Große Tansania Reise! Kilimandscharo, Safari & Sansibar Hintergrundbild
SAFARI & BADEN

Große Tansania Reise! Kilimandscharo, Safari & Sansibar ab 6.350,– €

Rundreise-Kombination inkl. Flüge, Hotels & more

Mit dieser großen Reisekombination erleben Sie alle Höhepunkte des ostafrikanischen Landes Tansania in einem. Sie landen in Arusha und besteigen in einer Gruppe den höchsten Berg Afrikas, den Kilimandscharo, über die bekannteste Marangu-Route. Nach der Besteigung haben Sie Gelegenheit, die Stadt Arusha zu erkunden, bevor es auf große Safari zum Lake Manyara, in die berühmte Savanne der Serengeti und in den Ngorongoro Nationalpark geht. Nach diesen erlebnisreichen Tagen können Sie auf der Inselgruppe Sansibar in Tansania diese einzigartigen Erlebnisse genießen. Dort bieten die Strände und das angenehme Meer viel Zeit zum Entspannen und Möglichkeiten für Wasseraktivitäten. Im Grundpaket sind 20 Übernachtungen enthalten, das angegebene Preisbeispiel wurde am 01.02.2023 mit Abflug ab Frankfurt am 04.05.2023 ermittelt. Reisedatum und Abflughafen sowie Hotels und Aufenthaltsdauern vor und nach der Gruppentour und Safari können Ihren individuellen Wünschen entsprechend angepasst werden. 
 Beinhaltet:
  • 21 Tage Gesamtreisedauer
  • 4 Ziele
  • 20 Übernachtungen
  • 6 Hotels/Unterkünfte
  • 3 Flüge
  • 2 Rundreisen
  • 2 Transfers
  • abgesichert als Pauschalreise (Reisepreissicherungsschein)
 Reiseziele/Reiseroute: Flug → Arusha → Moshi → Kilimanjaro → Moshi → Arusha → Sansibar → Rückflug
 Themen/Kategorien:
  • Natur
  • Aktivitäten
  • Rundreise & Baden
  • Rundreisen
  • Safari
  • Strand
pro Person ab 6.350,– € (z. B. bei Anreise am 04.05.2023)
Bitte senden Sie uns eine Angebotsanfrage und wir senden Ihnen umgehend ein individuelles Angebot für die gewünschte Reisedauer und Route zu.
     Zimmer
     Erwachsene
     Kinder
    #1
    *Alter der Kinder am letzten Tag der Reise

    + Zimmer hinzufügen
       Zimmer
       Erwachsene
       Kinder
      #1
      *Alter der Kinder am letzten Tag der Reise

      + Zimmer hinzufügen

      Reiseroute:

      Ihr Reiseplan:

      Frankfurt
      Frankfurt am Main Airport
      (Beispielflughafen)
      »Ethiopian Airlines«
       14h 5m
       1 Zwischenstopp
      Arusha
      Kilimanjaro International Airport
      6
      Nächte

      Kilimandscharo Besteigung Gruppentour

      Gruppenrundreise

      Der Kilimandscharo kann ohne Zweifel als die Krone Tansanias bezeichnet werden. Der Anblick des schneebedeckten Riesen, der sich imposant und majestätisch aus der Savannenlandschaft erhebt, gehört zu den eindrucksvollsten Bildern, die Afrika zu bieten hat. Mit 5896 Metern ist der Kilimandscharo der höchste Berg des Kontinents und zugleich einer der höchsten Vulkane der Welt. Der Geograf Hans Meyer gehörte 1889 zu den ersten erfolgreichen Gipfelstürmern, heute ist der Kilimandscharo bei Bergfreunden aus aller Welt beliebt und für eine erfolgreiche Besteigung sind keine besonderen bergsteigerischen Erfahrungen erforderlich. Wie bei jeder anspruchsvollen Bergtour sind jedoch eine gute Kondition, körperliche Fitness und ein starker Wille unerlässlich.


      Tag 1: Arusha - Moshi (A)

      Im Stadtzentrum von Arusha oder am Flughafen werden Sie von Ihrem Fahrer begrüßt und nach Moshi gebracht.


