individuellen Wünschen entsprechend angepasst werden
 Beinhaltet:
  • 8 Tage Gesamtreisedauer
  • 1 Ziel
  • 7 Übernachtungen
  • 1 Hotel/Unterkunft
  • 2 Flüge
  • 2 Ausflüge
  • 2 Transfers
  • abgesichert als Pauschalreise (Reisepreissicherungsschein)
 Reiseziele/Reiseroute: Flug → Malta → Rückflug
 Themen/Kategorien:
  • Aktivitäten
  • Stadt und Strand
  • Strand
pro Person ab 987,– € (z. B. bei Anreise am 14.10.2024)
Bitte senden Sie uns eine Angebotsanfrage und wir senden Ihnen umgehend ein individuelles Angebot für die gewünschte Reisedauer und Route zu.
     Zimmer
     Erwachsene
     Kinder
    #1
    *Alter der Kinder am letzten Tag der Reise

    + Zimmer hinzufügen
       Zimmer
       Erwachsene
       Kinder
      #1
      *Alter der Kinder am letzten Tag der Reise

      + Zimmer hinzufügen

      Ihr Beispiel-Reiseplan:

      Frankfurt
      Frankfurt am Main Airport
      (Beispielflughafen)
      »Lufthansa«
       2h 35m
      Malta
      Malta International Airport
      7
      Nächte

      Malta

      Die maltesischen Inseln sind ein Schmelztiegel verschiedener Kulturen, die alle unsere Geschichte, unser Erbe und unseren Lebensstil geprägt haben. Auch wenn alles, was wir tun, von Natur aus "maltesisch" ist, sind die Einflüsse früherer Herrscher noch immer in unserem täglichen Leben zu spüren. Unsere Sprache hat semitische Wurzeln mit italienischen Einflüssen und ist die einzige Sprache ihrer Art, die in lateinischer Schrift geschrieben wird; unsere Hauptstadt - Valletta - und die Festungsanlagen der Inseln wurden vom Johanniterorden erbaut; unsere Nationalflagge trägt das Georgskreuz, eine Auszeichnung für die Tapferkeit des Landes im Zweiten Weltkrieg, als Malta den Briten als Marinestützpunkt diente; und die Liste ließe sich fortsetzen. Auf einer Fläche von nur 316 Quadratkilometern verbergen sich 8000 Jahre Geschichte, die in jedem Winkel der Insel zu finden ist. Von den ältesten freistehenden Tempelanlagen der Megalithischen Tempel und dem Ħal Saflieni Hypogeum bis hin zu unglaublichen Meisterwerken der Festungsarchitektur wie der "stillen" Stadt Mdina und der Hauptstadt Valletta, die beide zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören, werden Sie feststellen, dass die maltesischen Inseln auch eine moderne Seite haben. Nach über 160 Jahren britischer Herrschaft wurde Malta 1964 unabhängig. Seitdem hat sich die Insel zu der warmen und einladenden Insel entwickelt, die wir heute kennen. Von wunderschönen, sonnigen Stränden bis hin zu unterhaltsamen Freizeitaktivitäten, luxuriösen Erlebnissen und natürlich historischen und kulturellen Ausflügen haben die Maltesischen Inseln für jeden Reisetyp etwas zu bieten. Als offenes, sicheres und multikulturelles Reiseziel war Malta schon immer ein Schmelztiegel, der eine Vielfalt von Kulturen umfasst. Heute ist unser Land einer der integrativsten Orte der Welt und heißt jedes Jahr Tausende von Reisenden aller Arten, Formen, Größen, Farben und Glaubensrichtungen willkommen. Malta Fakten - Auf den maltesischen Inseln gibt es 300 Sonnentage im Jahr. - Malta ist von den meisten großen europäischen Flughäfen in weniger als drei Flugstunden zu erreichen. - Die Gesamtfläche der Insel beträgt nur 316 km im Quadrat, was bedeutet, dass die Reisezeit oft unter 20 Minuten liegt! - Maltesisch und Englisch sind die beiden offiziellen Sprachen auf der Insel, obwohl viele Menschen auch fließend Italienisch sprechen. - Die Hauptstadt Valletta war 2018 die Kulturhauptstadt Europas und ist eine von drei UNESCO-Welterbestätten auf der Insel. - Malta trat der Europäischen Union am 1. Mai 2004 bei und führte den Euro am Neujahrstag 2008 ein.

