Mexiko Rundreisen

Mexiko Flagge

Hauptstadt

Mexiko-Stadt

Einwohner

~ 125 Mio.

Sprache

Spanisch (Hauptsprache)

Währung

Mexikanischer Peso
1 EUR = 22,13 MXN
Stand: Jan 2019

Beste Reisezeit

Oktober – Mai

Klima

~28°C

Einreisebedingungen

ohne Visum (bis 180 Tage – deutschprachige Länder)

Mexiko Rundreise - Angebote

Im Grundpaket sind enthalten:

  • • 3 Ziele
  • • 15 Übernachtungen
  • • 3 - 5 Sterne Hotels
  • • inkl. Flüge & Transfers
ab {{idea.pricePerPerson.amountDot}} € p.P.
zum Angebot

Im Grundpaket sind enthalten:

  • • 2 Ziele
  • • 14 Übernachtungen
  • • 3 -4 Sterne Hotels
  • • inkl. Flüge & Transfers
ab {{idea.pricePerPerson.amountDot}} € p.P.
zum Angebot

Im Grundpaket sind enthalten:

  • • 2 Ziele
  • • 14 Übernachtungen
  • • 4 Sterne Hotels
  • • inkl. Flüge & Transfers
ab {{idea.pricePerPerson.amountDot}} € p.P.
zum Angebot

Mexiko – beeindruckendes Land in Nordamerika

Mexiko liegt am südlichen Ende von Nordamerika – nur etwa zehn Prozent des Landes zählen zur Landesbrücke, die nach Südamerika führt. Im Norden grenzt Mexiko an die USA, im Süden und Westen an den Pazifischen Ozean und im Osten an den Golf von Mexiko. Auf einer Gesamtfläche von rund zwei Millionen Quadratkilometern leben etwa 125 Millionen Menschen, weshalb Mexiko als einwohnerreichstes spanischsprachiges Land gilt.

62 indigene Sprachen offiziell als Nationalsprachen anerkannt. Das Land ist nach der Hauptstadt der Azteken (Mexico-Tenochtitlan) benannt – wo genau die Ursprünge dieses Namens liegen, ist wissenschaftlich jedoch noch nicht vollständig geklärt.

In Mexiko können Sie viele Millionenstädte entdecken, die sich allesamt im Landesinneren befinden. Die Küstenregionen sind im Vergleich dazu eher dünn besiedelt, bieten sich aufgrund der beeindruckenden Landschaften und Ausflugsziele aber ebenfalls für eine Rundreise Mexiko an.

So ist Mexiko für seine wunderschönen Strände am Pazifik und am Golf von Mexiko bekannt und daher auch hervorragend geeignet, um eine Mexiko Rundreise und Baden am Sandstrand miteinander zu verbinden.

Diese Städte sind ein Muss auf jeder Mexiko Reise!

Rundreise Mexiko - Acapulco

In Mexiko können Reisende viele spannende Metropolen erkunden und unvergessliche Eindrücke sammeln. Empfehlenswert ist beispielsweise eine Rundreise durch Mexiko, bei der gleich mehrere Großstädte besucht werden.

Die Kolonialstädte wie San Miguel de Allende, Guanajuato oder Oaxaca geben einen Einblick in die Vergangenheit Mexikos. Der ehemals berühmte Küstenort Acapulco an der Pazifikküste wurde von Cancun an der Karibiküste abgelöst. In Yucatan finden Sie zudem Playa del Carmen welches vom kleinen Fischerort zur Stadt wurde. Daneben finden Sie auch hier wunderschöne alte Kolonialstädte wie Merida oder die Hafenstadt Campeche, sollten Mexiko-Reisende sich keinesfalls entgehen lassen.

Ebenfalls einen Besuch Wert ist San Cristóbal de las Casas – die 2.210 Meter hoch gelegene Hauptstadt der Mayas, die neben kulturellen Artefakten auch einen atemberaubenden Ausblick auf die Landschaft Mexikos zu bieten hat.

Kulturelles Zentrum Mexikos: Mexiko-Stadt

Bei einer Rundreise durch Mexiko können Sie auch der Weltstadt Mexiko-Stadt einen Besuch abstatten. Die 8,8 Millionen Einwohner starke „Ciudad de México“ befindet sich in 2310 Metern Höhe am südlichen Ende des sogenannten Tals von Mexiko.

Aufgrund des historischen Zentrums mit einzigartigen Überresten der Aztekenhauptstadt Tenochtitlan wurde Mexiko-Stadt von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt – ebenso wie die Wassergärten im Stadtteil Xochimilco und der Universitätscampus der Universidad Nacional Autónoma de México

Darüber hinaus können Sie im Zuge einer Mexiko Reise viele sehenswerte Bauwerke bestaunen. Statten Sie beispielsweise der Kathedrale von Mexiko-Stadt – auch Stadtpalast genannt – von 1720 einen Besuch ab oder entdecken Sie den Boulevard Paseo de la Reforma mit seinen vielen villenartigen Gebäuden aus dem 19. Jahrhundert.

Auch der Nationalpalast aus dem Jahr 1792 ist ein echtes Highlight und sollte bei einer Rundreise Mexiko keinesfalls ausgelassen werden.

Rundreise Mexiko - Mexiko-Stadt Allee

Rundreise Mexiko mit Badeurlaub kombinieren

Rundreise Mexiko - Natur

Mexiko ist etwa sechsmal so groß wie Deutschland und weist eine beeindruckende Länge von 3.000 Kilometern auf. Die Breite schwankt je nach Landesteil zwischen 200 und 2.000 Kilometern.

