Rom mit Vatikantour & Neapel Hintergrundbild

Rom mit Vatikantour & Neapel ab 722,– €

Kombireise inkl. Flüge, Hotels & more

Entdecken Sie die Hauptstadt Italiens und Neapel. Rom und seine Jahrtausende alte Geschichte, kann man heute noch bewundern. Das Colosseum, das Forum Romanum und das Pantheon sind einen Besuch wert. Ein weiteres Highlight in Rom ist außerdem der Vatikanstaat, dessen Museen sowie die Sixtinische Kapelle ein Highlight dieser Reise sind - eine Tour ist bereits ist inkludiert. Weiter geht es dann per Zugfahrt nach Neapel. Hier erwartet Sie nicht nur die beste Pizza, sondern auch der nahegelegene aktive Vulkan Vesuv, viele Museen und das unterirdische Neapel, ein Labyrinth aus Gängen und Tuffsteinhöhlen. Im Grundpaket sind 7 Übernachtungen enthalten, das angegebene Preisbeispiel wurde am 16.09.22 mit Abflug ab Frankfurt am 15.02.23 ermittelt. Reisedatum, Abflughafen, Hotels sowie Aufenthaltsdauern können Ihren individuellen Wünschen entsprechend angepasst werden.
 Beinhaltet:
  • 8 Tage Gesamtreisedauer
  • 2 Ziele
  • 7 Übernachtungen
  • 2 Flüge
  • 1 Transport
  • 1 Ausflug
  • 2 Transfers
 Reiseziele/Route: Flug → Rom → Neapel → Rückflug
 Themen/Kategorien:
  • Städte
pro Person ab 722,– € (z. B. bei Anreise am 15.02.2023)
Bitte senden Sie uns eine Angebotsanfrage und wir senden Ihnen umgehend ein individuelles Angebot für die gewünschte Reisedauer und Route zu.
     Zimmer
     Erwachsene
     Kinder
    #1
    *Alter der Kinder am letzten Tag der Reise

    + Zimmer hinzufügen
       Zimmer
       Erwachsene
       Kinder
      #1
      *Alter der Kinder am letzten Tag der Reise

      + Zimmer hinzufügen

      Reiseroute:

      Ihr Reiseplan:

      Frankfurt
      Frankfurt am Main Airport
      (Beispielflughafen)
      »Lufthansa«»Lufthansa«
       1h 50m
      Roma
      Leonardo da Vinci-Fiumicino Airport
      4 Tage

      Rom

      Modernes und Altes, Vergangenes und Gegenwärtiges gehen hier Hand in Hand, die ganze Zeit. Egal, ob Sie für 3 Tage, 3 Wochen oder 3 Monate in Rom sind, seien Sie bereit, das größte Freilichtmuseum der Welt zu betreten. Rom wird Sie verführen, und es wird Sie kaum gleichgültig lassen. Es wird Sie überraschen, denn es hat jedem Besucher so viel zu bieten, und seine Schönheit ist nur durch die vergehende Zeit verwischt worden. Rom ist eine der fotogensten Städte der Welt - kein Wunder, wenn man bedenkt, was es hier alles gibt - den Vatikan, den Trevi-Brunnen, den Petersplatz, die Spanische Treppe, das Kolosseum... Ganz gleich, ob Sie Ihre Zeit mit Sightseeing verbringen oder in einem der Cafés faulenzen und die Welt an sich vorbeiziehen lassen, Sie werden an der Reihe sein, Ihren ganz eigenen römischen Urlaub zu erleben. Wenn Sie einen Aufenthalt von bis zu einer Woche einplanen können, wird Ihnen das Angebot nicht ausgehen und Sie werden trotzdem das Gefühl haben, dass Sie zu früh abreisen.

       Transfer zur Unterkunft

      Il Granello di Senape  ( 94 %)

       4 Übernachtungen,  Standard Room (QueenBed),  Übernachtung mit Frühstück
      Bis zum 5. März gelten eine Reihe von Einschränkungen. Den Gästen wird empfohlen, sich im Voraus über alle Bedingungen für den Aufenthalt in einem bestimmten Gebiet zu informieren. Eine Reinigungsgebühr ist nicht im Buchungspreis enthalten und ist separat im Hotel zu zahlen. In italienischen Hotels können obligatorische Gebühren für Galadinner anfallen. Die Gäste sollten sich für weitere Informationen direkt an das Hotel wenden. Im Hotel gibt es keine Rezeption. Die Gäste werden gebeten, das Hotel im Voraus anzurufen, um ihre Ankunftszeit mitzuteilen und Anweisungen zum Einchecken zu erhalten. Die Kontaktinformationen sind in der Buchungsbestätigung enthalten.
       Leistungen (teilw. gegen Gebühr)
      • Wäscheservice
      • Frühstücksraum
      • Parking
      • Einbauschränke
      • Fax
      • Gepäckaufbewahrung
      • Bügelset
      • Zimmerservice
      • Restaurant
      • Zimmer mit Verbindungstür
      • Raucherzimmer
      • Radio
      • Kessel
      • Kühlschrank
      • Frühstück
      • Kabel-TV
      • Nicht-Raucher-Einrichtung
      • Aufzug
      • Internetzugang
      • Transferservice
      • Klimaanlage
      • Haartrockner
      • Versammlungsraum
      • Fernseher
      • Heizung
      • Geräuschisoliertes Zimmer
      • Safe
      • Cafeteria
      • Kostenloses Internet
      • WLAN-Internetzugang
      • Konferenzräume
      • Haustiere erlaubt

