Rundreise "Klassisches Südafrika" mit Kruger Nationalpark Safari Hintergrundbild
Reisebaustein

Rundreise "Klassisches Südafrika" mit Kruger Nationalpark Safari ab 1.813,– €

Reisebaustein zum individuellen kombinieren

Südafrika bedeutet wilde Küsten, Nationalparks und natürlich Safari. Erleben Sie bei der Rundreise unter anderem die spektakuläre Panorama-Route, den Krüger-Nationalpark und die bekannten Städte Johannesburg und Kapstadt. Die natürliche Umgebung und eine Wissensvermittlung von Kultur und Geschichte machen diese Tage so einzigartig, da Sie vom Südafrikanischen Zentrum bis in die Küstenregionen in den Süden gelangen werden. Buchen Sie diese Rundreise mit Safari als Einzelbaustein oder fügen Sie einen Flug (Datum & Abflughafen frei wählbar), eine Badeverlängerung und/oder einen City Break ganz nach Ihren Wünschen hinzu.
 Beinhaltet:
  • 13 Tage Gesamtreisedauer
  • 10 Ziele
  • 12 Übernachtungen
  • 1 Rundreise/Tour
  • abgesichert als Pauschalreise (Reisepreissicherungsschein)
 Reiseziele/Reiseroute: JohannesburgHazyviewKrüger National ParkMalelanePort EdwardUmtataPort AlfredKnysnaOudtshoornKapstadt
 Themen/Kategorien:
  • Reisebaustein
  • Safari
pro Person ab 1.813,– € (z. B. bei Anreise am 12.08.2024)
Bitte senden Sie uns eine Angebotsanfrage und wir senden Ihnen umgehend ein individuelles Angebot für die gewünschte Reisedauer und Route zu.
 Zimmer
 Erwachsene
 Kinder
#1
*Alter der Kinder am letzten Tag der Reise

+ Zimmer hinzufügen
     Zimmer
     Erwachsene
     Kinder
    #1
    *Alter der Kinder am letzten Tag der Reise

    + Zimmer hinzufügen

    Reiseroute:

    Ihr Beispiel-Reiseplan:

    12
    Nächte

    Rundreise "Klassisches Südafrika"

    Kategorie Standard (Mindestteilnehmerzahl: 2) - Deutsch/Englisch

    Freuen Sie sich auf alle wesentlichen Höhepunkte die Südafrika mit dieser Gruppenrundreise zu bieten hat. Von Johannesburg aus geht es entlang der Panorama Route zu den "Big 5" in den Krüger National Park. Später erleben Sie Mandelas Lebensgeschichte und fahren die malerische Wild Coast entlang. Über schöne Landschaften hinweg erwartet Sie eine Weinkellerei und die Kapspitze in Kapstadt als letztes Ziel Ihrer Reise.


    Tag 1 (Mo): Johannesburg

    Nach Ankunft am Flughafen Johannesburg werden Sie zum Hotel gebracht. Kurze Besprechung im Hotel findet um 18 Uhr statt.


    Tag 2 (Di): Johannesburg - Panorama Route - Hazyview (F)

    Nach dem Frühstück fahren Sie entlang der malerischen Panorama Route nach Hazyview. Der beeindruckende Blyde River Canyon mit seinen drei Rondavels, der größte subtropisch bewachsene Canyon der Welt, ist Ihr erstes Highlight auf der Panorama Route. Außerdem besuchen Sie die Bourke’s Luck Potholes und Wonder View, den höchsten Aussichtspunkt der Route. Am späten Nachmittag erreichen Sie dann Ihre Unterkunft.


    Tag 3 (Mi): Hazyview - Krüger Nationalpark - Hazyview (F)

    Nach einem frühen Frühstück geht es zum Krüger Nationalpark, indem Sie den Spuren der "Big 5" und deren natürlicher Freunde und Feinde in einem geschlossenen Reisefahrzeug folgen. Die Flora und Fauna dieses Parkes hat einiges zu bieten, so auch Tiere, die nur dort zu finden sind. Am späten Nachmittag fahren Sie wieder zurück.


