River Kwai Flusskreuzfahrt (6 Nächte) & Baden in Hua Hin Hintergrundbild
FLUSSKREUZFAHRT

River Kwai Flusskreuzfahrt (6 Nächte) & Baden in Hua Hin ab 3.610,– €

Rundreise-Kombination inkl. Flüge, Hotels & more

Gönnen Sie sich diese besondere 7-tägige Kreuzfahrt auf dem berühmten River Kwai. Während der Schiffsreise unternehmen Sie zahlreiche Ausflüge zu Sehenswürdigkeiten wie historischen Denkmälern, Wasserfällen und der berühmten River Kwai Brücke. Ihr Abenteuer beginnt mit der Abholung in Ihrem Stadthotel in Bangkok. Da die Tour frühmorgens startet und spätabends endet, ist jeweils eine Nacht in Bangkok eingeplant. Im Anschluss geht es per Privattransfer nach Hua Hin, dem ältesten Strandparadies der königlichen Familie Thailands, der besonders breit und lang ist und zu stundenlangen Spaziergängen einlädt. Im Grundpaket sind 14 Übernachtungen enthalten, das angegebene Preisbeispiel wurde am 09.04.2024 mit Abflug ab Frankfurt am 01.02.2025 ermittelt. Reisedatum und Abflughafen sowie Hotels und Aufenthaltsdauern der Badeverlängerung nach der Flusskreuzfahrt können Ihren individuellen Wünschen entsprechend angepasst werden.
 Beinhaltet:
  • 15 Tage Gesamtreisedauer
  • 3 Ziele
  • 14 Übernachtungen
  • 3 Hotels/Unterkünfte
  • 2 Flüge
  • 1 Transport
  • 1 Rundreise/Tour
  • 2 Transfers
  • abgesichert als Pauschalreise (Reisepreissicherungsschein)
 Reiseziele/Reiseroute: Flug → BangkokKanchanaburi (River Kwai)BangkokHua Hin → Rückflug
 Themen/Kategorien:
  • Flusskreuzfahrt
  • Rundreise & Baden
  • Rundreisen
pro Person ab 3.610,– € (z. B. bei Anreise am 01.02.2025)
Bitte senden Sie uns eine Angebotsanfrage und wir senden Ihnen umgehend ein individuelles Angebot für die gewünschte Reisedauer und Route zu.
     Zimmer
     Erwachsene
     Kinder
    #1
    *Alter der Kinder am letzten Tag der Reise

    + Zimmer hinzufügen
       Zimmer
       Erwachsene
       Kinder
      #1
      *Alter der Kinder am letzten Tag der Reise

      + Zimmer hinzufügen

      Reiseroute:

      Ihr Beispiel-Reiseplan:

      Frankfurt
      Frankfurt am Main Airport
      (Beispielflughafen)
      »Air China«
       16h 50m
       1 Zwischenstopp
      Bangkok
      Suvarnabhumi Airport
      1
      Nacht

