Rundreise "Kontrastreiches Brasilien" (inkl. Fluganreise) Hintergrundbild

Rundreise "Kontrastreiches Brasilien" (inkl. Fluganreise) ab 5.567,– €

Rundreise-Kombination inkl. Flüge, Hotels & more

Mit Brasilien verbindet man die Unendlichkeit des Amazonas-Urwaldes, herrliche Strände, Rio de Janeiro, den Karneval und Samba. Das trifft alles zu, aber in Wirklichkeit ist Brasilien noch viel mehr, ein riesiges Land der Superlative. Mit einer Fläche von 8,5 Mio. km2 ist Brasilien etwa so groß wie Europa. Auf dieser Rundreise besuchen Sie den Zuckerhut, verbringen einige Tage im Regenwald am Amazonas, entdecken die Wasserfälle von Iguazu, sowie die UNESCO Weltkulturstadt Ouro Preto und Salvador de Bahia die Stadt die afro-brasilianisch geprägte Stadt am Meer. Die Rundreise startet immer Sonntags zu festen Terminen. Im Grundpaket sind 14 Übernachtungen enthalten, das angegebene Preisbeispiel wurde am 23.10.22 mit Abflug ab Frankfurt am 18.03.2023 ermittelt. Aufenthaltsdauern vor und nach der Rundreise, Hotels, Reisedatum sowie Abflughafen können Ihren individuellen Wünschen entsprechend angepasst werden.
 Beinhaltet:
  • 15 Tage Gesamtreisedauer
  • 2 Ziele
  • 14 Übernachtungen
  • 2 Flüge
  • 1 Rundreise
  • abgesichert als Pauschalreise (Reisepreissicherungsschein)
 Reiseziele/Reiseroute: Flug → Río de Janeiro → Salvador de Bahía → Rückflug
 Themen/Kategorien:
  • Rundreisen
pro Person ab 5.567,– € (z. B. bei Anreise am 18.03.2023)
Bitte senden Sie uns eine Angebotsanfrage und wir senden Ihnen umgehend ein individuelles Angebot für die gewünschte Reisedauer und Route zu.
 Zimmer
 Erwachsene
 Kinder
#1
*Alter der Kinder am letzten Tag der Reise

+ Zimmer hinzufügen
 Zimmer
 Erwachsene
 Kinder
#1
*Alter der Kinder am letzten Tag der Reise

+ Zimmer hinzufügen

Reiseroute:

Ihr Beispiel-Reiseplan:

Frankfurt
Frankfurt am Main Airport
»LAN Airlines«
 15h 55m
 1 Zwischenstopp
Río de Janeiro
Rio Galeão – Tom Jobim International Airport
14
Nächte

Kontrastreiches Brasilien Rundreise

Kategorie Mittelklassehotels

Freuen Sie sich auf eine Rundreise, die die Höhepunkte des Landes in eindrucksvoller Weise zeigt. Brasilien, damit verbindet man die Unendlichkeit des Amazonas Urwaldes, herrliche Strände, Rio de Janeiro, den Karneval und Samba. Das trifft alles zu, aber in Wirklichkeit ist Brasilien noch viel mehr - ein riesiges Land der Superlative.


Tag 1, So: Rio de Janeiro

Nach Ankunft am Flughafen Transfer zum Stadthotel. Rio de Janeiro bietet mit seiner üppigen Vegetation, tiefblauem Meer und weißen Stränden eine unglaubliche Szenerie. Es ist eine Stadt zwischen Bergen und Meer, mit liebenswerten Einwohnern, den Cariocas, mit einer Fülle kultureller und unterhaltsamer Möglichkeiten, sowie zahlreichen Einkaufserlebnissen.


