Rundreise "Höhepunkte Kambodscha" Bangkok & Baden Koh Samui Hintergrundbild
LÄNDERKOMBINATION

Rundreise "Höhepunkte Kambodscha" Bangkok & Baden Koh Samui ab 2.555,– €

Rundreise-Kombination inkl. Flüge, Hotels und mehr

Top-Kombination: eine spannende Standortrundreise durch die Tempel von Angkor. Entdecken Sie die einzigartigen Tempelanlagen. Verbringen Sie drei Nächte im farbenfrohen Siem Reap und entdecken Sie die zahlreichen, jahrtausendealten und in jeder Hinsicht faszinierenden Bauwerke der Umgebung. Außerdem besuchen Sie die schwimmenden Dörfer auf dem Tonle Sap See, der mit seiner wunderschönen Landschaft ein faszinierendes Highlight der Region darstellt. Anschließend geht es in die schillernde Metropole Bangkok inklusive Ausflug zu weiteren spannenden Tempeln. Zu guter Letzt haben Sie eine Woche auf der "Kokosnuss"-Insel Koh Samui Zeit, um die Reise Revue passieren zu lassen. Im Grundpaket sind 13 Übernachtungen enthalten, das angegebene Preisbeispiel wurde am 12.01.2024 mit Abflug ab Frankfurt am 12.09.2024 ermittelt. Reisedatum und Abflughafen sowie Hotels und Aufenthaltsdauern des Citystops und der Badeverlängerung nach der Rundreise können Ihren individuellen Wünschen entsprechend angepasst werden.
 Beinhaltet:
  • 14 Tage Gesamtreisedauer
  • 3 Ziele
  • 13 Übernachtungen
  • 2 Hotels/Unterkünfte
  • 4 Flüge
  • 1 Rundreise/Tour
  • 1 Ausflug
  • 4 Transfers
  • abgesichert als Pauschalreise (Reisepreissicherungsschein)
 Reiseziele/Reiseroute: Flug → Siem Reap → BangkokKoh Samui → Rückflug
 Themen/Kategorien:
  • Gruppenrundreise
  • Länderkombinationen
  • Rundreise & Baden
  • Rundreisen
  • Strand
pro Person ab 2.555,– € (z. B. bei Anreise am 12.09.2024)
Bitte senden Sie uns eine Angebotsanfrage und wir senden Ihnen umgehend ein individuelles Angebot für die gewünschte Reisedauer und Route zu.
     Zimmer
     Erwachsene
     Kinder
    #1
    *Alter der Kinder am letzten Tag der Reise

    + Zimmer hinzufügen
       Zimmer
       Erwachsene
       Kinder
      #1
      *Alter der Kinder am letzten Tag der Reise

      + Zimmer hinzufügen

      Reiseroute:

      Ihr Beispiel-Reiseplan:

      Frankfurt
      Frankfurt am Main Airport
      (Beispielflughafen)
      »Thai Airways International« + »Bangkok Airways«
       13h 15m
       1 Zwischenstopp
      Siem Reap
      3
      Nächte

      Rundreise "Höhepunkte Kambodschas"

      Kategorie Standard (Mindestteilnehmerzahl: 2) - Deutsch

      Entdecken Sie die Höhepunkte Kambodschas auf dieser spannenden Gruppenrundreise. Besuchen Sie das quirlige Siem Reap mit seinen beeindruckenden Tempeln von Angkor. Auf dem Programm stehen die Tempel Banteay Srei, Angkor Wat, Ta Prohm, Angkor Thom, sowie die Tempel von Jayavarman. Zudem steht ein Besuch des größten Binnengewässers Südost-Asiens an. Der Tonle Sap ist ein einzigartiges Ökosystem, auch das Meer Kambodschas genannt, welcher dann zum berühmten Mekong wird. Machen Sie eine Reise in die Vergangenheit und tauchen Sie ein in die geheimnisvollen Tempelanlagen aus den Jahren 850 - 1200 und erleben Sie das gastfreundliche buddhistisch geprägte Land.



      Tag 1: Siem Reap

      Transfer vom Flughafen oder vorgebuchtem Hotel in Siem Reap zum Gruppenhotel.