      Bangkok

      Die Hauptstadt des Königreiches ist sicherlich eine der sehenswertesten Metropolen der Welt, faszinierend und irritierend zugleich, nicht unanstrengend – dabei aber unvergesslich: überfüllte Straßen, auf denen sich Autos, Taxis, Tuk-Tuks, Busse und Motorräder drängen – und gleich daneben Tempel und Schreine, in denen die Zeit still zu stehen scheint. Fliegende Händler und kleine Verkaufsstände "konkurrieren" mit glitzernden Shopping Malls. Imbiss-Stände, die Heuschrecken anbieten – und gleich um die Ecke ein trendiges Gourmet-Restaurant. Bars und Night Life: wahlweise schrill und laut oder eher als gediegenes Event, sehr angesagt sind Rooftop-Bars. Zusammenfassend lässt sich sagen: es gibt eigentlich nichts, was es in Bangkok nicht gibt. Bangkok hat kein wirkliches Stadtzentrum, dafür aber verschiedene "zentrale Viertel". Die meistbesuchte Gegend tagsüber ist die Altstadt, die am Ostufer des Flusses Chao Phraya liegt. Hier gibt es fantastische historische Architektur, z. B. den Grand Palace. Südlich daran grenzt Chinatown. Weiter südlich befindet sich das eigentliche Zentrum zwischen Silom Road und Surawongse Road. Weiter östlich erstreckt sich das modernste Viertel voller Geschäfte, Hotels und Botschaften entlang der Sukhumvit Road. Bangkok wurde früher wegen seiner vielen Wasserstraßen als "Venedig des Ostens" bezeichnet. Heute befinden sich seine Klongs, die Kanäle, fast nur noch in Thonburi, westlich des Chao Phraya. Bangkok besitzt einen modernen Skytrain, der es jedem Touristen erlaubt, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Taxifahrten sind erschwinglich, können aber aufgrund der vollen Straßen zeitaufwendig sein. In Bangkok herrscht ganzjährig ein warmes, feuchtes Klima. Während des Monsuns, etwa von April bis Oktober, fällt der meiste Niederschlag, in der Regel in Form von heftigen, aber meist nur kurzen Regenschauern.

       Transfer zur Unterkunft

      Rembrandt Hotel & Suites Bangkok  ( 90 %)
      Tripadvisor 4.5/5 ( 6139);

       1 Übernachtung,  Superior room,  FRÜHSTÜCKSBUFFET

      Hotel: Das Rembrandt Hotel Bangkok ist ein modernes und elegantes Hotel in der Sukhumvit Gegend von Bangkok, nur zehn Minuten zu Fuß vom Asoke Sky Train Stationen (BTS) und Sukhumvit (MRT) entfernt. Das Rembrandt Hotel Bangkok bietet seinen Gästen Zugang zu den wichtigsten Einkaufsstraßen, Parks und Monumenten Bangkoks. Das Hotel verfügt über einen großen Pool mit Terrasse und Poolbar einen Wellnessbereich, ein Fitnesscenter, verschiedene Restaurant und verschiedene Bars inklusive eines Roof-Tops Bar.

      Zimmer:

      Die Superior Zimmer sind im Europäisch-Asiatischem Dekor gestylten und sind ca. 30 qm groß, verfügen über ein King Size oder 2 Twin Betten, WiFi, Safe, Minibar, TV und Badezimmer.

      Die Deluxe Zimmer liegen bei gleicher Ausstattung in den höheren Etagen.

      Die Familienzimmer verfügen bei einer Größe von ca. 35 qm über ein Doppelbett und ein Stockbett sowie einen extra Schrank. Die Belegung liegt bei 2 Erwachsenen und 2 Kindern bis 16 Jahren.


      Hinweis:

      Vorteile für Langzeitaufenthalte A: Zimmertyp Superior: Gültig vom 01. November 2022 bis 31. Oktober 2023 und vom 01. November 2023 bis 31. Oktober 2024 - Bei einem Mindestaufenthalt von 4 aufeinanderfolgenden Nächten erhalten Sie ein kostenloses Upgrade auf ein Deluxe-Zimmer. - Kombinierbar mit anderen Angeboten des Vertrags.

      Vorteile für Langzeitaufenthalte B: Alle Zimmertypen: Gültig vom 01. November 2022 bis 31. Oktober 2023 und vom 01. November 2023 bis 31. Oktober 2024 - Bei einem Mindestaufenthalt von 04 aufeinanderfolgenden Nächten erhalten Sie 1 Freigetränk in Form eines Glases lokalen Biers oder Hausweins oder eines Softdrinks pro Erwachsenem in einem der Restaurants oder Lobbybars.

      oder Lobby-Bars. - Kombinierbar mit anderen Angeboten des Vertrags.

