Safari "Südafrikas Wildparks" Hintergrundbild
Reisebaustein
Südafrika Swasiland

Safari "Südafrikas Wildparks" ab 1.943,– €

Reisebaustein zum individuellen kombinieren

Ein wahres Wildtierspektakel erwartet Sie auf dieser Kleingruppentour mit inkludierten Safari-Ausflügen. Sie starten in Durban und erhalten bereits erste Eindrücke in einem Dorf auf dem Weg. Durch hügelige und malerische Landschaften geht es weiter nach Swasiland. Hazyview mit der Panoramaroute liegt ebenso auf dem Weg wie der berühmte Krüger Nationalpark. Hier erwartet Sie ein Tierparadies, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten: Begeben Sie sich auf die Suche nach den "Big 5" und Elefanten, Nashörnern, Löwen, Leoparden und Büffeln. Buchen Sie diese Tour als Einzelbaustein oder fügen Sie einen Flug (Datum & Abflughafen frei wählbar), eine Badeverlängerung und/oder einen City Break ganz nach Ihren Wünschen hinzu.
 Beinhaltet:
  • 7 Tage Gesamtreisedauer
  • 7 Ziele
  • 6 Übernachtungen
  • 1 Rundreise/Tour
  • abgesichert als Pauschalreise (Reisepreissicherungsschein)
 Reiseziele/Reiseroute: DurbanSt. LuciaHluhluwe National Park → Mbabane → HazyviewKrüger National ParkJohannesburg
 Themen/Kategorien:
  • Reisebaustein
pro Person ab 1.943,– € (z. B. bei Anreise am 25.02.2024)
Bitte senden Sie uns eine Angebotsanfrage und wir senden Ihnen umgehend ein individuelles Angebot für die gewünschte Reisedauer und Route zu.
 Zimmer
 Erwachsene
 Kinder
#1
*Alter der Kinder am letzten Tag der Reise

+ Zimmer hinzufügen
     Zimmer
     Erwachsene
     Kinder
    #1
    *Alter der Kinder am letzten Tag der Reise

    + Zimmer hinzufügen

    Reiseroute:

    Ihr Beispiel-Reiseplan:

    6
    Nächte

    Safari "Südafrikas Wildparks"

    Kategorie Standard (Mindestteilnehmerzahl: 2) - Deutsch

    Auf dieser Kleingruppentour & Safari lernen Sie die Waldparks von Durban bis Johannesburg kennen. Natürlich besuchen Sie auch den Krüger Nationalpark. Ein muss, wenn man Südafrika besucht. 


    Tag 1 (So): Durban

    Nach Ankunft am Flughafen Durban Transfer nach Umhlanga mit englischsprachigem Fahrer. Am ersten Abend können Sie sich bei einem Strandspaziergang durch den beliebten Ferienort die Füße vertreten. Übernachtung in Umhlanga. 


    Tag 2 (Mo): St. Lucia (F)

    Be Grüße von Ihrer deutschsprachigen R eiseleitung. Fahrt entlang von Zuckerrohrfeldern und Ananasplantagen nach St. Lucia . Der Ort ist b Touristen, die ihren Urlaub in Südafrika verbringen, sehr beliebt, aber auch die hier beheimatete Flusspferdherde Nilpferdherde lässt sich ab und zu im Dorf blicken. Abends kommen die Tiere ans Ufer, um sich im satten Gras zu satten Gras zu stärken und sind daher regelmäs im Dorf anzutreffen. Am späten Nachmittag unternimmt man eine zwei stündige zweistündige Bootsafari auf dem St. Lucia . In gemächlichem Tempo treiben Sie auf dem Fluss und halten Ausschau nach nach Krokodilen und Nilpferden. Suchen müssen Sie eigentlich nicht. Im Fluss tummeln sich unzählige dieser Riesen. Die Nilpferde liegen grunzend im Wasser und schauen einen mit trägen Augen an, bevor sie wieder ins Wasser abtauchen. Neben Krokodilen und Flusspferden kann man während der Fahrt auch Pelikane und viele andere Vogelarten sehen. Vogelarten beobachten. Übernachtung auf St. Lucia


    Tag 3 (Di): Hluhluwe - Swasiland (F, A)

    Früher Aufbruch zum Hluhluwe Umfolozi Park, wo wir den Park in offenen Safarifahrzeugen erkunden. Neben Löwen, Elefanten und Giraffen ist der Park für seine vom Aussterben bedrohten Spitzmaulnashörner bekannt. Am frühen Morgen sind die Wildtiere am aktivsten und liegen noch nicht faul im Schatten der Bäume. Nach einer erlebnisreichen Pirschfahrt Rückfahrt nach St. Lucia und Zeit zur freien Verfügung. Weiterfahrt in das Königreich eSwatini, ein Binnenstaat, der an Südafrika und Mosambik grenzt eSwatini ist das kleinste Land der südlichen Hemisphäre und gehört zu einem der drei verbliebenen Königreiche Afrikas. Genießen Sie die hügelige und malerische Landschaft auf dem Weg ins Ezulwini-Tal, wo Sie einen Kunsthandwerksmarkt und ein Swazi-Kulturdorf besuchen können.