      Tag 2: Moshi - Manadara Hütte (F, M, A)

      Die Fahrt von Moshi zum Kilimandscharo Nationalpark dauert ca. 50 Minuten. Am Marangu Gate, an den Ausläufern des Berges, kümmert sich Ihr Bergführer um die Registrierung und erläutert nochmals den Ablauf der kommenden Tage. Nachdem Sie sich im Büro der Parkbehörde eingeschrieben haben, treffen Sie auf Ihre Träger, die Ihr Gepäck samt Reiseproviant, Küchen- und Bergausrüstung verladen. Da Sie Ihre Träger erst wieder am Tagesziel, der Mandara Hütte wiedertreffen, wandern Sie mit Ihrem Tagesgepäck, das neben einer Lunch-Box natürlich passende Kleidung und ausreichend Wasser enthalten sollte.

      Gegen Mittag beginnt die Tour am Marangu Gate (1.800m), von wo Sie entlang eines Kammes durch den dichten, subtropischen Regenwald aufsteigen. Hier lassen sich übrigens auch die meisten Tiere entdecken. Alternativ, wenn auch eine Stunde länger, können Sie auf einem aussichtsreicheren Pfad wandern, der parallel zum Hauptweg verläuft. Ihre Unterkunft für die erste Nacht ist die Mandara Hütte (2.700m), eine Ansammlung von A-förmigen Holzhütten, die auf einer Waldlichtung an der Baumgürtelgrenze unterhalb des Maundi-Kraters liegen. Jede Hütte bietet Unterschlupf für 6-8 Personen. Insgesamt können hier bis zu 60 Besucher nächtigen. Das Wasser stammt aus einer Quelle, Spültoiletten befinden sich hinter dem Haupthaus. Wanderstrecke circa 12 km in circa 5 Stunden.


      Tag 3: Mandara Hütte - Horombo Hütte (F, M, A)

      Nach dem Frühstück langsame Wanderung zuerst noch durch den Wald, anschließend durch eine wunderschöne Moorlandschaft mit Ausblicken auf die beiden Kilimandscharo-Gipfel Kibo und Mawenzi und auf Moshi Town. Abendessen und Übernachtung in der Horombo Hütte (3720 m). Riesige Farne, Lobelien und andere bemooste Urwaldriesen wechseln mit den besonders typischen, prachtvollen Hagenia-Bäumen. Nach etwa sechs Stunden erreichen Sie die Horombo Hütte (3.720m), wo warmes Wasser, etwas Ruhe und natürlich ein Abendessen auf Sie wartet. Wanderstrecke circa 15 km in circa 6 Stunden.


      Tag 4: Horombo Hütte - Kibo Hütte (F, M, A)

      Dieser Tag wird schon etwas anstrengender. Nach einer 6 - 7stündigen Wanderung durch die unwirkliche Mondlandschaft zwischen Mawenzi und Kibo-Gipfel erreichen Sie die Kibo Hütte (4703 m). Ihre Route führt Sie in felsigere Regionen und durch die einmalige Vegetation der Kilimandscharo Berglandschaft. Sobald Sie Ihr Tagesziel erreicht haben, gilt es möglichst intensiv auszuspannen. Sie sollten zudem zeitig schlafen gehen, um sich auf den sehr frühen Aufbruch zum bevorstehenden Gipfelsturm vorzubereiten. Wanderstrecke circa 15 km in circa 6,5 Stunden


      Tag 5: Kibo Hütte - Uhuru Peak (Gipfel) - Horombo Hütte (F, M, A)

      Gegen 23:30 müssen Sie bereits aufstehen, schließlich wartet ein langer und mühsamer Tag auf Sie. Für den technisch nicht schwierigen, jedoch langen und steilen Aufstieg benötigen Sie vor allem einen starken Willen! Nach etwas Tee und Keksen machen Sie sich über einen steilen, mit Schotter übersäten Zickzack-Pfad auf den Weg durch die Dunkelheit der Bergnacht – über Ihnen nur der Gipfel und ein funkelnder Sternenhimmel. Nach dem sehr anstrengenden Aufstieg erreichen Sie auf 5.150m die Hans Meyer Höhle, wo Sie etwas rasten können. Danach geht es weiter zum Gillman`s Point (5.685m), den Sie bei Sonnenaufgang erreichen sollten. Vom Gillman´s Point zum Uhuru Peak sind noch gut 1 ½ Stunden einzuplanen. Die ersten 45 Minuten führen flach am Kraterrand entlang, erst auf der letzten Etappe wird der Anstieg steiler. Die Belohnung für den Gipfelsieg auf 5895m ist meist der grandiose Ausblick über die endlose, afrikanische Steppe. Lassen Sie dieses einmalige Erlebnis auf sich wirken, bevor Sie den ca. 4-stündigen Abstieg zur Kibo Hütte und, nach einer kurzen Rast, weiter zur Horombo Hütte antreten. Abendessen und Übernachtung in der Horombo-Hütte (3.700m). Wanderstrecke circa 21 km Abstieg in circa 6 Stunden.