       Leistungen inklusive
      • Haustiere auch +5 kg erlaubt
      • Kleine Haustiere erlaubt (unter 5 kg)
      • Kabelgebundenes Internet
      • WLAN-Internetzugang
      • Wiege auf Bestellung
      • Zimmerservice
      • Extrabetten auf Bestellung
      • Medizinischer Dienst
      • Garage
      • Sonnenliegen
      • Safe
      • Parasol
      • Sauna
      • Fitnessbereich
      • Parkplatz
      6
      Nächte

      River Kwai Flusskreuzfahrt

      Kategorie Standard (MIndestteilnehmerzahl: 2) - Deutsch/Englisch

      Bei dieser 7-tägigen Kreuzfahrt fahren Sie mit einem Kolonialschiff im klassischen Stil erbaut entlang des benachbarten Kwai-Flusses Kwai Noi. Während der Fahrt erkunden Sie die einzigartigen umliegenden Sehenswürdigkeiten entlang des Kwais, unter anderem Tempel, historische Denkmäler, Khmer Ruinen, Wasserfälle, heiße Quellen, lokale Besonderheiten, sowie die berühmte Brücke am Kwai.

       

      Tag 1: Bangkok - Kanchanaburi - Ban Kao (M, A)

      Abholung frühmorgens gegen 6:00 Uhr von zentral gelegenen Hotels in Bangkok und Fahrt mit dem Bus/Van nach Kanchanaburi über Nakhorn Pathom. Als Zwischenstopps besuchen Sie Thailands höchste Phra-Pathom-Chedi, das im chinesischen Stil erbaute Kloster, den Khao-Noi-Cave Tempel und den in der Nähe gelegenen Tigerhöhlen-Tempel (Wat Tham Sua) mit seinem großartigen Buddhabildnis, welches von allen Buddhisten verehrt wird. Bei der Ankunft in Kanchanaburi besuchen Sie das Jeath-Kriegsmuseum. Gegen 12:45 Uhr beginnt die Einschiffung auf die RV River Kwai am Nong-Ya-Dock. Sie genießen Ihr Mittagessen an Bord. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Das Abendessen an Bord findet um 19:30 Uhr statt.

       

      Tag 2: Ban Kao - Sai Yok (F, M, A)

      Nach dem Frühstück an Bord folgt ein Abstecher zur Besichtigung des aus der Khmer-Zeit stammenden historischen Park Prasat Muang Singh. Die großflächig verteilten Ruinen sind nicht zuletzt Zeugnis für die große, geografische Ausdehnung des ehemaligen Khmer-Reiches. Sie besuchen eine Grundschule in der nähe des Flusses. Von dort fahren Sie mit dem Bus zum Tha-Kilen-Bahnhof und dann weiter mit der Bahn (3.-Klasse-Wagen) nach Saphan Tham Krasae. Dort besichtigen Sie die Höhle von Krasae am Ufer des Kwai Noi, wo ein Buddhabildnis beherbergt wird. Die Weiterfahrt mit dem Bus führt Sie zu

      dem Sai-Yok-Village. Nach einem kurzen Besuch kehren Sie an Bord zurück. Mittagessen an Bord. Der Nachmittag steht Ihnen an Bord zur freien Verfügung.

       

      Tag 3: Sai Yok - Sai Yok Yai – Ban Hin Dad (F, M, A)

      Nach dem Frühstück gehen Sie auf einem kurzen Pfad hinauf zur Kaeng-Lavahöhle, wo die wunderschönen Gesteinsformationen zu bewundern sind. Mit dem Bus geht es dann weiter zum berühmten Hell-Fire-Pass, einem Teil der von Kriegsgefangenen unter unsäglichen Opfern erbauten "Death Railway". Hier können Sie die Hin Tok Brücke und die Konyu Schlucht besuchen. Rückkehr an Bord. Bei der Weiterfahrt passieren wir die Wasserfälle von Sai Yok Yai. Mittagessen in einem lokalen Restaurant im Sai Yoke Nationalpark und Rückkehr an Bord. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Um 19:00 Uhr findet das

      Abendessen statt. Übernachtung an Bord.