      Tag 2: Siem Reap (F, M)

      Nach dem Frühstück fahrt zum Tempel Banteay Srei 967 A.D. erbaut, wurde dieser Tempel dem Hindu-Gott Shiva gewidmet. Banteay Srei stellt zwar einen der kleinsten Tempel Angkors dar, jedoch dafür einer der kunstvollsten. Der rote Sandsteintempel offenbart zahlreiche außergewöhnliche Reliefs, welche aufgrund ihrer feinen Ausarbeitung eher wie geschnitzt als wie gemeißelt aussehen. Auf dem Rückweg erkunden Sie noch den Banteay Samre, welcher zu Zeiten Suryarvaman II in der Mitte des 12. Jahrhunderts erbaut wurde. Als Nächstes stehen drei weitere beeindruckende Tempel aus dem 10. Jahrhundert auf unserem Programm – Eastern Mebon, Pre Rup and Prasat Kravan Nach dem Mittagessen Erkundung des großartigen Angkor Wat, der unter Suryavarman II. gebaut wurde. Er ist einer der bedeutendsten Tempel der Region und vermutlich vom Bauvolumen her das größte religiöse Bauwerk der Welt. Anschließend Besuch des Ta Prohm, einem ausgedehnten Kloster aus der Regierungszeit von Jayavarman VII. Es wurde nur teilweise vom Urwald befreit, und so kann man noch zahlreiche Würgefeigen sehen, die Mauern und Fenster umklammern.


      Tag 3: Siem Reap (F, M)

      Am frühen Morgen bringt Sie Ihr Reiseleiter zu einer lokalen Pagode, um eine traditionelle Mönchssegnung zu erleben. Die Segnung ist ein heiliges Ritual, das in Pagoden in ganz Kambodscha durchgeführt wird. Die Segnung bringt Reinigung und Glück und wird von einem Mönch auf dem Gelände einer aktiven Pagode vollzogen; Ein wirklich wunderbares und unvergessliches Erlebnis des "echten lokalen Lebens". Der Mönch wird während des Chantens Weihwasser besprengen, um die bösen Geister aus dem Körper zu vertreiben und Frieden und Glück zu bringen. Am Nachmittag steht ein Besuch der weitläufigen Tempelebene von Angkor an: die ehemalige Hauptstadt des Königs Jayavarman VII. - Angkor Thom. Einige der schönsten Tempel dieses Königs, der von 1181 bis 1220 geherrscht hat, finden sich hier. Wie auch auf den anderen Toren und vielen Türmen des Haupttempels, des Bayon, findet sich in allen Himmelsrichtungen große Gesichter, die vermutlich den Bodhisattva Avalokiteshvara darstellen sollen und, auch das wird vermutet, den Gesichtszügen des Königs nachgebildet wurden. Ein leichtes Lächeln umzieht den Mund dieses wichtigen buddhistischen Bodhisattva, der für sein Mitleid gegenüber den Menschen bekannt ist. Im Zentrum dieser ummauerten Stadt liegt der Bayon, der wohl den von den Göttern besiedelten Weltenberg Meru symbolisiert und mit steilen, ebenfalls von Gesichtern bedeckten Türmen versehen ist.


      Tag 4: Siem Reap (F)

      Sie unternehmen einen Bootsausflug auf dem fisch- und vogelreichen Tonle Sap. Der See ist ein einzigartiges Naturphänomen und Südost-Asiens größtes Binnengewässer. Saisonbedingt schwankt seine Größe beträchtlich und kann während der Regenzeit viermal größer als in der Trockenzeit sein. Die Bewohner des Sees leben in Hausbooten und Stelzenhütten und ziehen bei Veränderung des Pegelstandes innerhalb des Tonle Sap um. Der Besuch der schwimmenden Dörfer ist ein ganz besonderes Erlebnis! Nachmittags Transfer zum Flughafen oder Hotel in Siem Reap. Weiterflüge sollten nicht vor 16:00 Uhr geplant werden.



      F = Frühstück / M = Mittagessen


      Hinweis: Fahrten in landesüblichen, klimatisierten PKWs, Mini-Vans oder Bussen. Vorbehaltlich Änderungen, die den Gesamtzuschnitt der Reise nicht beeinträchtigen. Bei Aufenthalt über Weihnachten/Silvester und während Feiertagen kann es zu Aufschlägen kommen.

      Unser Tipp: kombinieren Sie diese Tour mit unseren Gruppenrundreisen in Laos und/oder Vietnam. Gern stellen wir Ihnen eine Kombination Ihrer Wahl inklusive aller notwendigen Flüge, Transfers und Zwischenübernachtungen zusammen. Stellen Sie einfach eine Buchungsanfrage!