      Tag 6: Horombo Hütte - Marangu Gate (F, M, A)

      Nach dem Frühstück wartet auf Sie eine letzte, leichte Wanderung zurück zum Marangu Gate. Hier erhalten Sie (nach erfolgreicher Besteigung) Ihr Zertifikat und werden von einem Fahrzeug abgeholt und ins Hotel nach Moshi gebracht. Im Hotel wartet die langersehnte heiße Dusche und das Abendessen. Falls die Kraft hierfür noch ausreicht, können Sie in Moshi Ihren Gipfelerfolg gebührend feiern. Wanderstrecke circa 27 km in circa 6 Stunden


      Tag 7: Marangu Gate - Arusha (F)

      Je nach weiterer Planung werden Sie nach dem Frühstück entweder für Ihren Heimflug zum Kilimanjaro Airport oder – für eine anschließende Safari – nach Arusha gefahren.




      F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen


      Hinweis: Änderungen des Reiseverlaufs bei gleichem Leistungsumfang vorbehalten! Pro Reisegast sind ein Koffer und eine Umhängetasche zugelassen. Es eignen sich keine Koffer auf dieser Reise, daher wird eine maximal 15 kg Reisetasche empfohlen. Ein extra Akklimatisierungstag auf der Horombo Hütte kann gegen einen Aufpreis hinzugefügt werden, bitte kontaktieren Sie hierfür unser Service Team. Jede Gruppe reist mit mindestens einen Gruppenreiseleiter, einen Koch und je zwei Träger pro Gast. Fehlende Ausrüstung kann vor Ort gemietet werden. Körperliche Gesundheit muss gegeben sein, um diese Besteigung durchführen zu können.


      Empfohlene Ausrüstung für die Besteigung des Kilimandscharo: Rucksack, Sturmmaske, Schlafsack, warme Socken, Reisetasche (kein Koffer mit Hartschale), Wanderstöcke, Handschuhe, lange Unterwäsche, Regenjacke, Regenfeste Hose, Wanderschuhe, Trinkflasche, Fleece Pants, Warme Jacke, Schal und Mütze

       Leistungen inklusive

      Gruppentour, Mindestteilnehmerzahl: 1 Person, Abfahrt: täglich auf Anfrage, englischsprechende Reiseleitung, ab/an Arusha

      • Flughafentransfers bei Ankunft und Abreise am Flughafen Kilimanjaro
      • 6 Übernachtungen
      • Übernachtungen während der Besteigung erfolgt in Holzhütten auf gemeinsamer Basis
      • Bergsteigerverpflegung wie beschrieben
      • lokale englischsprachige Reiseleitung
      • Eintrittsgelder


       Leistungen nicht inklusive
      • Persönliche Ausgaben
      • Optionale Ausflüge können vor Ort über den Reiseleiter gebucht werden.
      • Trinkgelder
      • Getränke
      • Flughafengebühren
      • Visagebühren
      • Bergsteigerausrüstung


      Vorgesehene Hotels (o.ä.):