       Transfer zur Unterkunft

      Ramla Bay Resort  ( 81 %)
      Tripadvisor 4.0/5 ( 3475); Expedia 8.2/10 ( 487);

       7 Übernachtungen,  Double or twin economy,  ÜBERNACHTUNG MIT FRÜHSTÜCK
      Ramla Bay Resort in Mellieha ist nur 2,4 km von Mellieħa Bay und 7,2 km von Blue Lagoon (Blaue Lagune) entfernt. Dieses Hotel im luxuriösen Stil ist 9,3 km von Golden Sands Beach und 10,9 km von Schloss Belvedere entfernt. Entspann dich im Wellnessbereich, der Massagen, Körperbehandlungen und Gesichtsbehandlungen bietet. Für deine Freizeit bieten sich folgende Einrichtungen an: Innenpool, Sauna und Außenpool (je nach Saison geöffnet). Zu den Highlights, die dieses Hotel im mediterranen Stil bietet, gehören zudem kostenloses WLAN, ein Concierge-Service und Babysitting (gegen Gebühr). Ziele in der Umgebung erreichst du mit dem Shuttle (gegen Gebühr). Fühl dich in einem der 479 klimatisierten Zimmer mit Minibar und Espressomaschine wie zu Hause. Die Zimmer haben eigene möblierte Balkone. Flachbildfernseher mit Satellitenempfang garantieren Unterhaltung und es gibt außerdem einen WLAN-Internetzugang (kostenlos). Es sind eigene Badezimmer mit Badewannen oder Duschen vorhanden, die über kostenlose Toilettenartikel und Haartrockner verfügen.
       Leistungen (teilw. gegen Gebühr)
      • Strandhotels
      • Außenpool
      • Hallenbad
      • Kurort
      • Haustiere nicht erlaubt
      • Assistenztier erlaubt
      • Geschäft
      • Snacks
      • Garten
      • Bar
      • Wasserski
      • TV-Raum
      • Restaurant
      • Windsurfen
      • Segeln
      • Raucherzone
      • Terrasse
      • Tretboot
      • WLAN-Internetzugang
      • 24h-Rezeption
      • Grill-Möglichkeiten
      • Bibliothek
      • Sonnenliegen
      • Unterhaltungsprogramm (Kinder)
      • Sauna
      • Dampfbad
      • Spa-Anwendungen
      • Babysitterservice
      • Mehrsprachiges Personal
      • Pool-/Snackbar
      • Gepäckaufbewahrung
      • Shuttleservice zum Flughafen
      • Türkisches Bad (Hammam)
      • Angeln
      • Snorkeling
      • Cafeteria
      • Chemische Reinigung und Wäsche
      • Aufzug

      Bootsfahrt zur Insel Comino und die Blaue Lagune

      Bootsfahrt
       Startpunkt

      Malta

      Gönnen Sie sich einen Tagesausflug mit dem Boot zu der Insel Comino und der Blauen Lagune. Die ideale Option, um einen unterhaltsamen Tag mit Ihrer Familie zu verbringen.

      Wir lassen Malta hinter uns und schippern in Richtung der Insel Comino, wo Sie den Tag damit verbringen können, Ihre Bräune aufzubessern, sich im kristallklaren Wasser der Blauen Lagune abzukühlen oder einfach auf dem Schiff zu bleiben und sich an Bord zu entspannen. Sie können sich auch an den Strand legen und die Atmosphäre genießen.