Tag 2, Mo: Rio de Janeiro (F)

Abholung vom Hotel und Fahrt zum Cosme Velho Station, Einstieg in die Zahnradbahn, die bis zum Corcovado-Berg auffährt. Die Bahnfahrt beträgt 20 Minuten. Ausstieg am Berg des Corcovado und wenige Stufen aufwärts zum Gipfel, wo die turmhohe Statue des Christus steht. Nachdem atemberaubenden Blick über die Stadt geht es hinab mit dem Zug, vorbei an den Stränden von Ipanema und Copacabana zum Urca-Strand. Dort steigen Sie in die Seilbahn, die Sie auf zwei Ebenen zum Gipfel des Zuckerhuts bringt. Auf dem Rückweg Besichtigung der Innenstadt mit Wirtschafts- und Finanzzentrum sowie der Kandelaria-Kirche (Dom), dem Stadttheater, der Nationalbibliothek, dem Museum der Feinen Künste, dem Sambadrom u.v.m.


Tag 3, Di: Rio de Janeiro (F)

Der Tag steht zur freien Verfügung - es können folgende Ausflüge optional vor Ort gebucht werden: Optional: Ganztägiger Ausflug nach Petropolis in die Sommerresidenz der brasilianischen Kaiserfamilie. Oder das Abendprogramm Rio by night mit Samba-Show. Es wird Ihnen ein akustisches und optisches Erlebnis geboten - Samba pur.


Tag 4 Mi: Rio de Janeiro - Iguassu (F)

Transfer vom Hotel zum Flughafen und Flug nach Iguassu. Abholung vom Flughafen und Transfer zum Hotel. Erleben Sie heute eines der zweifellos größten Naturwunder, an der Grenze zu Paraguay und Argentinien. 275 Wasserfälle donnern einen ca. 3km breiten Abgrund hinab. Auf der brasilianischen Seite haben Sie einen wahren Panoramablick - von einer Aussichtsplattform nahe der Teufelsschlucht. Ein schmaler Steg führt zur unteren Steilstufe der Wasserfälle. Anschließend Rückfahrt ins Hotel.


Tag 5, Do: Iguassu (F)

Frühstück und Fahrt zur argentinischen Seite der Wasserfälle. Die Fahrt geht über die Tancredo Neves-Brücke über den Iguassu-Fluss, der natürlichen Grenze zwischen Brasilien und Argentinien (kurze Zollformalitäten an der Grenze). Auf der argentinischen Seite wandern Sie ganz nah zwischen den einzelnen Wasserfällen. Mit dem Ecological Jungle-Zug geht es bis zur Teufelsschlucht-Station. Ein kurzer Spaziergang führt zum spektakulären Aussichtspunkt der Teufelsschlucht. Anschließend Rückfahrt ins Hotel.


Tag 6, Fr: Iguassu - Manaus - Amazonas (F/A)

Transfer zum Flughafen und Flug nach Manaus. Manaus, die Hauptstadt des Bundesstaates Amazonas liegt am Rio Negro, ca. 6 Km entfernt vom dem Punkt an dem der Rio Negro auf den Solimoes-Fluss trifft, um sich in den Amazonasstrom zu verwandeln. Nach Ankunft Transfer zum Hotel in Manaus.


Tag: 7, Sa: Manaus - Amazonas (F,M,A)

Von Ihrem Hotel Transfer zum Pier und Beginn des Dschungelausflugs (zusammen mit anderen Gästen) zur Amazon Ecopark Lodge. Bei Ankunft in der Lodge werden Sie mit einem tropischen Fruchtsaft begrüßt. Der Komplex liegt ca. ½ Stunde von Manaus entfernt und besteht aus 21 Bungalows mit je 3 Zimmern mit Klimaanlage, Ventilator und Bad mit Warmwasser. Sie erleben heute hautnah die Vielfalt von Flora und Fauna im Amazonas Gebiet auf diversen Ausflügen zu Fuß und per Kanu wie Dschungel Trekking, Besichtigung des Affen-Dschungels, Besichtigung einer Siedlung von Einheimischen oder eine nächtliche Kanutour.