       Leistungen inklusive

      Gruppenrundreise, Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen; freitags, ab/bis Siem Reap

      • 3 Übernachtungen in Hotels der ausgewählten Kategorie
      • Mahlzeiten wie aufgeführt
      • lokale deutsch sprechende Reiseleitung
      • Eintrittsgelder


       Leistungen nicht inklusive

      Im Reisepreis nicht enthalten:

      • Internationale Flugtickets/-steuern
      • Visagebühren
      • Reisekostenversicherung
      • Sonstige Mahlzeiten
      • Getränke während der Mahlzeiten
      • Trinkgelder und persönliche Ausgaben
      • Early Check In oder Late Check Out

      Kategorie Standard = einfache 3 Sterne Hotels

      • in Siem Reap: The Sanctuary Residence o.ä.


      Kategorie Superior = 3-4 Sterne Hotels

      • in Siem Reap: Steung Siem Reap Hotel o.ä.
      Siem Reap
      »Bangkok Airways«
       1h 30m
      Bangkok
      Suvarnabhumi Airport
      3
      Nächte

      Bangkok

      Die Hauptstadt des Königreiches ist sicherlich eine der sehenswertesten Metropolen der Welt, faszinierend und irritierend zugleich, nicht unanstrengend – dabei aber unvergesslich: überfüllte Straßen, auf denen sich Autos, Taxis, Tuk-Tuks, Busse und Motorräder drängen – und gleich daneben Tempel und Schreine, in denen die Zeit still zu stehen scheint. Fliegende Händler und kleine Verkaufsstände "konkurrieren" mit glitzernden Shopping Malls. Imbiss-Stände, die Heuschrecken anbieten – und gleich um die Ecke ein trendiges Gourmet-Restaurant. Bars und Night Life: wahlweise schrill und laut oder eher als gediegenes Event, sehr angesagt sind Rooftop-Bars. Zusammenfassend lässt sich sagen: es gibt eigentlich nichts, was es in Bangkok nicht gibt. Bangkok hat kein wirkliches Stadtzentrum, dafür aber verschiedene "zentrale Viertel". Die meistbesuchte Gegend tagsüber ist die Altstadt, die am Ostufer des Flusses Chao Phraya liegt. Hier gibt es fantastische historische Architektur, z. B. den Grand Palace. Südlich daran grenzt Chinatown. Weiter südlich befindet sich das eigentliche Zentrum zwischen Silom Road und Surawongse Road. Weiter östlich erstreckt sich das modernste Viertel voller Geschäfte, Hotels und Botschaften entlang der Sukhumvit Road. Bangkok wurde früher wegen seiner vielen Wasserstraßen als "Venedig des Ostens" bezeichnet. Heute befinden sich seine Klongs, die Kanäle, fast nur noch in Thonburi, westlich des Chao Phraya. Bangkok besitzt einen modernen Skytrain, der es jedem Touristen erlaubt, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Taxifahrten sind erschwinglich, können aber aufgrund der vollen Straßen zeitaufwendig sein. In Bangkok herrscht ganzjährig ein warmes, feuchtes Klima. Während des Monsuns, etwa von April bis Oktober, fällt der meiste Niederschlag, in der Regel in Form von heftigen, aber meist nur kurzen Regenschauern.

       Transfer zur Unterkunft

      Rembrandt Hotel & Suites Bangkok 

       3 Übernachtungen,  Superior room,  FRÜHSTÜCKSBUFFET

      Hotel: Das Rembrandt Hotel Bangkok ist ein modernes und elegantes Hotel in der Sukhumvit Gegend von Bangkok, nur zehn Minuten zu Fuß vom Asoke Sky Train Stationen (BTS) und Sukhumvit (MRT) entfernt. Das Rembrandt Hotel Bangkok bietet seinen Gästen Zugang zu den wichtigsten Einkaufsstraßen, Parks und Monumenten Bangkoks. Das Hotel verfügt über einen großen Pool mit Terrasse und Poolbar einen Wellnessbereich, ein Fitnesscenter, verschiedene Restaurant und verschiedene Bars inklusive eines Roof-Tops Bar.

      Zimmer:

      Die Superior Zimmer sind im Europäisch-Asiatischem Dekor gestylten und sind ca. 30 qm groß, verfügen über ein King Size oder 2 Twin Betten, WiFi, Safe, Minibar, TV und Badezimmer.