      In der Blauen Lagune legen wir den Anger, so dass Sie die Einrichtungen an Bord in vollem Umfang nutzen können, sei es die Bar mit Snacks und Getränken (nicht im Preis inbegriffen), die Süßwasserduschen, die Toiletten oder den klimatisierten Bereich, der perfekt für eine kleine Pause von der Sonne ist.

      Von Malta: Gozo-Jeep-Tour mit Mittagessen und Hoteltransfers

      Deutsche Sprache
       Startpunkt

      Genießen Sie einen unvergesslichen Tag bei der Erkundung Gozos mit dem Jeep, der idealen Möglichkeit, die schönsten Sehenswürdigkeiten und versteckten Schätze der Insel zu entdecken und gleichzeitig die beeindruckende Schönheit dieser schönen Insel zu genießen. Überlassen Sie einem unserer erfahrenen Fahrer das Fahren und den Stress der Navigation, während Sie sich zurücklehnen, entspannen und die Landschaft genießen! Diese exklusive Jeep-Tour ist die beste Möglichkeit, die wahre Schönheit Gozos zu entdecken und zu erleben, spektakuläre Fotos von der atemberaubenden Landschaft zu machen, Gozos großartiges Erbe zu erleben, wichtige Sehenswürdigkeiten zu besuchen und verborgene Schätze zu entdecken, während Sie gleichzeitig die beeindruckende Schönheit und Schönheit genießen unverwechselbaren Charme, den diese kleine Insel zu bieten hat.
      Zusatzinformation
      • Kleinkinder können in einem Kinderwagen gefahren werden.
      • In der Umgebung sind öffentliche Verkehrsmittel verfügbar.
      • Spezielle Sitze für Kleinkinder sind verfügbar.
      • Nicht empfohlen für Schwangere
      • Für alle Fitnesslevel geeignet
      • Die auf der Website oder auf Ihrem Ticket angegebene Zeit ist die ungefähre Startzeit der Aktivität und nicht die Zeit, zu der Sie von Ihrem Hotel (oder dem nächstgelegenen Treffpunkt) abgeholt werden. Mindestens einige Tage vor dem Datum Ihrer Aktivität müssen Sie sich unbedingt an den Reiseveranstalter wenden, um Ihren Abholort und die Abholzeit zu bestätigen.
      • Während der Fahrt ist die Standardsprache möglicherweise Englisch, an jeder Haltestelle können sich Kunden jedoch an den Fahrer/Reiseleiter wenden, der ihre Sprache spricht, um eine ausführlichere Erklärung zu erhalten.
      • Der Eintritt zu den Tempeln von Ġgantija ist nicht im Preis Ihres Pakets enthalten; Wenn Sie die Tempel besichtigen möchten, haben Sie etwas Zeit zur freien Verfügung. Die Kosten für das Ticket entnehmen Sie bitte dem Abschnitt „Ausschluss“. Bitte beachten Sie jedoch, dass sich die Gebühr ohne vorherige Ankündigung ändern kann.
      • Die Bootsfahrt in der Dwejra Bay ist nicht im Preis Ihres Pakets enthalten; Die Bootsfahrt ist optional (zahlbar vor Ort) und kann nur bei günstigen Wetterbedingungen durchgeführt werden. Die Kosten für das Ticket entnehmen Sie bitte dem Abschnitt „Ausschluss“. Bitte beachten Sie jedoch, dass sich die Gebühr ohne vorherige Ankündigung ändern kann.
      • Die Reiseroute oder das Programm können je nach Wetterbedingungen, Einschränkungen, unvorhergesehenen Umständen oder anderen betrieblichen Einschränkungen ohne vorherige Ankündigung geändert werden.