Tag 8, So: Amazonas (F,M,A)

Heute unternehmen Sie einen Ausflug zum meeting of the waters, der Mündung des Rio Solimoes in den Rio Negro, wo sich die beiden Flüsse zum Amazonas vereinigen. Die gelben Wassermassen des Solimoes und die schwarzen Wassermassen des Negro fließen aufgrund der riesigen Wassermassen kilometerlang nebeneinander ohne sich zu vermischen.


Tag 9, Mo: Amazonas - Manaus (F)

Vormittags Transfer zurück nach Manaus. Während einer Panoramatour zeigen wir Ihnen das alte Manaus, mit Erinnerungen an die Zeiten des Kautschuk-Booms zur Jahrhundertwende. Anschließend Übernachtung in Manaus.


Tag 10, Di: Manaus - Belo Horizonte (F)

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Manaus und Flug nach Belo Horizonte. Empfang am Flughafen und Transfer ins Hotel.


Tag 11, Mi: Belo Horizonte - Ouro Preto (F)

Transfer vom Flughafen nach Ouro Preto (UNESCO-Weltkulturerbe). Auf dem neunstündigen Weg besuchen Sie das pittoreske Mariana, sowie den „Palacio Velho“ Goldmine.  Die “Mine des Alten Palastes”  ist Bestandteil der ältesten und produktivsten Goldförderung des 18. Jahrhunderts in Minas Gerais. Sie befindet sich genau unterhalb der Ruinen des ursprünglichen Gouverneurspalastes. Anschließend Besuch der Stadt Conganhas. Hier besuchen Sie die zwölf in Seifenstein geschnitzte Propheten und die bildhauerische Darstellung der Via Crucis (Stationen des Kreuzganges) in polychromem Holz verarbeitet. Die 66 lebensgroßen Statuen sind Brasiliens größter Kunstschatz. Übernachtung in Ouro Preto.


Tag 12, Do: Ouro Preto (F)

Ouro Preto war die Landeshauptstadt von Minas Gerais während des Goldrauschs. Eine vollständig erhaltene Kolonialstadt, gesäumt von barocken Häusern und Kirchen. Bei dem halbtägiger Stadtrundgang sehen Sie die Kirche São Francisco de Assis besuchen, dem bedeutendsten Entwurf des brasilianischen Architekten und Bildhauers Aleijadinho. Des weiteren Besuch der Kirche Nossa Senhora do Pilar und des Mineralogischen Museums. Abschließend Besuch der Casa da Ópera, dem älteste Theater Lateinamerikas (1770).


Tag 13, Fr: Ouro Preto - Belo Horizonte - Salvador da Bahia (F)

Morgens Transfer zum Flughafen Belo Horizonte. Flug nach Salvador und Transfer zum Hotel. Salvador ist für seine schönen Strände und für die historische Altstadt bekannt.


Tag 14, Sa: Salvador da Bahia (F, M)

Bekommen Sie einen guten Überblick über Salvador und seine historischen Sehenswürdigkeiten mit dem Fokus auf das kolonialen Brasilien und der afrobrasilianischen Geschichte,bei der heutigen, ca. 6-stündigen Stadtrundfahrt inklusive Mittagessen. Nach der Abfahrt vom Hotel geht es direkt zum Farol da Barra (Leutturm) im Stadtteil Barra und danach zum Hauptplatz mit einem Halt am Elevator Lacerda für eine atemberaubende Aussicht auf die Baía de Todos os Santos (Allerheiligenbucht). Laufen Sie durch den Stadtteil Pelourinho, besuchen Sie entweder die Kirche des dritten Ordens von São Domingos Gusmão oder die Kirche von Rosario dos Pretos (im 18. Jahrhundert von schwarzen Sklaven einer Bruderschaft mit demselben Namen gebaut worden, rühmt sich mit bemerkenswerter Rokokofassade, neoklassische Altare) Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Für den Abend kann optional gebucht werden: Bahia bei Nacht mit Abendessen & Show.


