Stopover Saigon, Rundreise Kambodscha & Baden auf Phu Quoc Hintergrundbild

Stopover Saigon, Rundreise Kambodscha & Baden auf Phu Quoc ab 2.287,– €

Rundreise-Kombination inkl. Flüge, Hotels & more

Ho Chi Minh City, der offiziellen Name der Hauptstadt Vietnams, hat sich ihren alten Namen Saigon bewahrt. Bei einem kurzen Stopover statten Sie der rasant wachsenden Stadt mit vielen Kontrasten und kulinarischen Besonderheiten einen Besuch ab. Nach ein paar Tagen geht es per Flug weiter nach Siem Reap. Hier starten Sie eine spannende Rundreise durch Kambodscha. Erleben Sie die beeindruckenden Tempel von Angkor rund um Siem Reap Im Anschluss Erholung auf der Insel Phu Quoc, welche vor Kambodscha liegt, jedoch zu Vietnam gehört. Eine Übernachtung in Saigon muss aufgrund der Flugverbindung erfolgen. Im Grundpaket sind 13 Übernachtungen enthalten, das angegebene Preisbeispiel wurde am 22.03.2024 mit Abflug ab Frankfurt am 24.09.2024 ermittelt. Reisedatum und Abflughafen sowie Hotels und Aufenthaltsdauer der Badeverlängerung nach der Rundreise können Ihren individuellen Wünschen entsprechend angepasst werden
 Beinhaltet:
  • 14 Tage Gesamtreisedauer
  • 3 Ziele
  • 13 Übernachtungen
  • 3 Hotels/Unterkünfte
  • 5 Flüge
  • 1 Rundreise/Tour
  • 6 Transfers
  • abgesichert als Pauschalreise (Reisepreissicherungsschein)
 Reiseziele/Reiseroute: Flug → Saigon → Siem Reap → Saigon → Phu Quoc → Rückflug
 Themen/Kategorien:
  • Länderkombinationen
  • Rundreisen
  • Strand
  • Städte
pro Person ab 2.287,– € (z. B. bei Anreise am 24.09.2024)
Bitte senden Sie uns eine Angebotsanfrage und wir senden Ihnen umgehend ein individuelles Angebot für die gewünschte Reisedauer und Route zu.
     Zimmer
     Erwachsene
     Kinder
    #1
    *Alter der Kinder am letzten Tag der Reise

    + Zimmer hinzufügen
       Zimmer
       Erwachsene
       Kinder
      #1
      *Alter der Kinder am letzten Tag der Reise

      + Zimmer hinzufügen

      Reiseroute:

      Ihr Beispiel-Reiseplan:

      Frankfurt
      Frankfurt am Main Airport
      (Beispielflughafen)
      »Vietnam Airlines«
       16h 20m
       1 Zwischenstopp
      Saigon
      Tan Son Nhat International Airport
      2
      Nächte

      Saigon

      Saigon, heute Ho Chi Minh City genannt, ist das wirtschaftliche und innovative Zentrum Vietnams. Die größte Stadt des Landes blickt zurück auf eine wechselhafte Geschichte und lange Handelstradition. Für viele ist es das „Paris des Ostens“, mit vielen guten Restaurants, Cafés und einem ausgeprägten Nachtleben, dazu zahlreiche wunderschön restaurierte Kolonialgebäude. Vielfältige Einkaufsmöglichkeiten bieten nicht nur die zahlreichen bunten Märkte, sondern auch moderne Shoppingcenter und schicke Boutiquen. Sehenswert ist neben einigen Tempeln, der Kathedrale Notre Dame und dem Palast des Jadekaisers besonders das quirlige Leben in Saigons Chinatown Cholon. Die moderne Metropole gilt ebenfalls das „Tor zum Mekong-Delta“ mit seinen zahlreichen Wasserarmen und schwimmenden Märkten, eine Tour dorthin sollte in keiner Vietnam-Reise fehlen. Außerdem lohnt ein Ausflug zu den Tunneln von Cu Chi.

       Transfer zur Unterkunft

      The Odys Boutique Hotel  ( 82 %)
      Booking 8.3/10 ( 1183); Expedia 8.0/10 ( 35);

       2 Übernachtungen,  Double superior,  ÜBERNACHTUNG MIT FRÜHSTÜCK
      The Odys Boutique Hotel besticht durch eine zentrale Lage in Ho-Chi-Minh-Stadt, nur 10 Gehminuten von Saigon Square und Bui Vien Fußweg entfernt. Dieses Hotel im gehobenen Stil ist 1 km von Ben-Than-Markt und 2 km von Wiedervereinigungspalast entfernt.