      • In der Hochsaison (normalerweise von April bis Oktober) ist ein Badestopp in einer wunderschönen Bucht auf Gozo inbegriffen; Vergessen Sie nicht, Ihre Badebekleidung mitzubringen.
      • Die Rückfahrt nach Malta erfolgt mit einem unserer Schnellboote, vorbei an der wunderschönen Insel Comino und mit Blick auf die berühmte Blaue Lagune, die Kristalllagune und die Meereshöhlen (der Schnellboottransfer ist immer von den Wetterbedingungen und anderen Betriebsbedingungen abhängig). Überlegungen; falls dies nicht möglich ist, erfolgt die Rückfahrt mit der kommunalen Gozo-Kanalfähre).
      • Wenn die Tour aufgrund schlechter Seebedingungen abgesagt wird, wird Ihnen angeboten, Ihre Aktivität auf einen anderen Termin zu verschieben. Wenn Sie keinen neuen Termin vereinbaren können, erhalten Sie eine volle Rückerstattung.
      • Nicht empfohlen für Reisende mit eingeschränkter Mobilität
      Spezielle Anweisungen
      Geliefert von: Robert Arrigo & Sons Ltd. 51, Censu Tabone Street, St. Julian's, STJ 1217, Malta. E-Mail: internal-tours@robertarrigo.com • Die auf der Website oder auf Ihrem Ticket angegebene Zeit ist die ungefähre Startzeit der Aktivität und nicht die Zeit, zu der Sie von Ihrem Hotel (oder dem nächstgelegenen Treffpunkt) abgeholt werden. Mindestens einige Tage vor dem Datum Ihrer Aktivität müssen Sie sich unbedingt an den Reiseveranstalter wenden, um Ihren Abholort und die Abholzeit zu bestätigen. • Um Ihren Abholort und Ihre Abholzeit zu bestätigen, senden Sie bitte mindestens einige Tage vor dem Datum Ihrer Aktivität eine E-Mail an internal-tours@robertarrigo.com. Geben Sie in der E-Mail unbedingt Ihre Buchungsreferenznummer an. • Es ist sehr wichtig, dass Sie zu der vom Reiseveranstalter angegebenen Zeit am Abholort (Treffpunkt) eintreffen. Sollte sich der Transport jedoch aufgrund unvorhergesehener Verkehrsbedingungen leicht verzögern, besteht kein Grund zur Sorge. Bitte rechnen Sie mit einer Wartezeit von bis zu 15 Minuten, bevor Sie den Reiseveranstalter kontaktieren. • Während der Fahrt ist die Standardsprache möglicherweise Englisch. Allerdings können sich Kunden an jeder Haltestelle für ausführlichere Erklärungen an den Reiseleiter wenden, der ihre Sprache spricht. • Während der Hochsaison (normalerweise von April bis Oktober) ist ein Badestopp in einer wunderschönen Bucht auf Gozo inbegriffen. Vergessen Sie nicht, Ihre Badebekleidung mitzubringen. • Die Bootsfahrt in der Dwejra Bay ist nicht im Preis Ihres Pakets enthalten; Die Bootsfahrt ist optional (zahlbar vor Ort) und kann nur bei günstigen Wetterbedingungen durchgeführt werden. Die Kosten für die Bootsfahrt betragen ca. 6 € pro Person; Bitte beachten Sie jedoch, dass sich die Gebühr ohne vorherige Ankündigung ändern kann. • Der Eintritt zu den Tempeln von Ġgantija ist nicht im Preis Ihres Pakets enthalten; Wenn Sie die Tempel besichtigen möchten, haben Sie etwas Zeit zur freien Verfügung. Der Ticketpreis beträgt ca. 10 € pro Person; Bitte beachten Sie jedoch, dass sich die Gebühr ohne vorherige Ankündigung ändern kann.
      Reiseroute