      Die Deluxe Zimmer liegen bei gleicher Ausstattung in den höheren Etagen.

      Die Familienzimmer verfügen bei einer Größe von ca. 35 qm über ein Doppelbett und ein Stockbett sowie einen extra Schrank. Die Belegung liegt bei 2 Erwachsenen und 2 Kindern bis 16 Jahren.


      Bauarbeiten:

      Im Rahmen der laufenden Renovierungsarbeiten im Rembrandt Hotel werden das Dachrestaurant Rang Mahal und die 1826 Mixology Bar wegen einer umfassenden Modernisierung ab dem 1. Mai geschlossen. Die Arbeiten finden in der 26. Etage des Hotels statt. Die Lobbybar und das Mexicano-Restaurant bleiben geöffnet und indische Gerichte stehen weiterhin auf dem Zimmerservice und in anderen Teilen des Hotels auf der allgemeinen Speisekarte. Die Gäste werden die Renovierungsarbeiten nicht sehen, da die Aufzüge so eingestellt werden, dass sie nicht bis zur 26. Etage reichen. Die Renovierung soll bis zum 31.12.2024 abgeschlossen sein.

       Leistungen inklusive
      • Haustiere auch +5 kg erlaubt
      • Kleine Haustiere erlaubt (unter 5 kg)
      • Kabelgebundenes Internet
      • WLAN-Internetzugang
      • Wiege auf Bestellung
      • Zimmerservice
      • Extrabetten auf Bestellung
      • Medizinischer Dienst
      • Garage
      • Sonnenliegen
      • Safe
      • Parasol
      • Sauna
      • Fitnessbereich
      • Parkplatz

      Halbtagesausflug "Bangkok City und Tempel"

      Deutsch - Privat
       Startpunkt

      Hotellobby

      Halbtagesausflug in der Gruppe mit deutschsprachiger oder englischsprachige Reiseleitung

      Eine Gelegenheit, den thailändischen Alltag zu erleben, wenn Sie sich zu Beginn der Tour durch die belebten Straßen von Bangkoks Chinatown - dem Herzen des alten Geschäftsviertels der Stadt - auf den Weg zu drei der beeindruckendsten buddhistischen Tempel Bangkoks machen. Sie besuchen den Wat Trimitr, den Tempel des Goldenen Buddha, der einen 5,5 Tonnen schweren Buddha aus massivem Gold beherbergt, der im anmutigen Sukhothai-Stil gemeißelt wurde, den Wat Po, den Tempel des liegenden Buddhas, den ältesten und größten Tempel Bangkoks mit einer Schule für traditionelle thailändische Massage, und den Wat Benchamabophit, den Marmortempel, eines der schönsten Beispiele thailändischer Architektur.


      Hinweis: Angemessene Kleidung für die Besichtigung von Tempeln erforderlich. Der angegebene Reiseverlauf und Zeitrahmen ist nur eine Schätzung und kann bei ungewöhnlichen und unvorhersehbaren Umständen, einschließlich unkontrollierbarer Naturereignisse, angepasst und/oder storniert werden.

       

      Inbegriffene Leistungen:

      Hin- und Rücktransfer vom & zum Hotel in Bangkok

      Reiseleitung in deutscher Sprache

      Wasser


      Nicht inbegriffene Leistungen:

      Eintrittspreise

       Transfer zum Flughafen/Hafen

      Bangkok
      Suvarnabhumi Airport
      »Bangkok Airways«
       1h 5m
      Koh Samui
      Samui Airport
      7
      Nächte

      Koh Samui

      Die "Kokosnuss-Insel" wurde Anfang der Achtziger Jahre aus ihrem Dornröschenschlaf geweckt und hat sich zu einer der beliebtesten Inseln Thailands gemausert. Zu Recht: traumhafte Strände umgeben das überschaubare Eiland, besonders von April bis Oktober glitzert das Meer türkisfarben. Das Inselinnere lockt mit Wasserfällen, die Hauptstadt Nathon mit ihrem ganz eigenen Charme. Urlaubswillige finden Resorts für jeden Anspruch und Geldbeutel, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants jeglicher Couleur, Strandabschnitte von ruhig bis lebhaft sowie diverse Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung, von Sport über Spa zu Sanuk (das thailändische Wort für Spaß). Und über allem wacht der "Big Buddha", das goldene Wahrzeichen der Insel. Als Ausflugsziele locken die Inseln Koh Tao/Koh Nang Yuan (Schnorcheln und Tauchen), der Ang Tong Marine Park bietet unzählige Fotomotive. Koh Samui ist bequem per Flug erreichbar, es gibt Flüge ab Bangkok, Chiang Mai, U-Thapao/Pattaya, Phuket, Krabi, Kuala Lumpur, Singapur und Hongkong. Die Hauptregenzeit ist kurz und heftig, sie fällt in die Monate November und Dezember (nicht empfehlenswert).

