Standort-Kleingruppentour "Galapagos Island Discovering" (ab/bis Baltra Island) Hintergrundbild
Reisebaustein

Standort-Kleingruppentour "Galapagos Island Discovering" (ab/bis Baltra Island) ab 1.696,– €

Reisebaustein zum individuellen kombinieren

Auf dieser Galapagos-Kleingruppentour mit maximal 6 Teilnehmern entdecken Sie die exotische Tierwelt dieses spektakulären Archipels. Von Santa Cruz aus starten Sie zu verschiedenen Tagesausflügen, von den spektakulären Vulkankratern bis zur Tortuga Bay. Erleben Sie das einzigartigen Naturwunder Galapagos! Buchen Sie diese Tour als Einzelbaustein oder fügen Sie einen Flug (Datum & Abflughafen frei wählbar), eine Badeverlängerung und/oder einen City Break ganz nach Ihren Wünschen hinzu.
 Beinhaltet:
  • 5 Tage Gesamtreisedauer
  • 3 Ziele
  • 4 Übernachtungen
  • 1 Rundreise/Tour
  • abgesichert als Pauschalreise (Reisepreissicherungsschein)
 Reiseziele/Reiseroute: Isla Santa CruzPuerto AyoraTortuga Bay, Die Galápagos-InselnIsla Santa Cruz
 Themen/Kategorien:
  • Galapagos-Inseln
  • Reisebaustein
pro Person ab 1.696,– € (z. B. bei Anreise am 15.03.2024)
Bitte senden Sie uns eine Angebotsanfrage und wir senden Ihnen umgehend ein individuelles Angebot für die gewünschte Reisedauer und Route zu.
 Zimmer
 Erwachsene
 Kinder
#1
*Alter der Kinder am letzten Tag der Reise

+ Zimmer hinzufügen
     Zimmer
     Erwachsene
     Kinder
    #1
    *Alter der Kinder am letzten Tag der Reise

    + Zimmer hinzufügen

    Reiseroute:

    Ihr Beispiel-Reiseplan:

    4
    Nächte

    Standortrundreise "Galapagos Island Discovering" (ab/bis Santa Cruz)

    Kategorie Standard (Mindestteilnehmerzahl 2) - Deutsch

    Lernen Sie die exotischen Arten kennen, die nur auf diesem Archipel einheimisch sind. Tiere ohne Angst vor Menschen, die so andersartig sind, dass man sich über ihre Existenz auf diesem Planeten nur wundern kann. Von Ihrem Hotel auf Santa Cruz aus entdecken Sie die unterschiedlichen Inseln auf Tagestouren. Kommen Sie mit uns auf die Galapagos Inseln!


    Tag 1: Santa Cruz - Santa Cruz Highlands (M)

    Nach der Ankunft am Flughafen von Baltra erwartet Sie der Reiseleiter, der Sie während der Tour begleitet. Anschließend geht es zu einem gemeinsamen Mittagessen in einem typischen Restaurant. Es steht das Hochland der Insel mit den spektakulären Vulkankratern und Lava Tunneln auf dem Programm. Danach geht es weiter zum Reservat Rancho Primicias, wo freilebende Riesenschildkröten und die berühmten Darwinfinken zu beobachten sind. Übernachtung in Puerto Ayora.


    Tag 2: Tagestouren (F, M)

    Heute stehen verschiedene Inseln als Ausflüge zur Wahl. Plaza Sur ist rund zwölf Hektar groß und in der Trockenzeit durch seine dort wachsenden endemischen Pflanzen Sesuvium rot gefärbt. Sie wird von Seelöwen Meerechsen und Landleguanen sowie zahlreichen Vogelarten besiedelt. Seymour Norte ist besonders während der Balz- und Brutzeit November bis Dezember eindrucksvoll. Neben Blaufußstöpel und Fregattenvögel, gibt es hier Landleguane und Seelöwen zu bestaunen. Insel Isabela: Nach etwa zwei Stunden Bootfahrt erreichen Sie heute Puerto Villamil. Dort werden Sie mit dem Bus zur Flamingo-Lagune gebracht. Anschließend geht es zur Zuchtstation der Riesenschildkröten. Nachmittags besichtigen Sie die Islet Tintoreras wo Sie neben einer Haie Kolonie auch jede Menge Meeresleguane beobachten können. Am Rande der Insel schwimmen zahlreiche Pinguine und Seelöwen. Die mysteriöse Insel Floreana war einst die favorisierte Insel zur Zeit der Piraten im 17. Jahrhundert und später Anlaufstelle für Walfänger. Die bewohnte Insel ist die älteste Insel mit Süßwasserquellen im Inneren der Insel. Nach einem Besuch der Piratenhöhle und einer Lunch Box geht es zum schwarzen Strand, der zum Schwimmen und Schnorcheln einlädt. Santa Fe im Zentrum des Archipels bietet endemische Vegetation wie den Opuntia Kaktus und Scalesia. Für die zwei-stündige Wanderung erhalten Sie eine Lunch Box. Anschließend geht es zum Schnorcheln. Die kleine Insel Bartolome ist die meistbesuchte und für Ihre einzigartige Sicht über die Sullivan Bay bekannt. Ihr Wahrzeichen ist die Felsnadel "Pinnacle Rock" welchen Sie in einem halbstündigen Aufmarsch besteigen. Auch hier bekommen Sie eine Lunch Box und es geht zum Strand an dem manchmal Penguine beim Schnorcheln sehen kann.


    Tag 3: Puerto Ayora - Tortuga Bay (F)

    Heute statten Sie der Charles Darwin Station einen Besuch ab. In der angegliederten Aufzuchtstation für Galápagos-Schildkröten können sie die verschiedenen Generationen der Schildkröten sehen und viel über die Arbeit der Station in Erfahrung bringen. Auf verschiedenen Pfaden können Sie die Tiere hautnah erleben, die anders als man es gewohnt ist, einfach nicht aus dem Weg gehen! Am Nachmittag geht es zum wunderschönen Strand von Tortuga Bay. Um hierher zu gelangen, wandern Sie einen kleinen wunderschönen Weg entlang von Kakteen und weißen Sandstränden.


    Tag 4: Tag zur freien Verfügung (F)

    Der Tag steht Ihnen heute für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung.


    Tag 5: Santa Cruz (F)

    Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Baltra oder in Ihr Anschlusshotel auf Santa Cruz.



    F= Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen


    Hinweis: Änderungen des Reiseverlaufs bei gleichem Leistungsumfang vorbehalten!

     Leistungen inklusive

    Standortrundreise/-tour, Kleingruppe (Teilnehmerzahl ab 2 bis max. 6 Personen), täglicher Beginn, ab/bis Santa Cruz

    • Transfer vom/zum Flughafen Baltra Island
    • deutschsprachige Reiseleitung
    • 4 Übernachtungen mit Frühstück
    • Transfers und Ausflüge lt. Reiseverlauf
    • Schnorchel Equipment
    • Insel Isabella Eintrittsgebühr
     Leistungen nicht inklusive
    • Eintrittsgebühr in den Nationalpark = ca. 100 USD p.P. zu zahlen bei Ankunft am Flughafen
    • Transit Karte (TCC) = ca. 20 USD pro Person
    • Eintrittsgebühr Insel Isabela = ca. 20 USD pro Person
    • Trinkgelder
    • Versicherungen oder weitere Mahlzeiten

    Vorgesehenes Hotel (o.ä.):

    Santa Cruz Island: Hotel Dejavu