      Bei Ihrer Ankunft im Hafen von Mġarr (Gozos Haupthafen) besteigen Sie einen unserer Jeeps, von wo aus Sie eine unvergessliche Reise rund um die wunderschöne Insel Gozo unternehmen. Jeder Jeep wird von einem unserer erfahrenen Fahrer betreut, der Ihnen während der gesamten Fahrt auch mit Erklärungen und Informationen zur Seite steht. Dauer: 10 Minuten.
      Die Pfarrkirche Unserer Lieben Frau von Loreto ist eine römisch-katholische neugotische Pfarrkirche im Dorf Għajnsielem. Der Grundstein für die Kirche wurde am 14. September 1924 gelegt. Aufgrund mehrerer Unterbrechungen, vor allem während des Zweiten Weltkriegs, wurde die Kirche erst Mitte der 1970er Jahre fertiggestellt.
      Atemberaubende Ausblicke auf Comino, Cominotto und die Blaue Lagune genießen Sie vom Qala Belvedere und vom kleinen Innenhof vor der kleinen Kirche, die als „Il-Madonna Tal-Blat“ (Heilige Maria der Felsen) bekannt ist. Diese Kirche liegt gegenüber der Insel Comino und der Legende nach wurde sie erbaut, damit die Bewohner dieser Nachbarinsel die Heilige Messe von der anderen Seite des Meeres aus verfolgen konnten, wenn das Wetter zu rau war, als dass ein Priester zu ihnen hinüberfahren könnte. Dauer: 10 Minuten.
      Daħlet Qorrot ist eine kleine Bucht zwischen den nördlichen Klippen von Gozo, nicht weit vom Dorf Nadur entfernt. Es gibt einen kleinen Kiesstrand sowie einen Kai und Felsen auf beiden Seiten der Bucht. Die Bucht wird von einer kleinen Anzahl von Fischern genutzt, die einige Höhlen am Fuß der Klippen in Bootshäuser und Lagerräume für ihre Angelausrüstung umgewandelt haben. Oft sieht man die Fischer dabei, wie sie ihre Netze reparieren oder ihre bunten Boote reparieren, um sie seetüchtig zu halten.
      Die Calypso-Höhle liegt an der Westseite der Ramla-Bucht im Dorf Xagħra und ist eine natürliche Höhle mit Blick auf den herrlichen roten Sand von Gozos schönstem Strand. Es wird angenommen, dass es sich um die Höhle handelt, auf die sich Homer in der Odyssee bezog. Der Legende nach ist Gozo Homers Insel Ogygia und die Höhle ist diejenige, in der die schöne Nymphe Kalypso Odysseus sieben Jahre lang als „Gefangener der Liebe“ festhielt. Dauer: 10 Minuten.
      Ramla Bay, vor Ort auch als „Ir-Ramla l-Ħamra“ (roter Sand) bezeichnet, ist eine Bucht mit einem Strand aus rötlich gefärbtem Sand. Sie liegt an der Nordostküste der Insel zwischen den Buchten Marsalforn und San Blas und gilt als eine der schönsten Buchten des gesamten maltesischen Archipels.
      Die Windmühle Ta‘ Kola ist ein einzigartiges Relikt der Brotherstellung auf Gozo. Es handelt sich um eine der wenigen erhaltenen Windmühlen auf den maltesischen Inseln aus der Zeit der Ritter. Das 200 Jahre alte Gebäude ist ein lebendiges Zeugnis der von Nöten und täglichen Kämpfen geprägten Lebensweise unserer Vorfahren. Die Windmühle war einer der wichtigsten Brennpunkte des Dorflebens und versorgte die Dorfbewohner mit Mehl zur Herstellung von Brot, dem stabilsten und unverzichtbarsten Nahrungsmittel der damaligen Zeit.