Eines der beliebtesten Reiseziele ist die Halbinsel Yucatan, die jedoch nur teilweise zu Mexiko gehört – gebietsweise zählt die Insel zu Guatemala und Belize. Mexiko begeistert durch eine sehr kontrastreiche Landschaft aus Wüsten, Gebirgen und Urwäldern.

Auch das Klima ist sehr vielseitig, denn hier herrscht sowohl subtropisches und alpines Klima als auch Wüstenklima. Im Hochland sind die Temperaturen fast ganzjährig sehr angenehm – lediglich nachts kann es zum Teil sehr kalt werden.

Im mexikanischen Tiefland profitieren Sie vor allem im Winter von angenehmen Gradzahlen, wohingegen die Sommer relativ schwül sind. Durch die Nähe zum Äquator sind die Unterschiede zwischen den Jahreszeiten insgesamt jedoch nur sehr schwach ausgeprägt. Das Land ist daher wie geschaffen, um eine Mexiko Rundreise und Baden miteinander zu verbinden. Mexikos Traumstände laden zum Baden, Entspannen und Sonnen ein – und das ganzjährig!

Kombinieren Sie Ihre Mexiko Rundreise und das Baden an endlos langen Sandstränden, um dieses vielseitige Land in all seinen Facetten kennenzulernen!

Bei einer Mexiko Rundreise können Sie auch den trans-mexikanischen Vulkangürtel – die Sierra Nevada – erkunden. Hier befinden sich die höchsten Erhebungen des Landes – vom weltberühmten Popocatépetl (5462 m) über den Citlaltépetl (5636 m) bis hin zum Nevado de Toluca (4680 m). Die Metropolen Mexiko-Stadt, Toluca und Puebla liegen zwischen diesen Vulkanbergen und können daher im Zuge einer Rundreise ebenfalls entdeckt werden.

Die Mexiko Reise auch kulinarisch genießen

Mexiko-Reisende sollten sich keinesfalls die typischen kulinarischen Köstlichkeiten des Landes entgehen lassen. Auf der ganzen Welt bekannt und beliebt sind beispielsweise Tortillas – mexikanische Maismehl-Fladen, die mit unterschiedlichsten Zutaten befüllt werden können und dann als Tacos, Enchiladas oder Quesadillas bezeichnet werden.

Im Norden Mexikos stehen eher Burritos auf dem Speiseplan. Diese gefüllten Weizentortillas sind größer als klassische Maistortillas, aber in Bezug auf die Füllungen ebenso vielseitig und abwechslungsreich. 

Weitere nationale Speisen sind Tortas (gefüllte Brötchen) und Bohnenmus, das bei fast jeder Mahlzeit als Beilage dient.

Rundreise Mexiko - Tacos

Kulturelle Angebote in Mexiko und Mexiko-Stadt

Mexiko blickt auf eine bewegte Geschichte zurück, die sich auch in der Architektur und Kultur des Landes widerspiegelt. So wurde Mexiko-Stadt auf den Trümmern der einstigen Hauptstadt der Azteken errichtet. Beim Bummel durch die Weltmetropole wechseln sich daher moderne Architektur und uralte Artefakte miteinander ab.

Genießen Sie in Mexiko-Stadt beispielsweise einen Bummel durch eine der zahlreichen Shopping-Malls und lassen Sie den Abend in einem Gourmetrestaurant ausklingen. Auch Kulturfreunde kommen in Mexiko-Stadt voll auf ihre Kosten, denn die Metropole hat neben Museen auch jede Menge Kunstgalerien und Ausstellungen zu bieten. 

Darüber hinaus bietet eine Rundreise durch Mexiko Ihnen die Möglichkeit, den weltberühmten Azteken-Tempel Templo Mayor aus dem 13. Jahrhundert oder die Sonnenpyramide von Teotihuacán zu bestaunen.

Mexikos Flora und Fauna

Mexiko ist einer von zwölf sogenannten Biodiversitäts-Hotspots – das heißt, die Flora und Fauna des Landes ist besonders vielfältig. Insgesamt gibt es in Mexiko etwa 200.000 verschiedene Spezies: Rund zehn bis zwölf Prozent aller weltweit vorkommenden Arten sind hier zu finden! 

So weist Mexiko die größte Artenvielfalt bei den Reptilien, die zweitgrößte bei den Säugetieren und die viertgrößte bei den Amphibien auf. Die Flora Mexikos umfasst 26.000 verschiedene Spezies, von denen 2.500 unter Artenschutz stehen. Die Flora und Fauna Mexikos lässt sich am besten bei einer Rundreise durch dieses beeindruckende Land bestaunen.

Großer Reichtum an Tradition und Kultur: Mexikos Sehenswürdigkeiten

Mexiko begeistert durch eine einzigartige Kombination aus beeindruckenden Landschaften und sehenswerten Überresten aus der Zeit der Mayas. Bestaunen Sie bei einer Rundreise Mexiko beispielsweise die antiken Ruinen der Maya-Stadt Chichén Itzá oder besuchen Sie eine der zahlreichen Städte aus der spanischen Kolonialzeit. Alternativ können Sie bei einer Rundreise durch Mexiko auch die klassischen Facetten des Landes kennenlernen. 

Reisen Sie beispielsweise über Oaxaca und Chiapas bis zur Halbinsel Yucatan und tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Mayas und Azteken! Auf Yucatan empfiehlt sich zudem ein Ausflug zu den einzigartigen Süßwasseransammlungen, die für die Mayas als heilige Plätze gelten und Sie der mexikanischen Kultur noch ein wenig näher bringen.