Tag 15, So: Salvador da Bahia - Abreise (F)

Transfer vom Hotel zum Flughafen. Oder Sie verlängern Ihre Reise!



Hinweis: Bei zeitigem Verlassen des Hotels aufgrund von Flügen oder Ausflügen kann kein Frühstück im Hotel garantiert werden. Bei später Ankunft kann im Falle eines im Programm inbegriffenen Abendessens dieses nicht garantiert werden. Die Transfers und Ausflüge in der Amazonas Lodge, finden auf regulärer Basis zusammen mit anderen internationalen Reisenden statt. Für Aufenthalte in Amazonas Lodges kann es aufgrund von Niedrigwasser nötig sein, die Mitnahme des Gepäcks auf 5kg zu beschränken. Das Hauptgepäck bleibt in dem Fall bei der Agentur oder im Hotel.


Änderungen des Reiseverlaufs bei gleichem Leistungsumfang vorbehalten!



F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen


 Leistungen inklusive

Gruppenreise, Mindestteilnehmerzahl: 2, max. 20; feste Abfahrten Sonntags ab Rio bis Salvador

• 13 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie

• Mahlzeiten wie oben aufgeführt

• Alle Transfers und Ausflüge auf Seat-in Basis inklusive lokal wechselnder deutsch sprechender Reiseleitung, außer Tag 06-09: Die Transfers und Ausflüge in der Amazonas Lodge finden mit anderen Reiseteilnehmern statt


Termine 2023: 22.01., 26.02., 19.03., 23.04., 07.05., 25.06., 09.07., 13.08., 17.09., 15.10.2023

 Leistungen nicht inklusive

• Zimmersteuern in den Hotels in Brasilien sind nicht inkludiert in unseren Preisen. Diese Steuer ist optional. Den Gästen wird auch vor Ort mitgeteilt, dass diese Zahlung nicht obligatorisch ist

• Alle nicht aufgeführten Mahlzeiten und Getränke

• Optionale Ausflüge können vor Ort über den Reiseleiter gebucht werden. Die Zahlung erfolgt vor Ort und ist nur teilweise per Kreditkarte möglich

• Trinkgelder



Vorgesehene Hotels (o.ä.) Standard Kategorie:

Rio de Janeiro: Mirasol Copacabana 3,5*; 3N

Iguassu: Viale Cataratas 3*; 2N

Manaus: Quality Manaus 3*; 1N

Amazonas: Amazon Ecopark; 2N

Belo Horizonte: Belo Horizonte Plaza 3,5*; 1N

Ouro Preto: Pousada Classica 3*; 2N

Salvador de Bahia: Novotel Rio Vermelho 4*; 2N

 

Vorgesehene Hotels (o.ä.) Komfort Kategorie:

Rio de Janeiro: Windsor Excelsior 4* ; 3N

Iguassu: Bourbon Cataratas 3*; 2N

Manaus: Quality Manaus 3*; 1N

Amazonas: Amazon Ecopark; 2N

Belo Horizonte: Quality Belo Horizonte Lourdes 4*; 1N

Ouro Preto: Solar do Rosario 4*; 2N

Salvador de Bahia: Fera Palace 4,5*; 2N

Salvador de Bahía
Deputado Luiz Eduardo Magalhães International Airport
»LAN Airlines«
 30h 30m
 1 Zwischenstopp
Frankfurt
Frankfurt am Main Airport

Rundreise "Kontrastreiches Brasilien" (inkl. Fluganreise)

 Beinhaltet: 15 Tage Gesamtreisedauer, 2 Ziele, 14 Übernachtungen, 2 Flüge, 1 Rundreise, abgesichert als Pauschalreise (Reisepreissicherungsschein)  Reiseziele/Route: Flug → Río de Janeiro → Salvador de Bahía → Rückflug pro Person ab 5.567,– € (z. B. bei Anreise am 18.03.2023) Anfrage/Buchung