      Die Megalithtempel von Gantija gehören seit 1980 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Zusammen mit den Ta’ Ħaġrat-Tempeln und Skorba-Tempeln auf Malta stammt diese bemerkenswerte archäologische Stätte aus der Zeit um 3600–2500 v. Die Ġgantija-Tempel gelten als die zweitältesten freistehenden Bauwerke der Welt, gleich nach Göbekli Tepe in der Türkei und etwa 1000 Jahre älter als Stonehenge in England und die Pyramiden von Ägypten! Der Name „Ġgantija“ leitet sich vom maltesischen Wort für Riese („Ġgant“) ab, da angenommen wurde, dass die Stätte von einer Rasse von Riesen erbaut wurde. Dieses mythische Konzept ist verständlich, wenn man bedenkt, dass die Tempel aus massiven Kalksteinblöcken mit einer Länge von über fünf Metern und einem Gewicht von mehr als 50 Tonnen bestehen. Der Eintritt zu den Tempeln von Ġgantija ist nicht im Preis Ihres Pakets enthalten; Wenn Sie die Tempel besichtigen möchten, haben Sie etwas Zeit zur freien Verfügung. Dauer: 30 Minuten. Ticket nicht inbegriffen.
      Es wurde zwischen 1952 und 1979 erbaut und ist eines der bekanntesten Gotteshäuser auf Gozo. Diese beeindruckende Kirche, bekannt als Rotunde von Xewkija, verfügt über die dritthöchste freitragende Kuppel der Welt.
      Im Herzen der Hauptstadt Gozo liegt eine weitere majestätische Stätte: die mittelalterliche Festung, die vor Ort als „Iċ-Ċittadella“ (Die Zitadelle) bekannt ist. Mit seiner markanten Skyline und der imposanten Militärarchitektur ist dieses alte, befestigte Bauwerk das wichtigste Wahrzeichen von Gozo und ein von der ganzen Insel aus sichtbares Leuchtfeuer. Das Gebiet ist seit der Bronzezeit besiedelt und es wird angenommen, dass der Ort, an dem sich heute die Zitadelle befindet, die Akropolis der punisch-römischen Stadt Gaulos oder Glauconis Civitas war. Im Mittelalter wurde die Akropolis in eine Burg umgewandelt, die der Bevölkerung Gozos als Zufluchtsort diente. Im 15. Jahrhundert begann sich außerhalb der Mauern ein Vorort zu entwickeln, der heute den historischen Kern von Victoria bildet. Dauer: 30 Minuten.
      Diese gut erhaltenen öffentlichen Waschhäuser wurden im 16. Jahrhundert von den Rittern von St. John erbaut und sind in eine Klippe in der Nähe einer natürlichen Quelle gehauen. Ausgestattet mit einem einfachen Bewässerungssystem liefern sie weiterhin sauberes Wasser und werden von den Einheimischen bis heute zum Wäschewaschen genutzt.
      Xlendi ist einer der charmantesten und bekanntesten Orte auf Gozo. Es ist eine entzückende Küstenstadt mit einer wunderschönen kleinen Bucht, die von malerischen Klippen umgeben ist.
      Die Dwejra-Bucht ist auch für ihr Inlandmeer bekannt, eine kleine Bucht, die von hohen Klippen umgeben und durch einen beeindruckenden 65 Meter langen natürlichen Tunnel verbunden ist, der sich ins offene Meer öffnet, eine wirklich faszinierende Naturformation, die Ehrfurcht hervorruft und einen beeindruckenden Eindruck hinterlässt . Bei schönem Wetter haben Sie die Möglichkeit, eine kurze Bootsfahrt durch den engen Tunnel und die Umgebung zu unternehmen. Diese Bootsfahrt ist gegen eine geringe Gebühr verfügbar, die vor Ort zu zahlen ist (die Bootsfahrt ist nicht im Paketpreis enthalten). Dauer: 20 Minuten. Ticket nicht inbegriffen.