       

      Tag 4: Ban Hin Dad – Kanchanaburi - Bangkok (F, M, A)

      Vor dem Frühstück spenden Sie den Mönchen im nah gelegen Kloster ihre tägliche Mahlzeit (Thai: "Chan Pen"). Durch diese Tat erwerben Sie „gute Verdienste" (im buddhistischen Sinn) für ein späteres Leben. Im Anschluss erfolgt das Frühstück an Bord. Anschließend fahren Sie mit dem Bus zum Vachiralongkorn-Damm. Dieser riesige See ist aus dem Wasser von drei Flüssen entstanden und erstreckt sich bis zum fernen Horizont. Das Land drumherum wird heute landwirtschaftlich genutzt. Es wird unter anderem Zuckerrohr, Tapioka, Tabak, Mais und Baumwolle angebaut. Anschließend fahren Sie nach Thong Pha Phun und besuchen den lokalen Markt. Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Den Nachmittag haben Sie zur freien Verfügung. Anschließend kehren Sie zurück an Bord der RV River Kwai und Weiterfahrt auf dem Kwai Noi. Abendessen und Übernachtung an Bord.


      Tag 5: Ban Hin Dad - Sai Yok Yai - Sai Yok (F, M, A)

      Genießen Sie ihr Frühstück während wir weiter Flussabwärts fahren. Anschließend fahren Sie mit dem Bus zu den heißen Quellen von Hin Dad. Diese Quellen wurde zufällig von zwei japanischen Soldaten gefunden, die damals den Bau der Death Railway beaufsichtigten. Die Quellen sollen durch ihre Mineralien im Wasser zur Heilung von Krankheiten wie Arthritis usw. beitragen. Danach besichtigen Sie den Wasserfall Pha Tad, der an der Si Nakharin Talsperre im westlichen Thailand liegt. Der Pha Tad Wasserfall ist einer der schönsten seiner Art in der Provinz von Kanchanaburi und mündet in den Kwai Noi. Das Mittagessen nehmen Sie in einem lokalen Restaurant ein. Am Nachmittag steht River Rafting oder Canoeing auf dem Kwai Noi auf dem Plan. Sofern die Zeit ausreicht, besuchen Sie noch ein nahegelegenes Dorf des Mon-Volkes. Abendessen und Übernachtung an Bord.


      Tag 6: Sai Yok - Ban Kao (F, M, A)

      Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Bus zum Ban Kao National Museum. Eine große Anzahl von prähistorischen Skeletten, Töpferwaren, Steinwerkzeugen und Schmuck werden hier ausgestellt. Die Funde stammen aus dem Neolithikum. Entdeckt wurden sie zufällig von einem niederländischen Archäologen Dr. Van Heekeren, welcher als Kriegsgefangener beim Bau der Death Railway arbeiten musste. Zum Mittagessen geht es zurück an Bord der Rv River Kwai. Die Zeit nach dem Mittagessen steht Ihnen zur freien Verfügung. Ab 16 Uhr findet ein original thailändischer Kochkurs an Bord statt. Freuen Sie sich auf das Zubereiten von original thailändischen Speisen wie „Tom Yum Kung“ und „Chicken Green Curry“ sowie des thailändischen grünen Papaya-Salats. Auch die Zubereitung des traditionellen Cocktails "Mai Tai" wird Ihnen gezeigt. Abschiedsessen und Übernachtung an Bord.


      Tag 7: Ban Kao - Kanchanaburi - Bangkok (F, M)

      Früh Morgens besuchen Sie den Chukkadon Markt in Kanchanaburi und übergeben Lebensmittel an die Mönche. Im Anschluss erfolgt das Frühstück an Bord. Gegen 09:30 Uhr beginnt die Ausschiffung. Sie werden mit dem Bus nach Kanchanaburi gefahren. Besuch eines buddhistischen Tempels Wat Tham Khaopoon, welcher als Lager im 2. Weltkrieg diente. Der Ausblick hinter dem Tempel auf das Tal des Kwai Noi Flusses ist atemberaubend. Weiterfahrt zum Thailand-Burma Railway Center Museum. Anschließend besuchen Sie den Donrak-Kriegsfriedhof, worauf 6.982 Kriegsgefangene des 2. Weltkriegs ihre Ruhestätte fanden. Die Weiterfahrt führt Sie zu der weltberühmten Eisenbrücke über dem River Kwai. Nach Ihrem Mittagessen im Rabiang FA Restaurant, Rückfahrt nach Bangkok zum City-Hotel oder zum Flughafen. Flüge können frühestens ab 20:00 Uhr erreicht werden.