      Spring Land Hotel, 2N

      Mandaru Hut, 1N

      Horombo Hut, 2N

      Kibo Hut, 1N


      1
      Nacht

      Arusha

      Arusha ist eine Stadt im Norden von Tansania gelegen und die Hauptstadt der Region Arusha. Die Stadt befindet sich unterhalb des Berges Meru am östlichen Rand des östlichen Zweiges des Great Rift Valley und liegt in der Nähe des Serengeti-Nationalparks, des Ngorongoro-Schutzgebietes, des Lake Manyara-Nationalparks, der Olduvai-Schlucht, des Tarangire-Nationalparks, des Kilimanjaro und des Arusha National Park auf dem Berg Meru. Arusha ist ein wichtiger internationaler Knotenpunkt. Haupttouristische Aktivitäten sind: Der Berg Meru und die Wildlife Safari Touren zum Arusha Nationalpark an den Hängen des Mount Meru. Kamelsafaris werden an den Hängen des Berges Meru im Dorf Maasai durchgeführt. Kamelsafaris bieten großartige Möglichkeiten für Wildlife Safaris, Masai Kulturtouren und andere Abenteuer. An klaren Tagen, am Hang des Mount Meru ist der Kilimandscharo - ohne Wolken sichtbar.

      Venus Premier Hotel  ( 85 %)
      Booking 8.1/10 ( 213); Tripadvisor 4.5/5 ( 209); Expedia 8.4/10 ( 95);

       1 Übernachtung,  Standard room - 1 double bed,  Übernachtung mit Frühstück
      Venus Premier Hotel in Arusha ist nur 10 Gehminuten von Sheikh-Amri-Abeid-Memorial-Stadion und Arusha Declaration Museum entfernt. Dieses Hotel mit 4 Sternen ist 1,3 km von Uhrturm von Arusha und 1,4 km von Maasai Market and Curios Crafts entfernt. Verwöhnen Sie sich mit Massagen oder genießen Sie die schöne Aussicht von folgenden Punkten: Terrasse. Dieses Hotel bietet auch kostenloses WLAN, ein Concierge-Service und Babysitting (kostenlos). Buchen Sie einen Aufenthalt in einem der 53 Zimmer mit LCD-Fernseher. Ein WLAN-Internetzugang (kostenlos) ist ebenso verfügbar wie Kabelempfang. Die Badezimmer bieten Duschen, kostenlose Toilettenartikel und Haartrockner. Zur Austattung gehören Safes und Schreibtische; die Zimmer werden täglich sauber gemacht.
       Leistungen (teilw. gegen Gebühr)
      • Snacks
      • Barrierefreie Zimmer
      • Bar
      • Restaurant
      • Raucherzone
      • Terrasse
      • Barrierefreies Badezimmer
      • WLAN-Internetzugang
      • 24h-Rezeption
      • Frühstücksbuffet
      • Grill-Möglichkeiten
      • Safe
      • Frühstück
      • Spa-Anwendungen
      • Babysitterservice
      • Überwachter Parkplatz
      • Gepäckaufbewahrung
      • Shuttleservice zum Flughafen
      • Businesscenter
      • Zeitungskiosk
      • Chemische Reinigung und Wäsche
      • Aufzug
      7
      Nächte

      Höhepunkte Tansania Safari

      Gruppenrundreise: Kategorie Standard

      Besuchen Sie die meisten der großen Wildparks im Norden Tansanias und genießen Sie die Schönheit der Umgebung in wunderschön gelegenen Lodges. Beginnen Sie mit einer Fahrt zum Lake Manyara und gehen Sie dann auf Safari und Wildbeobachtung am malerischen Lake Manyara. Erleben Sie die Natur hautnah bei einer ganztägigen Wildbeobachtung im Ngorongoro Krater und in der Serengeti. Beenden Sie Ihre Safari mit einem aufregenden Aufenthalt von zwei Nächten im Herzen der weltberühmten Serengeti.


      Tag 1: Arusha

      Ankunft am Arusha International Airport und Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.


      Tag 2: Arusha - Lake Manyara (F, M, A)

      Sie treffen einen Mitarbeiter von Simba Safaris in Arusha. Nach einer kurzen Einführung brechen Sie auf zum Lake Manyara Nationalpark. Rechtzeitig zum Mittagessen erreichen wir die Lodge und am Nachmittag erleben Sie auf einer Pirschfahrt bereits die ersten Wildtiere.


      Tag 3: Lake Manyara - Serengeti (F, M, A)

      Nach dem Frühstück fahren Sie in die legendäre Savannenlandschaft des Serengeti Nationalparks: Eine gigantische Hügelebene, mit einzigartigen Gegebenheiten für Tierbeobachtungen. Die jährliche Wanderung von Zebras und Gnus gehört sicherlich zu den größten Attraktionen aber auch im übrigen Jahr bietet die Serengeti beste Voraussetzungen, um Raubkatzen wie Löwen, Leoparden oder Geparde sowie Elefanten, Nashörner, Giraffen, Hyänen und unterschiedlichste Antilopen- und Vogelarten zu sehen. Optional können sie auch die Olduvai-Schlucht besuchen.