      Wenn wir am Rande des Dorfes Għarb nach Westen fahren, halten wir an der Basilika des Nationalheiligtums der Heiligen Jungfrau von Ta' Pinu, die allgemein als „Il-Knisja tal-Mirakli“ (Die Wunderkirche) oder einfach als „Il-Knisja tal-Mirakli“ (Die Wunderkirche) bezeichnet wird. Ta' Pinu“. Diese spektakuläre Basilika ist eines der Wahrzeichen Gozos. Obwohl das Gebäude, sein Inneres und seine Umgebung wirklich wunderschön sind, sind es die Geschichten rund um die Kirche, die am faszinierendsten sind. Innerhalb des Schreins finden Sie Wände voller Briefe, Krücken, beschädigter Helme usw. usw., die als Zeugnis von Menschen geopfert wurden, die glaubten, durch die Gnade der Heiligen Jungfrau Maria von Ta‘ Pinu mit einem Wunder gesegnet worden zu sein. Dauer: 20 Minuten.
      Dieses Gebiet liegt an der Westküste der Insel Gozo und ist ein geologisches und ökologisches Paradies. Die verschiedenen Umgebungen sind eine Mischung aus Geologie, Landschaft, Fauna, Lebensräumen, Küstenlinien, Meereslandschaften, Archäologie, Flora und Geschichte, die einen Besuch dieser Stätte zu einem unvergesslichen Erlebnis macht. Dauer: 10 Minuten. Ticket nicht inbegriffen.
      Der Leuchtturm „Ta' Ġordan“ ist ein aktiver Leuchtturm auf einem Hügel über dem Dorf Għasri an der Nordküste der Insel.
      Auf dem Weg nach Norden genießen wir eine malerische Route durch die Landschaft, die uns zu den Xwejni-Salzpfannen entlang der Nordküste der Insel führt. Die Salzpfannen sind ein beeindruckendes Wahrzeichen von lebenswichtiger Bedeutung. Sie bewahren ein altes Handwerk und Können und ernten gleichzeitig einen der wichtigsten natürlichen Rohstoffe Gozos. Das Schachbrettmuster der Salzpfannen von Xwejni und die schimmernden, spiegelnden Becken sind immer ein dynamischer Anblick. Sie erstrecken sich über mehrere Kilometer an der Nordküste von Gozo und sind heute auf drei Salzbauern aufgeteilt. Der Salzabbau hat in Malta seit Jahrhunderten Tradition und hier gibt es große Ansammlungen von Salzpfannen. Diese in die felsige Küste gehauenen Pfannen sammeln in den kälteren und windigeren Monaten des Jahres Meerwasser. Während das Wasser in der Hitze der Sonne verdunstet, bleibt das Salz in diesen Pfannen und wird von Hand geerntet. Die Erntezeit erstreckt sich von April bis August, wobei zweimal pro Woche hart gearbeitet wird. Dauer: 15 Minuten.
      Das „Wied il-Mielaħ“-Fenster ist ein natürlicher Kalksteinbogen an der Nordwestküste der Insel Gozo in Malta. Diese Felsformation am Meer, die einem großen Fenster ähnelt, ist über eine lange Treppe mit Leitplanke erreichbar. Dauer: 20 Minuten.
      Marsalforn Bay ist eine kleine Bucht im Norden von Gozo, die für ihre vielen Restaurants am Meer und die herrliche Aussicht sehr beliebt ist.

       Transfer zum Flughafen/Hafen

      Malta
      Malta International Airport
      »Air Malta« + »Lufthansa«
       4h 20m
       1 Zwischenstopp
      Frankfurt
      Frankfurt am Main Airport
      (Beispielflughafen)

      Malta, Gozo & Comino entdecken

       Beinhaltet: 8 Tage Gesamtreisedauer, 1 Ziel, 7 Übernachtungen, 1 Hotel/Unterkunft, 2 Flüge, 2 Ausflüge, 2 Transfers, abgesichert als Pauschalreise (Reisepreissicherungsschein)  Reiseziele/Route: Flug → Malta → Rückflug pro Person ab 987,– € (z. B. bei Anreise am 14.10.2024) Anfrage/Buchung