      F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen


      Hinweis: Wir empfehlen vor und nach der Tour je eine Nacht in Bangkok zu verbringen. Änderungen des Reiseverlaufs bei gleichem Leistungsumfang vorbehalten.

       Leistungen inklusive

      Flusskreuzfahrt; Maximalteilnehmeranzahl 20, montags ab/bis Bangkok City

      • Unterkunft in Zweibettkabinen auf der RV River Kwai
      • Transfers und Ausflüge
      • Englisch sprechende Reiseleitung
      • Mahlzeiten wie aufgeführt und Getränke wie Wasser, Kaffee und Tee
      • Eintrittsgelder
       Leistungen nicht inklusive
      • Trinkgelder
      • Alkoholische Getränke
      • Optionale Ausflüge/Aktivitäten
      • Private Ausgaben wie Kosten für zusätzliche Getränke oder Reinigung

      Die RV River Kwai ist ein kleines 3* Schiff im klassischen Kolonialstil. Angelehnt hat sie sich an das Design der ursprünglichen Irrawaddy Flotilla, die in Myanmar 1865 gegründet wurde und bis 1920 die größte privat geführte Flotte der Welt war. Das 36 Meter lange Schiff bietet 20 Passagieren Platz in 10 Teakholzähnlichen Kabinen auf dem Hauptdeck.


      1
      Nacht

      Bangkok

      Die Hauptstadt des Königreiches ist sicherlich eine der sehenswertesten Metropolen der Welt, faszinierend und irritierend zugleich, nicht unanstrengend – dabei aber unvergesslich: überfüllte Straßen, auf denen sich Autos, Taxis, Tuk-Tuks, Busse und Motorräder drängen – und gleich daneben Tempel und Schreine, in denen die Zeit still zu stehen scheint. Fliegende Händler und kleine Verkaufsstände "konkurrieren" mit glitzernden Shopping Malls. Imbiss-Stände, die Heuschrecken anbieten – und gleich um die Ecke ein trendiges Gourmet-Restaurant. Bars und Night Life: wahlweise schrill und laut oder eher als gediegenes Event, sehr angesagt sind Rooftop-Bars. Zusammenfassend lässt sich sagen: es gibt eigentlich nichts, was es in Bangkok nicht gibt. Bangkok hat kein wirkliches Stadtzentrum, dafür aber verschiedene "zentrale Viertel". Die meistbesuchte Gegend tagsüber ist die Altstadt, die am Ostufer des Flusses Chao Phraya liegt. Hier gibt es fantastische historische Architektur, z. B. den Grand Palace. Südlich daran grenzt Chinatown. Weiter südlich befindet sich das eigentliche Zentrum zwischen Silom Road und Surawongse Road. Weiter östlich erstreckt sich das modernste Viertel voller Geschäfte, Hotels und Botschaften entlang der Sukhumvit Road. Bangkok wurde früher wegen seiner vielen Wasserstraßen als "Venedig des Ostens" bezeichnet. Heute befinden sich seine Klongs, die Kanäle, fast nur noch in Thonburi, westlich des Chao Phraya. Bangkok besitzt einen modernen Skytrain, der es jedem Touristen erlaubt, die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Taxifahrten sind erschwinglich, können aber aufgrund der vollen Straßen zeitaufwendig sein. In Bangkok herrscht ganzjährig ein warmes, feuchtes Klima. Während des Monsuns, etwa von April bis Oktober, fällt der meiste Niederschlag, in der Regel in Form von heftigen, aber meist nur kurzen Regenschauern.