    Tag 4 (Do): Hazyview - Krüger Nationalpark - Malelane (F, A)

    Genießen Sie ein frühes Frühstück im Hotel, bevor Sie zu einer zweiten Pirschfahrt im geschlossenen Fahrzeug in den Krüger Nationalpark aufbrechen. Die Fahrt geht weiter zum Malelane Gate. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel am Rande des berühmten Reservats. Optional können Sie den Sonnenuntergang auf einem Deck über dem Crocodile River genießen. Anschließend wird Ihnen im Hotel das Abendessen serviert.


    Tag 5 (Fr): Malelane - Eswatini (Swasiland) - Hluhluwe (F)

    Nach dem Frühstück geht es durch das Königreich Eswatini. Am "himmlischen Tal", Ezulwini Vally, wo sich beachtenswerte Wildschutzgebiete und afrikanische Kunstgewerbe-Märkte befinden, vorbei, führt Sie Ihr Weg in die Provinz KwaZulu Natal und weiter nach Hluhluwe.


    Tag 6 (Sa): Hluhluwe - St Lucia - Port Edward (F)

    Über St Lucia, wo die Möglichkeit besteht (auf eigene Kosten) eine Bootsfahrt über das Mündungsgebiet zu machen, auf der man seltene Tier- und Vogelarten, sowie Mangrovensümpfe und bewachsene Dünen bestaunen kann, fahren Sie heute an die Südküste KwaZulu Natals, nach Port Edward.


    Tag 7 (So): Port Edward - Mthatha (F)

    Heute haben Sie den Vormittag zur freien Verfügung. Gegen Mittag brechen Sie entlang der idyllischen Landschaft der N2 auf der Mandela Route nach Mthatha auf. Dort befindet sich das Nelson Mandela Museum. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel.


    Tag 8 (Mo): Mthatha - Port Alfred (F, A)

    Nach dem Frühstück führt Sie Ihre Reise über den Heimatort und Grabstätte Nelson Mandelas, Qunu, entlang der Küstenstraße in das Küstenstädtchen Port Alfred. Im Herzen der "Sunshine Coast" befindet sich Ihr Hotel.


    Tag 9 (Di): Port Alfred - Garden Route - Plettenberg Bay (F)

    Nach einem frühen Frühstück unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem wunderschönen Kowie River (wetterabhängig). Anschließend fahren Sie entlang der östlichen Garden Route ins Landesinnere. Die Garden Route ist ein wunderschöner Küstenstreifen zwischen dem Indischen Ozean und den Tsitsikamma-Bergen. Die Garden Route verdankt ihren Namen der Vielfalt an einheimischen Fynbos- und anderen Pflanzenarten, die hier zu finden sind. Nach einem kurzen Spaziergang können Sie die spektakuläre Aussicht von der Hängebrücke genießen, wo der Storms River in den Indischen Ozean mündet. Ziel des heutigen Tages ist die hübsche Küstenstadt Knysna, wo die Gäste etwas Zeit zur freien Verfügung haben.


    Tag 10 (Mi): Plettenberg Bay - Cango Tropfsteinhöhlen - Oudtshoorn (F)

    Ihr Weg führt Sie entlang der Küstenstraße an Knysnas Lagune und den Knysna Heads vorbei. Bevor es landeinwärts weiter nach Oudtshoorn, der "Straßenhaupstadt" der Welt, geht, fahren Sie über den atemberaubenden Outeniqua Pass zu einer Straußenfarm. Danach geht es in die spektakuläre und unterirdische Welt der Cango Tropfsteinhöhlen mit den beeindruckenden Stalaktiten und Stalagmiten (auf eigene Kosten). Anschließend geht es weiter ins Hotel.