      Vorraniger Eintritt: Vatikanische Museen, Sixtinische Kapelle und Petersdom

      Tour (08:30-12:00 Reserved Access German Morning Tour)
       Startpunkt

      Piazza del Risorgimento, Rome, 00118, Italien

      Die Museen im Vatikan ziehen jährlich Millionen von Touristen an und es ist nicht schwer zu sehen, warum dem so ist. Kommen Sie und sehen Sie sich die wunderschönen Kunstwerke und Artefakte in den Museen selber an, wie zum Beispiel Michelangelo Buonarrotis Pietà, nach Delacroix, die in der Sammlung von moderner, religiöser Kunst zu finden ist, oder den Augustus von Prima Porta im Braccio Nuovo. Die verschiedenen Skulpturen und Gemälde sind, besonders bei Nacht, ein unvergesslicher Anblick.

      Nach dem Besuch in den Museen werden Sie zur berühmten Sixtinischen Kapelle gebracht, der offiziellen Residenz des Papstes in der Vatikanstadt. Bewundern Sie die Architektur und Kunst, welche die Sixtinische Kapelle zu dem machen, was sie heute ist. Einige der berühmtesten Künstler der Renaissance, wie zum Beispiel Michelangelo und Pinturicchio, waren an der Gestaltung beteiligt. Betrachten Sie die herrlichen Deckengemälde der Sixtinischen Kapelle. Diese zeigen die Erschaffung Adams und viele andere Werke von Michelangelo.

      Besuchen Sie den berühmten Petersdom. Betreten Sie den Dom und bewundern Sie die erstaunliche Architektur und die Kunstwerke, die dieses herrliche Bauwerk erst zum Leben erwecken. Der Dom wurde in der Renaissance erbaut, ist mit Kunstwerken bekannter Künstler aus der damaligen Zeit angefüllt und wurde sogar vom berühmten Michelangelo selbst entworfen. Schauen Sie sich den wunderschönen Altar an, der sich über dem Petrusgrab befindet und einen Ehrenplatz im Herzen dieses wundervollen Bauwerkes aus der Renaissancezeit einnimmt. Begleiten Sie uns auf diesem faszinierenden Rundgang durch die Vatikanstadt!

      Darüber hinaus besuchen Sie die Raphael-Räume, die 4 Räume, die vom Künstler gemalt wurden und als eines seiner Meisterwerke gelten.

      Sonstiges
      Während der Papstaudienz am Mittwoch bleibt die Basilika geschlossen.
      Rom
      Zug
       1h 13m
      Neapel
      3 Tage