      Rembrandt Hotel & Suites Bangkok  ( 90 %)
      Tripadvisor 4.5/5 ( 6139);

       1 Übernachtung,  Superior room,  FRÜHSTÜCKSBUFFET

      Hotel: Das Rembrandt Hotel Bangkok ist ein modernes und elegantes Hotel in der Sukhumvit Gegend von Bangkok, nur zehn Minuten zu Fuß vom Asoke Sky Train Stationen (BTS) und Sukhumvit (MRT) entfernt. Das Rembrandt Hotel Bangkok bietet seinen Gästen Zugang zu den wichtigsten Einkaufsstraßen, Parks und Monumenten Bangkoks. Das Hotel verfügt über einen großen Pool mit Terrasse und Poolbar einen Wellnessbereich, ein Fitnesscenter, verschiedene Restaurant und verschiedene Bars inklusive eines Roof-Tops Bar.

      Zimmer:

      Die Superior Zimmer sind im Europäisch-Asiatischem Dekor gestylten und sind ca. 30 qm groß, verfügen über ein King Size oder 2 Twin Betten, WiFi, Safe, Minibar, TV und Badezimmer.

      Die Deluxe Zimmer liegen bei gleicher Ausstattung in den höheren Etagen.

      Die Familienzimmer verfügen bei einer Größe von ca. 35 qm über ein Doppelbett und ein Stockbett sowie einen extra Schrank. Die Belegung liegt bei 2 Erwachsenen und 2 Kindern bis 16 Jahren.


      Hinweis:

      Vorteile für Langzeitaufenthalte A: Zimmertyp Superior: Gültig vom 01. November 2022 bis 31. Oktober 2023 und vom 01. November 2023 bis 31. Oktober 2024 - Bei einem Mindestaufenthalt von 4 aufeinanderfolgenden Nächten erhalten Sie ein kostenloses Upgrade auf ein Deluxe-Zimmer. - Kombinierbar mit anderen Angeboten des Vertrags.

      Vorteile für Langzeitaufenthalte B: Alle Zimmertypen: Gültig vom 01. November 2022 bis 31. Oktober 2023 und vom 01. November 2023 bis 31. Oktober 2024 - Bei einem Mindestaufenthalt von 04 aufeinanderfolgenden Nächten erhalten Sie 1 Freigetränk in Form eines Glases lokalen Biers oder Hausweins oder eines Softdrinks pro Erwachsenem in einem der Restaurants oder Lobbybars.

      oder Lobby-Bars. - Kombinierbar mit anderen Angeboten des Vertrags.

       Leistungen inklusive
      • Haustiere auch +5 kg erlaubt
      • Kleine Haustiere erlaubt (unter 5 kg)
      • Kabelgebundenes Internet
      • WLAN-Internetzugang
      • Wiege auf Bestellung
      • Zimmerservice
      • Extrabetten auf Bestellung
      • Medizinischer Dienst
      • Garage
      • Sonnenliegen
      • Safe
      • Parasol
      • Sauna
      • Fitnessbereich
      • Parkplatz
      Bangkok
      Bustransfer
       3h 0m
      Hua Hin
      6
      Nächte

      Hua Hin

      Hua Hin ist das älteste Seebad Thailands, bereits 1926 ließ König Rama VII. einen Palast in Strandnähe erbauen. Der Badeort an der Westküste des Golf von Siam steht für ruhigen aber auch abwechslungsreichen Beachurlaub. Eine Fahrt ab Bangkok dauert knapp 4 Stunden (ca. 200 km in südwestlicher Richtung), besonders am Wochenende genießen auch einheimische Familien die Vorzüge der Region. Das ausgeglichene Klima mit einer weniger stark ausgeprägten sommerlichen Regenzeit macht Hua Hin zu einem Ganzjahresziel. Hier gibt es weitläufige, feinsandige Strände (in Teilbereichen schmaler), das Meer ist in Küstennähe allerdings nicht immer klar, es können Quallen auftreten. Die Stadt bietet Abwechslung durch einen interessanten Nachtmarkt, eine breite Palette an Einkaufsmöglichkeiten, viele Restaurants sowie einige Bars und Discotheken.