      Entspann dich im Wellnessbereich, der Massagen bietet. Zu den Highlights, die dieses Hotel bietet, gehören zudem kostenloses WLAN, ein Concierge-Service und ein Souvenirladen/Kiosk.

      Buche einen Aufenthalt in einem der 71 Zimmer mit LCD-Fernseher. Ein WLAN-Internetzugang (kostenlos) ist ebenso verfügbar wie Digitalempfang. Es gibt eigene Badezimmer mit Duschwannen, die über Regenduschen und kostenlose Toilettenartikel verfügen. Zur Austattung gehören Telefone ebenso wie Safes und kostenloses Mineralwasser.

      Dieses Hotel bietet ein Restaurant mit hervorragenden Speisen. Nutz alternativ den Zimmerservice (bitte Zeiten beachten). Lass deinen Tag bei einem Drink an der Bar/Lounge ausklingen. Gegen Gebühr wird täglich von 06:30 Uhr bis 10:00 Uhr ein Frühstücksbuffet angeboten.

      Zum Angebot gehören ein Businesscenter, kostenlose Zeitungen in der Lobby und ein Textilreinigungsservice. Du kannst von dem kostenpflichtigen Abholservice vom Bahnhof profitieren und findest außerdem Folgendes vor Ort: Motorradparkplätze.
       Leistungen (teilw. gegen Gebühr)
      • Kurort
      • Haustiere nicht erlaubt
      • Geschäft
      • Bar
      • Tee-/Kaffeezubereiter
      • TV-Raum
      • Restaurant
      • Raucherzone
      • Terrasse
      • WLAN-Internetzugang
      • 24h-Rezeption
      • Fitnessraum
      • Grill-Möglichkeiten
      • Fahrräder verfügbar
      • Safe
      • Babysitterservice
      • Presse
      • Gepäckaufbewahrung
      • Versammlungsraum
      • Businesscenter
      • Chemische Reinigung und Wäsche
      • Aufzug

       Transfer zum Flughafen/Hafen

      Saigon
      Tan Son Nhat International Airport
      »Cambodia Angkor Air (K6)«
       1h 20m
      Siem Reap
      3
      Nächte

      Rundreise "Höhepunkte Kambodschas"

      Kategorie Standard (Mindestteilnehmerzahl: 2) - Deutsch

      Entdecken Sie die Höhepunkte Kambodschas auf dieser spannenden Gruppenrundreise. Besuchen Sie das quirlige Siem Reap mit seinen beeindruckenden Tempeln von Angkor. Auf dem Programm stehen die Tempel Banteay Srei, Angkor Wat, Ta Prohm, Angkor Thom, sowie die Tempel von Jayavarman. Zudem steht ein Besuch des größten Binnengewässers Südost-Asiens an. Der Tonle Sap ist ein einzigartiges Ökosystem, auch das Meer Kambodschas genannt, welcher dann zum berühmten Mekong wird. Machen Sie eine Reise in die Vergangenheit und tauchen Sie ein in die geheimnisvollen Tempelanlagen aus den Jahren 850 - 1200 und erleben Sie das gastfreundliche buddhistisch geprägte Land.



      Tag 1: Siem Reap

      Transfer vom Flughafen oder vorgebuchtem Hotel in Siem Reap zum Gruppenhotel.


      Tag 2: Siem Reap (F, M)

      Nach dem Frühstück fahrt zum Tempel Banteay Srei 967 A.D. erbaut, wurde dieser Tempel dem Hindu-Gott Shiva gewidmet. Banteay Srei stellt zwar einen der kleinsten Tempel Angkors dar, jedoch dafür einer der kunstvollsten. Der rote Sandsteintempel offenbart zahlreiche außergewöhnliche Reliefs, welche aufgrund ihrer feinen Ausarbeitung eher wie geschnitzt als wie gemeißelt aussehen. Auf dem Rückweg erkunden Sie noch den Banteay Samre, welcher zu Zeiten Suryarvaman II in der Mitte des 12. Jahrhunderts erbaut wurde. Als Nächstes stehen drei weitere beeindruckende Tempel aus dem 10. Jahrhundert auf unserem Programm – Eastern Mebon, Pre Rup and Prasat Kravan Nach dem Mittagessen Erkundung des großartigen Angkor Wat, der unter Suryavarman II. gebaut wurde. Er ist einer der bedeutendsten Tempel der Region und vermutlich vom Bauvolumen her das größte religiöse Bauwerk der Welt. Anschließend Besuch des Ta Prohm, einem ausgedehnten Kloster aus der Regierungszeit von Jayavarman VII. Es wurde nur teilweise vom Urwald befreit, und so kann man noch zahlreiche Würgefeigen sehen, die Mauern und Fenster umklammern.