    Tag 11 (Do): Oudtshoorn - Kap Weinland - Kapstadt (F)

    Nach dem Frühstück geht es entlang der Route 62 durch das Kap Weinland, welches Ihnen eine mitreißende und abwechslungsreich Landschaft bietet. Da die längste Weinroute der Welt Teil der Route 62 ist besuchen Sie ein Weingut mit inkludierter Kellerführung samt Wein- und Käsepaarung. Ihr Hotel erreichen Sie am späten Nachmittag.


    Tag 12 (Fr): Kapstadt (F)

    Dieser Tag steht zur freien Verfügung, denn Kapstadt bietet seinen Besuchern eine bunte Vielfalt an Attraktionen, unter anderem eine beeindruckende Bergkette, ein pulsierendes Nachtleben, einladende Einkaufsviertel und kulturelle Veranstaltungen von Weltklasse. Nach dem Frühstück steht der Tag zur freien Verfügung. Es besteht die Möglichkeit zu einer fakultativen ganztägigen Halbinselrundfahrt (auf eigene Kosten) mit Besuch des Kaps der Guten Hoffnung und der Pinguinkolonie am Boulders Beach. (Eintrittsgelder sind separat zu entrichten).


    Tag 13 (Sa): Kapstadt (F)

    Nach dem Frühstück werden Sie zum Anschlusshotel oder zum Flughafen für die Rück- oder Weiterreise gebracht.



    F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen


    Hinweis: Pro Reisegast sind ein Koffer und eine Umhängetasche zugelassen. Änderungen des Reiseverlaufs bei gleichem Leistungsumfang vorbehalten! Visa zur mehrfachen Einreise für Südafrika und Eswatini sind für Reisende aus bestimmten EU Ländern vorgeschrieben.

     Leistungen inklusive

    Gruppenrundreise, Mindestteilnehmerzahl: min. 2 max. 30 Teilnehmer, Abfahrt montags zu bestimmten Terminen, ab Johannesburg bis Kapstadt

    • 12 Übernachtungen mit Frühstück
    • 2x Abendessen
    • lokale deutsch- und englischsprachige Reiseleitung
    • Ausflüge und Besichtigungen mit Eintrittsgeldern laut Programm
     Leistungen nicht inklusive
    • Alle nicht aufgeführten Mahlzeiten und Getränke
    • Optionale Ausflüge können vor Ort über den Reiseleiter gebucht werden. Die Zahlung erfolgt vor Ort und ist nur teilweise per Kreditkarte möglich
    • Trinkgelder für Reiseleitung, Fahrer, Kofferträger und Zimmermädchen
    • Flughafengebühren
    • Flughafentransfers
    • Visagebühren

    Vorgesehene Hotels (o.ä.):

    Johannesburg: Protea Hotel by Marriott Balalaika 4*; 1N

    Hazyview: Casa do Sol Hotel & Resort 4*; 2N

    Malelane: Pestana Kruger Lodge 4*; 1N

    Hluhluwe: ANEW Hotel Hluhluwe 3*; 1N

    Port Edward: Wild Coast Sun 3*; 1N

    Mthatha: Garden Court Mthatha 3*; 1N

    Port Alfred: The Royal St Andrews Lodge 4*; 1N

    Knysna: Premier Resort The Moorings 4*; 1N

    Oudtshoorn: Protea Hotel by Marriott Riempie Estate 3*; 1N

    Kapstadt: StayEasy Cape Town City Bowl 3*; 2N

    Rundreise "Klassisches Südafrika" mit Kruger Nationalpark Safari

     Beinhaltet: 13 Tage Gesamtreisedauer, 10 Ziele, 12 Übernachtungen, 1 Rundreise/Tour, abgesichert als Pauschalreise (Reisepreissicherungsschein)  Reiseziele/Route: JohannesburgHazyviewKrüger National ParkMalelanePort EdwardUmtataPort AlfredKnysnaOudtshoornKapstadt pro Person ab 1.813,– € (z. B. bei Anreise am 12.08.2024) Anfrage/Buchung