      Neapel

      Neapel ist die regionale Hauptstadt Kampaniens und nach Rom und Mailand die drittgrößte Stadt Italiens. Ab 2017 leben 967.069 Einwohner innerhalb der Verwaltungsgrenzen der Stadt. Die Gemeinde auf Provinzebene ist die drittgrößte Metropole Italiens Mit 3.115.320 Einwohnern ist die Metropolregion (die sich über die Grenzen der Metropole Neapel hinaus erstreckt) die zweitgrößte Metropolregion Italiens und die 7. bevölkerungsreichste Stadtregion der Europäischen Union. Neapel wurde im ersten Jahrtausend v. Chr. Von den Griechen besiedelt und ist eines der ältesten ununterbrochen bewohnten städtischen Gebiete der Welt. Im neunten Jahrhundert v. Chr. Wurde auf der Insel Megaride eine Kolonie gegründet, die als Parthenope oder Παρθενόπη bekannt ist. Im 6. Jahrhundert v. Chr. Wurde es als Neápolis neu gegründet. Die Stadt war ein wichtiger Teil von Magna Graecia, spielte eine wichtige Rolle bei der Verschmelzung der griechischen und römischen Gesellschaft und war ein bedeutendes kulturelles Zentrum unter den Römern. Es diente als Hauptstadt des Herzogtums Neapel (661–1139), dann des Königreichs Neapel (1282–1816) und schließlich der beiden Sizilien bis zur Vereinigung Italiens im Jahr 1861. Neapel gilt auch als Hauptstadt der Barock, beginnend mit der Karriere des Künstlers Caravaggio im 17. Jahrhundert und der von ihm inspirierten künstlerischen Revolution. Aufgrund von Armut und mangelnden Möglichkeiten wanderten im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert Wellen von Italienern aus Neapel aus, wobei die meisten in die USA gingen, wo sie sich in Industriestädten niederließen. Zwischen 1925 und 1936 wurde Neapel von der Regierung von Benito Mussolini erweitert und aufgewertet. In den späteren Jahren des Zweiten Weltkriegs wurde es durch die Bombenangriffe der Alliierten auf die Halbinsel schwer beschädigt. Die Stadt erhielt nach 1945 umfangreiche Wiederaufbauarbeiten. Seit dem späten 20. Jahrhundert verzeichnete Neapel ein bedeutendes Wirtschaftswachstum, das durch den Bau des Geschäftsviertels Centro Direzionale und eines fortschrittlichen Verkehrsnetzes unterstützt wurde, zu dem die Hochgeschwindigkeitsstrecke Alta Velocità nach Rom und Salerno sowie ein erweitertes U-Bahn-Netz gehören. Neapel ist nach Mailand und Rom die drittgrößte Stadtwirtschaft Italiens. Der Hafen von Neapel ist einer der wichtigsten in Europa. Neben kommerziellen Aktivitäten befindet sich hier das Allied Joint Force Command Neapel, das NATO-Gremium, das Nordafrika, die Sahelzone und den Nahen Osten überwacht. Das historische Stadtzentrum von Neapel ist das größte in Europa und wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. In der Nähe befinden sich zahlreiche kulturell und historisch bedeutende Stätten, darunter der Palast von Caserta und die römischen Ruinen von Pompeji und Herculaneum. Neapel ist auch bekannt für seine natürlichen Schönheiten wie Posillipo, Phlegraean Fields, Nisida und Vesuv. Die neapolitanische Küche ist bekannt für ihre Verbindung mit der aus der Stadt stammenden Pizza sowie zahlreichen anderen lokalen Gerichten. Die Restaurants in Neapel wurden vom Michelin-Führer aller italienischen Städte mit den meisten Sternen ausgezeichnet. Die bekannteste Sportmannschaft in Neapel ist der Serie A-Club SSC Napoli, zweimaliger italienischer Meister, der im San Paolo-Stadion im Südwesten der Stadt im Viertel Fuorigrotta Fußball spielt.

      Grand Hotel Capodimonte  ( 81 %)

       3 Übernachtungen,  Double or Twin CLASSIC,  Übernachtung mit Frühstück
      Grand Hotel Capodimonte liegt im Herzen von Neapel, nur wenige Schritte von Catacombe di San Gennaro und 8 Gehminuten von Museo di Capodimonte entfernt. Dieses Hotel mit 4 Sternen ist 3,7 km von Piazza del Plebiscito und 4,7 km von Molo Beverello (Hafen) entfernt. Genießen Sie von folgendem Punkt aus den schönen Ausblick: Dachterrasse. Nutzen Sie außerdem Einrichtungen und Leistungen wie kostenloses WLAN und einen Concierge-Service. Zu den Highlights, die dieses Hotel bietet, gehören zudem ein Hochzeitsservice, ein Fernseher im öffentlichen Bereich und ein Bankettsaal. Fühlen Sie sich in einem der 35 Zimmer, die Minibar bieten, wie zu Hause. Es gibt einen kostenfreien Internetzugang per Kabel und WLAN. Es sind eigene Badezimmer mit Duschen vorhanden, die über kostenlose Toilettenartikel und Bidets verfügen. Zur Austattung gehören Telefone ebenso wie Safes und Schreibtische.
       Leistungen (teilw. gegen Gebühr)
      • WLAN-Internetzugang
      • Safe
      • Barrierefreies Badezimmer
      • Frühstück
      • Grill-Möglichkeiten
      • Gepäckaufbewahrung
      • Terrasse
      • Aufzug
      • Versammlungsraum
      • Restaurant
      • Snacks
      • Raucherzone
      • 24h-Rezeption
      • Frühstücksbuffet
      • Barrierefreie Zimmer
      • Businesscenter
      • Mehrsprachiges Personal
      • Parking
      • TV-Raum
      • Chemische Reinigung und Wäsche

       Transfer zum Flughafen/Hafen

      Napoli
      Napoli International Airport
      »Lufthansa«»Lufthansa«
       2h 5m
      Frankfurt
      Frankfurt am Main Airport
      (Beispielflughafen)

      Rom mit Vatikantour & Neapel

       Beinhaltet: 8 Tage Gesamtreisedauer, 2 Ziele, 7 Übernachtungen, 2 Flüge, 1 Transport, 1 Ausflug, 2 Transfers  Reiseziele/Route: Flug → Rom → Neapel → Rückflug pro Person ab 722,– € (z. B. bei Anreise am 15.02.2023) Anfrage/Buchung