      Tag 3: Siem Reap (F, M)

      Am frühen Morgen bringt Sie Ihr Reiseleiter zu einer lokalen Pagode, um eine traditionelle Mönchssegnung zu erleben. Die Segnung ist ein heiliges Ritual, das in Pagoden in ganz Kambodscha durchgeführt wird. Die Segnung bringt Reinigung und Glück und wird von einem Mönch auf dem Gelände einer aktiven Pagode vollzogen; Ein wirklich wunderbares und unvergessliches Erlebnis des "echten lokalen Lebens". Der Mönch wird während des Chantens Weihwasser besprengen, um die bösen Geister aus dem Körper zu vertreiben und Frieden und Glück zu bringen. Am Nachmittag steht ein Besuch der weitläufigen Tempelebene von Angkor an: die ehemalige Hauptstadt des Königs Jayavarman VII. - Angkor Thom. Einige der schönsten Tempel dieses Königs, der von 1181 bis 1220 geherrscht hat, finden sich hier. Wie auch auf den anderen Toren und vielen Türmen des Haupttempels, des Bayon, findet sich in allen Himmelsrichtungen große Gesichter, die vermutlich den Bodhisattva Avalokiteshvara darstellen sollen und, auch das wird vermutet, den Gesichtszügen des Königs nachgebildet wurden. Ein leichtes Lächeln umzieht den Mund dieses wichtigen buddhistischen Bodhisattva, der für sein Mitleid gegenüber den Menschen bekannt ist. Im Zentrum dieser ummauerten Stadt liegt der Bayon, der wohl den von den Göttern besiedelten Weltenberg Meru symbolisiert und mit steilen, ebenfalls von Gesichtern bedeckten Türmen versehen ist.


      Tag 4: Siem Reap (F)

      Sie unternehmen einen Bootsausflug auf dem fisch- und vogelreichen Tonle Sap. Der See ist ein einzigartiges Naturphänomen und Südost-Asiens größtes Binnengewässer. Saisonbedingt schwankt seine Größe beträchtlich und kann während der Regenzeit viermal größer als in der Trockenzeit sein. Die Bewohner des Sees leben in Hausbooten und Stelzenhütten und ziehen bei Veränderung des Pegelstandes innerhalb des Tonle Sap um. Der Besuch der schwimmenden Dörfer ist ein ganz besonderes Erlebnis! Nachmittags Transfer zum Flughafen oder Hotel in Siem Reap. Weiterflüge sollten nicht vor 16:00 Uhr geplant werden.



      F = Frühstück / M = Mittagessen


      Hinweis: Fahrten in landesüblichen, klimatisierten PKWs, Mini-Vans oder Bussen. Vorbehaltlich Änderungen, die den Gesamtzuschnitt der Reise nicht beeinträchtigen. Bei Aufenthalt über Weihnachten/Silvester und während Feiertagen kann es zu Aufschlägen kommen.

      Unser Tipp: kombinieren Sie diese Tour mit unseren Gruppenrundreisen in Laos und/oder Vietnam. Gern stellen wir Ihnen eine Kombination Ihrer Wahl inklusive aller notwendigen Flüge, Transfers und Zwischenübernachtungen zusammen. Stellen Sie einfach eine Buchungsanfrage!

       Leistungen inklusive

      Gruppenrundreise, Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen; freitags, ab/bis Siem Reap

      • 3 Übernachtungen in Hotels der ausgewählten Kategorie
      • Mahlzeiten wie aufgeführt
      • lokale deutsch sprechende Reiseleitung
      • Eintrittsgelder


       Leistungen nicht inklusive

      Im Reisepreis nicht enthalten:

      • Internationale Flugtickets/-steuern
      • Visagebühren
      • Reisekostenversicherung
      • Sonstige Mahlzeiten
      • Getränke während der Mahlzeiten
      • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
      • Early Check In oder Late Check Out

      Kategorie Standard = einfache 3 Sterne Hotels

      • in Siem Reap: The Sanctuary Residence o.ä.