      Tag 4: Serengeti National Park (F, M, A)

      Ein unvergesslicher Tag in einer der großartigsten Safariregionen wartet auf Sie. Erleben Sie die Hippo-Becken im Seronera-Tal, Wälder mit Leoparden und Colobus Affen, Felsen auf denen Löwen thronen und Flusslandschaften, deren Ufer mit zahllosen Tieren gefüllt sind. Kehren Sie zum Mittagessen zur Lodge zurück und verbringen den restlichen Tag am Pool oder auf der privaten Terrasse Ihrer Unterkunft. Alternativ begeben Sie sich auf eine Wandersafari oder besuchen ein typisches Maasai Dorf. 


      Tag 5: Serengeti - Ngorongoro (F, M, A)

      Nach dem Frühstück fahren Sie in das Ngorongoro -Schutzgebiet und Sie unternehmen unterwegs eine Wildbeobachtung im Serengeti-Nationalpark. Sie erreichen die Lodge zum Mittagessen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung beriet.


      Tag 6: Ngorongoro (F, M, A)

      Verbringen Sie einen ganzen Tag mit der Erkundung der Wälder, Seen und weiten Ebenen des Kraterbodens. Ngorongoro bietet unvergleichliche Möglichkeiten zur Beobachtung der seltenen Spitzmaulnashörner, die ungestört von Fahrzeugen aus nächster Nähe beobachtet werden können. Zu den anderen 25.000 Bewohnern des Ngorongoro - Kraters gehören Löwen, Elefanten, Hyänen, Gnus, Büffel, Flusspferde, Strauße und eine Vielzahl von Flamingos am Lake Magadi. Rückkehr zur Lodge am späten Nachmittag.


      Tag 7: Ngorongoro - Tarangire (F, M, A)

      Nach dem Frühstück brechen Sie auf zum Tarangire Nationalpark und erreichen Ihre Lodge rechtzeitig zum Mittagessen. Am Nachmittag genießen Sie Ihre letzte Pirschfahrt innerhalb des Nationalparks. 


      Tag 8: Tarangire - Arusha (F, M)

      Nach dem Frühstück fahren Sie zurück nach Arusha. Auf dem Weg dorthin machen Sie noch einen Stopp zum Mittagessen. Der Transfer zum Hotel in Arusha oder zum Inlandsflughafen ist für Sie inkludiert.



      F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen


      Hinweis: Pro Reisegast ist ein Maximalgewicht der Reisetasche (keinen Koffer mit Hartschale) von 15 kg zugelassen. Für die Einreise nach Tansania benötigen Sie ein Visum, welches nicht in den Kosten inbegriffen ist. Wenn Sie am Abreisetag zum Internationalen Flughafen von Kilimanjaro gebracht werden müssen, dann können wir dies gerne gegen einen Aufpreis für Sie arrangieren. Änderungen des Reiseverlaufs bei gleichem Leistungsumfang vorbehalten! Die Einführung von Plastiktüten in sämtlicher Form ist in Tansania untersagt.

       Leistungen inklusive

      Gruppenrundreise, Mindestteilnehmerzahl: min. 4 max. 6 Personen pro Fahrzeug, Tourstart: freitags, englisch- und deutschsprachige Reiseleitung, ab/an Arusha

      • 7 Übernachtungen in Hotels der ausgewählten Klasse
      • Wasser bei den Pirschfahrten
      • lokale englisch- und deutschsprachige Reiseleitung
      • Ausflüge und Besichtigungen mit Eintrittsgeldern laut Programm
      • 24h Notrufkontakt
      • Transfer bei Ankunft
      • Transfer nach der Rundreise zum Arusha Airport


       Leistungen nicht inklusive
      • Alle nicht aufgeführten Mahlzeiten und Getränke
      • Optionale Ausflüge können vor Ort über den Reiseleiter gebucht werden.
      • Alkoholische Getränke
      • Trinkgelder
      • Flughafengebühren
      • Visagebühren

      vorgesehene Hotels:

      Standard Kategorie:

