Seychellen Hintergrundbild

Seychellen

Individuelle Rund- & Kombireisen

Jede der über 100 Inseln der Seychellen hat einen einzigartigen Charakter: Mahé mit der Hauptstadt Victoria, Praslin mit dem Naturpark Vallée de Mai und der berühmten „Coco De Mer“-Palme und natürlich La Digue mit traumhaften Sandstränden umrahmt von den typischen Granitfelsen. Einige der schönsten Strände der Welt sind hier zu finden, aber auch eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt. Einflüsse aus aller Welt, vereint in einer faszinierenden Kultur – und nicht zu vergessen: der köstlichen kreolischen Küche.

Unsere Top Reiseangebote Seychellen

Reiseangebote aus der Kategorie Inselhopping

Alle Inselhopping Reiseangebote anzeigen 

Seychellen Länderinformationen

Einreisebedingungen
Ein Reisepass, der bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültig ist. Weitere Infos
Visum
Visum erforderlich – dieses wird bei der Einreise am internat. Flughafen Mahé für einen Aufenthalt bis zu 30 Tagen ausgestellt (für Deutsche).
Impfungen
Keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Für einen optimalen Impfschutz empfehlen wir die individuelle Beratung durch einen Tropenarzt.
Beste Reisezeit
Mai–Oktober
Sprache
Englisch, Französisch, Kreol
Währung
Seychellen-Rupie
1 EUR = 14,46 Rupie
(Stand: November 2021)
Steckdose
240 V – ein Adapter Typ-G ist notwendig für EU-Stecker des Typs-C und -F
Weitere Infos
Bei später Ankunft oder zeitigem Abflug vom Flughafen Mahé ist eine Zwischenübernachtung notwendig.
Klima – Jahresüberblick
 Beste Reisezeit  Tagestemperatur  Wassertemperatur
10
20
30
40
Temp.
in °C
Jan
30
27
Feb
30
28
Mär
31
28
Apr
31
29
Mai
31
28
Jun
29
26
Jul
28
26
Aug
28
26
Sep
29
26
Okt
30
26
Nov
30
25
Dez
30
27
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Allgemein

Die Seychellen sind ein Archipel aus 115 Inseln mit einer Gesamtfläche von 455 km², es wird zwischen den äußeren und den inneren Inseln unterschieden. Zu den inneren und den touristisch erschlossenen Inseln gehören Mahé, Praslin, La Digue, Silhouette, Curieuse und Fregate.

Es herrscht das ganze Jahr über tropisches Klima, das Thermometer fällt selten unter 24 °C oder übersteigt 32 °C. Mit kurzen tropischen Regenschauern muss das ganze Jahr über gerechnet werden, allerdings fällt der meiste Regen von Dezember bis Februar.

Land und Leute

Obwohl die Seychellen über 162 Jahre britische Kolonie waren, dominiert immer noch der Einfluss der ersten französischen Siedler. Heute leben etwa 82.000 Menschen auf den Inseln 90 % davon auf der Hauptinsel Mahé. Im Wesentlichen handelt es sich um eine Mischung aus Nachfahren der ersten Siedler und deren Sklaven, orientalischen Händlern, Emigranten, politischen Flüchtlingen und Abenteurern. Über zwei Jahrhunderte hinweg entstand so aus den diversen kulturellen Einflüssen der ethnisch bunte Mix aus Europäern, Afrikanern, Indern und Chinesen.

Gut zu wissen

Die Landeswährung ist die Seychellen Rupie. Da Zusatzkosten in den Hotels mit Devisen bezahlt werden müssen, empfehlen wir US-Dollar, Euro oder Reiseschecks mitzunehmen, Kreditkartenzahlung ist in fast allen Hotels möglich. Das Preisniveau auf den Seychellen ist relativ hoch, da fast alle Lebensmittel importiert werden müssen.

Die Transfers zwischen den Inseln erfolgen per Fähre, zwischen Mahé und Praslin kann auf Wunsch gegen Aufpreis auch geflogen werden. Bei später Ankunft oder zeitigem Abflug vom Flughafen Mahé ist eine Zwischenübernachtung notwendig. Die Amtssprachen sind Kreol, Englisch und Französisch. Zu bestimmten Zeiten kann es strömungsbedingt an einigen Stränden zu Seegrasanschwemmungen kommen, nähere Informationen entnehmen Sie bitte den jeweiligen Ortstexten.

Entdecken Sie jetzt unsere ganze Auswahl
an Reiseangeboten nach Seychellen!