      Kategorie Superior = 3-4 Sterne Hotels

      • in Siem Reap: Steung Siem Reap Hotel o.ä.
      Siem Reap
      »Cambodia Angkor Air (K6)«
       1h 30m
      Saigon
      Tan Son Nhat International Airport
      1
      Nacht

      Saigon

      Saigon, heute Ho Chi Minh City genannt, ist das wirtschaftliche und innovative Zentrum Vietnams. Die größte Stadt des Landes blickt zurück auf eine wechselhafte Geschichte und lange Handelstradition. Für viele ist es das „Paris des Ostens“, mit vielen guten Restaurants, Cafés und einem ausgeprägten Nachtleben, dazu zahlreiche wunderschön restaurierte Kolonialgebäude. Vielfältige Einkaufsmöglichkeiten bieten nicht nur die zahlreichen bunten Märkte, sondern auch moderne Shoppingcenter und schicke Boutiquen. Sehenswert ist neben einigen Tempeln, der Kathedrale Notre Dame und dem Palast des Jadekaisers besonders das quirlige Leben in Saigons Chinatown Cholon. Die moderne Metropole gilt ebenfalls das „Tor zum Mekong-Delta“ mit seinen zahlreichen Wasserarmen und schwimmenden Märkten, eine Tour dorthin sollte in keiner Vietnam-Reise fehlen. Außerdem lohnt ein Ausflug zu den Tunneln von Cu Chi.

       Transfer zur Unterkunft

      The Odys Boutique Hotel  ( 82 %)
      Booking 8.3/10 ( 1183); Expedia 8.0/10 ( 35);

       1 Übernachtung,  Double superior,  ÜBERNACHTUNG MIT FRÜHSTÜCK
      The Odys Boutique Hotel besticht durch eine zentrale Lage in Ho-Chi-Minh-Stadt, nur 10 Gehminuten von Saigon Square und Bui Vien Fußweg entfernt. Dieses Hotel im gehobenen Stil ist 1 km von Ben-Than-Markt und 2 km von Wiedervereinigungspalast entfernt.

      Entspann dich im Wellnessbereich, der Massagen bietet. Zu den Highlights, die dieses Hotel bietet, gehören zudem kostenloses WLAN, ein Concierge-Service und ein Souvenirladen/Kiosk.

      Buche einen Aufenthalt in einem der 71 Zimmer mit LCD-Fernseher. Ein WLAN-Internetzugang (kostenlos) ist ebenso verfügbar wie Digitalempfang. Es gibt eigene Badezimmer mit Duschwannen, die über Regenduschen und kostenlose Toilettenartikel verfügen. Zur Austattung gehören Telefone ebenso wie Safes und kostenloses Mineralwasser.

      Dieses Hotel bietet ein Restaurant mit hervorragenden Speisen. Nutz alternativ den Zimmerservice (bitte Zeiten beachten). Lass deinen Tag bei einem Drink an der Bar/Lounge ausklingen. Gegen Gebühr wird täglich von 06:30 Uhr bis 10:00 Uhr ein Frühstücksbuffet angeboten.

      Zum Angebot gehören ein Businesscenter, kostenlose Zeitungen in der Lobby und ein Textilreinigungsservice. Du kannst von dem kostenpflichtigen Abholservice vom Bahnhof profitieren und findest außerdem Folgendes vor Ort: Motorradparkplätze.
       Leistungen (teilw. gegen Gebühr)
      • Kurort
      • Haustiere nicht erlaubt
      • Geschäft
      • Bar
      • Tee-/Kaffeezubereiter
      • TV-Raum
      • Restaurant
      • Raucherzone
      • Terrasse
      • WLAN-Internetzugang
      • 24h-Rezeption
      • Fitnessraum
      • Grill-Möglichkeiten
      • Fahrräder verfügbar
      • Safe
      • Babysitterservice
      • Presse
      • Gepäckaufbewahrung
      • Versammlungsraum
      • Businesscenter
      • Chemische Reinigung und Wäsche
      • Aufzug

       Transfer zum Flughafen/Hafen

      Saigon
      Tan Son Nhat International Airport
      »Flex Flight«
       1h 0m
      Phu Quoc
      Phu Quoc International Airport
      7
      Nächte