    Tag 4 (Mi): Swasiland - Panoramaroute (F)

    Nach einem entspannten Frühstück verlassen wir Swasiland. Wir fahren zurück nach Südafrika. Am Nachmittag erreichen wir Hazyview, das Herzstück der Panoramaroute. Entspannen Sie sich im schönen Garten und am Pool des Hotels oder buchen Sie einen der optionalen Ausflüge. Übernachtung.


    Tag 5 (Do): Panoramaroute - Krüger Nationalpark (F, A)

    Heute fahren Sie in den Krüger Nationalpark. Entlang der Panoramaroute erleben Sie die atemberaubende Landschaft. Unterwegs besuchen Sie Aussichtspunkte und Naturphänomene wie Bourkes Luck Potholes, Three Rondavels am Blyde River Canyon und God's Window. Die Fahrt führt über Bergpässe, von denen aus Sie herrliche Ausblicke auf das semi tropische Lowveld genießen können. Am frühen Nachmittag erreichen Sie Ihre Unterkunft. Übernachtung.


    Tag 6 (Fr): Krüger Nationalpark (F, A)

    Freuen Sie sich auf den heutigen Tag. Sie unternehmen eine ganztägige Jeepsafari im weltberühmten Krüger Nationalpark. Inmitten des riesigen Schutzgebietes leben unzählige Tierarten. Darunter auch die berühmten Big Five: Elefanten, Nashörner, Löwen, Leoparden und Büffel. Mit etwas Glück können Sie auf Ihrer ganztägigen Pirschfahrt im offenen Geländewagen Löwen beim Sonnenbaden, eine Herde Zebras beim Grasen oder Elefanten beim Trinken am Wasserloch aus nächster Nähe beobachten. Zum Abschluss dieses erlebnisreichen Tages genießen Sie den Sonnenuntergang von der Terrasse Ihrer Lodge aus. Abendessen und Übernachtung.


    Tag 7 (Sa): Johannesburg (F)

    Nach dem Frühstück fahren Sie nach Johannesburg, von wo aus Sie ab 16.00 Uhr Ihren Rück- oder Weiterflug antreten können.



    F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen


    Hinweis: Leistungsänderungen bei gleichem Leistungsumfang vorbehalten. Bitte beachten Sie, dass als Gepäck eine Tasche und einmal Handgepäck pro Person erlaubt sind (kein Koffer mit Hartschale).

     Leistungen inklusive

    Kleingruppentour & Safari; Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen und max. 12; sonntags zu bestimmten Terminen, ab Durban bis Johannesburg

    • Unterkunft wie angegeben
    • Programm und Verpflegung gemäß Reiseverlauf (6 x Frühstück, 3 x Abendessen)
    • Klimatisiertes Tourenfahrzeug und deutschsprachige Reiseleitung von Tag 2 bis Tag 7 (1-3 Personen: 4-Sitzer Honda BR_V, 4-5 Personen: 7-Sitze Minibus, 6-7 Personen: 11-Sitzer Toyota Quantum, 8-12 Personen; Sprinter Bus)
    • Flughafentransfers mit englischsprachigem Reiseleiter
    • deutschsprachige Reiseleitung während der Rundreise
    • Eintrittsgebühren gemäß Programm
    • EMED: Medical Evacuation Insurance



     Leistungen nicht inklusive
    • Nicht angegebene Leistungen
    • Persönliche Ausgaben
    • Trinkgelder
    • eventuell anfallende Visagebühren
    • Zusätzliche Versicherungen

    Vorgesehene Hotels (o.ä.):

    • Forest Lodge, St. Lucia, 2N
    • Foresters Arms, Swaziland, 1N
    • Gecko Lodge, Hazview, 1N
    • Kubu Safari Lodge, Krüger NP, 2N

    Safari "Südafrikas Wildparks"

     Beinhaltet: 7 Tage Gesamtreisedauer, 7 Ziele, 6 Übernachtungen, 1 Rundreise/Tour, abgesichert als Pauschalreise (Reisepreissicherungsschein)  Reiseziele/Route: DurbanSt. LuciaHluhluwe National Park → Mbabane → HazyviewKrüger National ParkJohannesburg pro Person ab 1.943,– € (z. B. bei Anreise am 25.02.2024) Anfrage/Buchung