       Transfer zur Unterkunft

      The Privilege Hotel Ezra Beach Club  ( 85 %)
      Booking 8.1/10 ( 237); Tripadvisor 4.5/5 ( 853); Expedia 8.4/10 ( 224);

       7 Übernachtungen,  Deluxe room,  ÜBERNACHTUNG MIT FRÜHSTÜCK
      The Privilege Hotel Ezra Beach Club besticht durch eine zentrale Lage in Ko Samui, nur 5 Minuten Fahrt entfernt von: Fähranlegestelle Bangrak und Fisherman's Village Plaza. Dieses Hotel im luxuriösen Stil ist 4,6 km von Strand von Chaweng und 11,6 km von Strand von Lamai entfernt.

      Gönn dir einen Besuch des Wellnessbereichs, der Massagen bietet. Auch kostenloses WLAN und ein Concierge-Service werden angeboten. Die Attraktionen der Umgebung sind mit dem Shuttle (gegen Gebühr), der im Umkreis von 5 Kilometer fährt, in wenigen Minuten erreichbar.

      Fühl dich in einem der 37 klimatisierten Zimmer mit kostenlose Minibar und LED-Fernseher wie zu Hause. In deinem Zimmer findest du ein Pillowtop-Bett mit hochwertige Bettwaren vor. Ein WLAN-Internetzugang (kostenlos) ist ebenso verfügbar wie Digitalempfang. Es gibt eigene Badezimmer, die über kostenlose Toilettenartikel und Haartrockner verfügen.

      Still deinen Durst an der Bar/Lounge, der Strandbar oder der Poolbar. Gegen Gebühr wird täglich von 07:30 Uhr bis 10:30 Uhr ein Frühstücksbuffet angeboten.

      Zum Angebot gehören ein Express-Check-in, kostenlose Zeitungen in der Lobby und ein Textilreinigungsservice. Der Flughafentransfer (rund um die Uhr) ist kostenpflichtig; außerdem gibt es vor Ort Folgendes: Parken ohne Service (kostenlos).
       Leistungen (teilw. gegen Gebühr)
      • Strandhotels
      • Schwimmbad
      • Außenpool
      • Kurort
      • Haustiere nicht erlaubt
      • Snacks
      • Garten
      • Bar
      • Restaurant
      • Windsurfen
      • Segeln
      • Raucherzone
      • Terrasse
      • WLAN-Internetzugang
      • Behindertengerechte Parkplätze
      • 24h-Rezeption
      • Billard
      • Grill-Möglichkeiten
      • Spielplatz
      • Sonnenliegen
      • Safe
      • Spa-Anwendungen
      • Überwachter Parkplatz
      • Mehrsprachiges Personal
      • Presse
      • Pool-/Snackbar
      • Gepäckaufbewahrung
      • Shuttleservice zum Flughafen
      • Snorkeling
      • Cafeteria
      • Parking
      • Chemische Reinigung und Wäsche

       Transfer zum Flughafen/Hafen

      Koh Samui
      Samui Airport
      »Bangkok Airways« + »Thai Airways International«
       14h 45m
       1 Zwischenstopp
      Frankfurt
      Frankfurt am Main Airport
      (Beispielflughafen)

      Rundreise "Höhepunkte Kambodscha" Bangkok & Baden Koh Samui

       Beinhaltet: 14 Tage Gesamtreisedauer, 3 Ziele, 13 Übernachtungen, 2 Hotels/Unterkünfte, 4 Flüge, 1 Rundreise/Tour, 1 Ausflug, 4 Transfers, abgesichert als Pauschalreise (Reisepreissicherungsschein)  Reiseziele/Route: Flug → Siem Reap → BangkokKoh Samui → Rückflug pro Person ab 2.555,– € (z. B. bei Anreise am 12.09.2024) Anfrage/Buchung