Island Hintergrundbild

Island

Individuelle Mietwagenrundreisen & Kombireisen

Der nordische Inselstaat, dessen spektakuläre Landschaft durch Vulkane, Geysire, Thermalquellen und Lavafelder geprägt ist, verfügt über zwei Schutzgebiete für die riesigen Gletscher und zwar Vatnajökull- und den Snæfellsjökull-Nationalpark. Ein Großteil der Bevölkerung lebt in der Hauptstadt Reykjavik, die größtenteils durch Erdwärme versorgt wird und wo sich unter anderem das Nationalmuseum und das Sagamuseum befindet, das Islands Wikingergeschichte behandelt.

Island Länderinformationen

Einreisebedingungen
Ein Reisepass oder Personalausweis, der bei Einreise für die gesamte Dauer des Aufenthalts gültig ist. Weitere Infos
Visum
Kein Visum bei bis zu 90 Tagen Aufenthalt erforderlich (für Deutsche).
Impfungen
Keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben.
Beste Reisezeit
Juni–August
Sprache
Isländisch
Währung
Isländische Krone
1 EUR = 147,92 Kronen
(Stand: November 2021)
Steckdose
230 V – es werden EU-Stecker verwendet, kein Adapter notwendig.
Klima – Jahresüberblick
 Beste Reisezeit  Tagestemperatur  Wassertemperatur
10
20
Temp.
in °C
Jan
2
Feb
3
Mär
4
Apr
6
Mai
10
Jun
12
Jul
14
Aug
14
Sep
11
Okt
7
Nov
4
Dez
1
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Allgemein

Hauptstadt
Reykjavik

Kreditkarten
Alle gängigen Kreditkarten werden akzeptiert.

Geographie
Island wird umgeben von der Dänemarkstraße zwischen Grönland und Island, nördlich befindet sich der Grönlandsee, östlich das Europäische Nordmeer und südlich beginnt der Nordatlantik.
Topographisch ist Island durch Vulkanismus und Wasserreichtum geprägt:
• Aktive Vulkane, Flüsse, Seen und Wasserfälle
• Im zentralen Isländischen Hochland befindet sich die Periglazial-Wüste
• Eine Vielzahl an Gletschern
• Küstenlinie mit Fjorden
• Hauptinsel mit kleinen Nebeninseln, Schären und Felsen

Klima
Das Klima in Island ist ozeanisch kühl mit relativ warmem Irmingerstrom an der Südküste und kaltem Grönlandstrom an der Nordost- und Südwestküste. Die Winter sind vergleichsweise mild und die Sommer eher kühl.

Religion
Mitglieder der Staatskirche 64 %; Katholiken 4 %; 7,1 % andere bzw. keine Angabe; 5,6 %  keine Religionszugehörigkeit

Land und Leute

Bevölkerung
Etwa 40.000 Ausländer mit EU-Staatsangehörigkeit lebten Anfang 2020 in Island, ca. 8.872 machen Ausländer ohne EU-Staatsangehörigkeit aus, der Rest sind Isländer. Etwa 60% konzentrieren sich auf die Hauptstadtregion. 

Essen & Trinken
In der isländischen Küche stehen neben italienischer, chinesischer und japanischer Küche vor allem Fisch und Lamm im Mittelpunkt. Außerdem wird Fisch immer frisch und in allen Variationen angeboten.

Entdecken Sie jetzt unsere ganze Auswahl
an Reiseangeboten nach Island!