      Mount Meru Hotel, 1N

      Tloma Lodge, 1N

      Serengeti kati Kati, 2N

      Ngorongoro Farm House, 2N

      Lake Burunge Camp, 1N


      Deluxe Kategorie:

      Arusha Serena Hotel, 1N

      Lake Manyara Serena, 1N

      Serengeti Serena, 2N

      Ngorongoro Serena, 2N

      Tarangire River Camp, 1N

      Arusha
      Kilimanjaro International Airport
      »Air Tanzania«
       1h 0m
      Sansibar
      Abeid Amani Karume International Airport
      6
      Nächte

      Sansibar

      Sansibar ist ein halbautonomes Archipel vor der Küste von Tansania, bestehend aus Sansibar oder Unguja, Pemba Island und vielen kleineren Inseln. Sansibar ist eine mixtur arabischer, indischer und afrikanischer Kulturen. Auf Sansibar gibt es viel zu sehen und zu erleben. Genießen Sie in erster Linie die herrlichen weißen Sandstrände vor allem an der Nord-, Ost- und Südküste. Der Sand hat die Konsistenz von Rizinuszucker. Sansibar hat auch eine Menge Höhlen, wie Tazani in der Nähe von Nungwi. Entdecken Sie die Insel auf einer Dorftour, die auf der ganzen Insel angeboten wird. Der Markt in Stone Town, der bezaubernden Hauptstadt, ist einer der größten und lebendigsten Open-Air-Märkte überhaupt. Schöne Strände, historische Architektur, freundliche Menschen und erschwingliche Dienstleistungen runden das Angebot auf Sansibar ab. Abenteuer und Entspannung erwarten Sie.

       Transfer zur Unterkunft

      Filao Beach Resort by Sansi  ( 82 %)
      Booking 8.0/10 ( 78); Tripadvisor 4.5/5 ( 321); Expedia 7.6/10 ( 33);

       6 Übernachtungen,  Economy room,  Übernachtung mit Frühstück
      Filao Beach Resort by Sansi in Chwaka liegt am Meer, nur 5 Autominuten von Marumbi Beach und Jozani-Chwaka-Bay-Nationalpark entfernt. Diese Lodge mit 4 Sternen ist 5,6 km von Uroa Beach und 12,3 km von Pongwe Beach entfernt. Gönnen Sie sich Massagen oder profitieren Sie von folgenden Freizeiteinrichtungen: Außenpool. Auch kostenloses WLAN und ein Concierge-Service werden angeboten. Fühlen Sie sich in einem der 18 klimatisierten Zimmer mit Kühlschrank wie zu Hause. Die Zimmer haben eigene möblierte Patios. Ein WLAN-Internetzugang (kostenlos) steht zur Verfügung. Die Badezimmer bieten Duschen, kostenlose Toilettenartikel und Bidets.
       Leistungen (teilw. gegen Gebühr)
      • Snacks
      • Garten
      • Bar
      • Restaurant
      • Barrierefreies Badezimmer
      • WLAN-Internetzugang
      • 24h-Rezeption
      • Außenpool
      • Grill-Möglichkeiten
      • Kontinentales Frühstück
      • Strandhotels
      • Sonnenliegen
      • Safe
      • Frühstück
      • Spa-Anwendungen
      • Überwachter Parkplatz
      • Gepäckaufbewahrung
      • Shuttleservice zum Flughafen
      • Nicht-Raucher-Einrichtung
      • Parkplatz

       Transfer zum Flughafen/Hafen

      Sansibar
      Abeid Amani Karume International Airport
      »Ethiopian Airlines«
       14h 0m
       1 Zwischenstopp
      Frankfurt
      Frankfurt am Main Airport
      (Beispielflughafen)

      Große Tansania Reise! Kilimandscharo, Safari & Sansibar

       Beinhaltet: 21 Tage Gesamtreisedauer, 4 Ziele, 20 Übernachtungen, 3 Flüge, 2 Rundreisen, 2 Transfers, abgesichert als Pauschalreise (Reisepreissicherungsschein)  Reiseziele/Route: Flug → Arusha → Moshi → Kilimanjaro → Moshi → Arusha → Sansibar → Rückflug pro Person ab 6.350,– € (z. B. bei Anreise am 04.05.2023) Anfrage/Buchung