      Ayrest Hotel  ( 79 %)
      Booking 8.5/10 ( 213); Tripadvisor 3.5/5 ( 251); Expedia 8.2/10 ( 751);

       6 Übernachtungen,  Double room king bed - superior,  ÜBERNACHTUNG MIT FRÜHSTÜCK
      Ayrest Hotel in Hua Hin liegt mit Verbindung zum Bahnhof oder zur U-Bahn-Station, nur eine 10-minütige Fahrt von Nachtmarkt und Bahnhof Hua Hin entfernt. Dieses Hotel im gehobenen Stil ist 6,3 km von Strand von Hua Hin und 6,8 km von FN Factory Outlet entfernt.

      Entspann dich im Wellnessbereich, der Massagen bietet. Zu den Highlights gehören auch kostenloses WLAN und ein Concierge-Service. Dank des kostenfreien Shuttles zum Strand ist es einfach, das Meer zu erreichen.

      Fühl dich in einem der 56 klimatisierten Zimmer mit Kühlschrank und LCD-Fernseher wie zu Hause. Die Zimmer haben eigene Balkone. Ein WLAN-Internetzugang (kostenlos) ist ebenso verfügbar wie Satellitenempfang. Die Badezimmer bieten Designer-Toilettenartikel und Haartrockner.

      Genieße Mittagessen oder Abendessen bei Ayrest Restaurant, einem Restaurant mit Schwerpunkt auf thailändische Küche. Oder bleib gemütlich auf deinem Zimmer und nutz den Zimmerservice (bitte Zeiten beachten). Gegen Gebühr wird täglich von 07:00 Uhr bis 10:00 Uhr ein Frühstücksbuffet angeboten.

      Zum Angebot gehören kostenlose Zeitungen in der Lobby, ein Textilreinigungsservice und eine rund um die Uhr besetzte Rezeption. Wenn du eine Veranstaltung in Hua Hin planst, ist dieses Hotel eine gute Wahl, denn zu den 1033 Quadratfuß (96 Quadratmeter) großen Veranstaltungsräumlichkeiten zählen Konferenzfläche und ein Tagungsraum. Vor Ort gibt es Folgendes: Parken ohne Service (kostenlos).
       Leistungen (teilw. gegen Gebühr)
      • Schwimmbad
      • Außenpool
      • Kurort
      • Haustiere nicht erlaubt
      • Garten
      • Konferenzräume
      • Restaurant
      • Terrasse
      • WLAN-Internetzugang
      • Behindertengerechte Parkplätze
      • 24h-Rezeption
      • Grill-Möglichkeiten
      • Sonnenliegen
      • Safe
      • Überwachter Parkplatz
      • Presse
      • Gepäckaufbewahrung
      • Nicht-Raucher-Einrichtung
      • Versammlungsraum
      • Parking
      • Chemische Reinigung und Wäsche
      • Aufzug

       Transfer zum Flughafen/Hafen

      Hua Hin
      Suvarnabhumi Airport
      »Air China«
       16h 50m
       1 Zwischenstopp
      Frankfurt
      Frankfurt am Main Airport
      (Beispielflughafen)

      River Kwai Flusskreuzfahrt (6 Nächte) & Baden in Hua Hin

       Beinhaltet: 15 Tage Gesamtreisedauer, 3 Ziele, 14 Übernachtungen, 3 Hotels/Unterkünfte, 2 Flüge, 1 Transport, 1 Rundreise/Tour, 2 Transfers, abgesichert als Pauschalreise (Reisepreissicherungsschein)  Reiseziele/Route: Flug → BangkokKanchanaburi (River Kwai)BangkokHua Hin → Rückflug pro Person ab 3.610,– € (z. B. bei Anreise am 01.02.2025) Anfrage/Buchung