      Phu Quoc

      Vietnams größte Insel Phu Quoc liegt im Golf von Siam, unweit der kambodschanischen Grenze. Das tropfenförmige Eiland liegt ca. 40 km vor der Südwestküste, ist 48 km lang und zwischen 3 und 28 km breit. Bis zu 600 m hohe Berge im Inselinneren, Regenwälder, weißer Sandstrand, sich im Wind wiegende Palmen, wunderschöne Sonnenuntergänge und die Unterwasserwelt der umliegenden Koralleninseln machen Phu Quoc zu einem begehrten Urlaubsziel. Bekannt ist die Insel auch für den Pfefferanbau und die Herstellung der für die vietnamesische Küche essentiellen Fischsauce. In der kleinen Inselhauptstadt Duong Dong geht es lebhaft zu, sehenswert sind hier vor allem die vielen Märkte und der Fischereihafen mit seinen bunten Booten. Die beste Reisezeit ist von November bis April. Anreise per Flug ab Saigon, Hanoi, Can Tho oder per Fähre ab Rach Gia.

       Transfer zur Unterkunft

      Saigon Phu Quoc Resort  ( 81 %)
      Booking 8.2/10 ( 416); Tripadvisor 4.0/5 ( 669); Expedia 8.2/10 ( 362);

       7 Übernachtungen,  Panorama double,  ÜBERNACHTUNG MIT FRÜHSTÜCK
      Saigon Phu Quoc Resort liegt im Herzen von Phú Quốc, nur 15 Gehminuten entfernt von: Nachtmarkt von Phu Quoc und Dinh Bà Thủy Long Thánh Mẫu. Dieses Resort im gehobenen Stil ist 22,7 km von VinWonders Phu Quoc und 22,8 km von Corona Casino entfernt.

      Geh ans Meer und gönn dir einen erholsamen Nachmittag am Privatstrand oder profitiere von anderen Freizeiteinrichtungen wie: Außenpool. Zu den Highlights, die dieses Resort bietet, gehören zudem kostenloses WLAN, ein Concierge-Service und ein Hochzeitsservice.

      Fühl dich in einem der 98 klimatisierten Zimmer mit Minibar und LCD-Fernseher wie zu Hause. Die Zimmer haben eigene Balkone. Ein WLAN-Internetzugang (kostenlos) ist ebenso verfügbar wie Satellitenempfang. Es gibt eigene Badezimmer mit Duschen, die über Regenduschen und kostenlose Toilettenartikel verfügen.

      Lass den Tag bei einem Drink an der Bar/Lounge, Strandbar oder Poolbar ausklingen.

      Zum Angebot gehören ein Limousinenservice, ein Textilreinigungsservice und eine rund um die Uhr besetzte Rezeption. Der Flughafentransfer (nach Fahrplan) ist kostenlos.
       Leistungen (teilw. gegen Gebühr)
      • Strandhotels
      • Außenpool
      • Haustiere nicht erlaubt
      • Snacks
      • Garten
      • Bar
      • TV-Raum
      • Restaurant
      • Terrasse
      • WLAN-Internetzugang
      • 24h-Rezeption
      • Bogenschießen
      • Billard
      • Grill-Möglichkeiten
      • Grillplatz
      • Privatstrand
      • Miniclub (Kinder)
      • Spielplatz
      • Sonnenliegen
      • Safe
      • Überwachter Parkplatz
      • Mehrsprachiges Personal
      • Pool-/Snackbar
      • Gepäckaufbewahrung
      • Parkservice
      • Shuttleservice zum Flughafen
      • Nicht-Raucher-Einrichtung
      • Angeln
      • Snorkeling
      • Cafeteria
      • Nicht für Rollstühle geeignet
      • Chemische Reinigung und Wäsche

       Transfer zum Flughafen/Hafen

      Phu Quoc
      Phu Quoc International Airport
      »Vietnam Airlines«
       18h 5m
       1 Zwischenstopp
      Frankfurt
      Frankfurt am Main Airport
      (Beispielflughafen)

      Stopover Saigon, Rundreise Kambodscha & Baden auf Phu Quoc

       Beinhaltet: 14 Tage Gesamtreisedauer, 3 Ziele, 13 Übernachtungen, 3 Hotels/Unterkünfte, 5 Flüge, 1 Rundreise/Tour, 6 Transfers, abgesichert als Pauschalreise (Reisepreissicherungsschein)  Reiseziele/Route: Flug → Saigon → Siem Reap → Saigon → Phu Quoc → Rückflug pro Person ab 2.287,– € (z. B. bei Anreise am 24.09.2024) Anfrage/Buchung