Privatrundreise "Fabelhaftes Sri Lanka" (ab/bis Colombo) Hintergrundbild
Reisebaustein

Privatrundreise "Fabelhaftes Sri Lanka" (ab/bis Colombo) ab 856,– €

Reisebaustein zum individuellen kombinieren

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der uralten Kulturschätze auf der Gewürzinsel im Indischen Ozean! Auf unserer 6-tägigen Privatrundreise erleben Sie die atemberaubenden landschaftlichen und kulturellen Highlights Sri Lankas hautnah. Beginnen Sie Ihren Tag mit einer frühmorgendlichen Abholung und gönnen Sie sich einen Voraufenthalt in Negombo, um sich auf das Abenteuer vorzubereiten. Genießen Sie den unvergleichlichen Geschmack des heimischen Ceylon, während Sie von üppigen Teeplantagen umgeben sind, bestaunen Sie die spirituelle Pracht des Zahn Buddhas und begeben Sie sich auf eine aufregende Safari, um die majestätischen Leoparden im Nationalpark zu erleben. Dieser unvergessliche Reisebaustein startet und endet jeweils in Colombo, der pulsierenden Hauptstadt Sri Lankas. Buchen Sie diese Rundreise als Einzelbaustein oder fügen Sie einen Flug (Datum & Abflughafen frei wählbar), eine Badeverlängerung und/oder einen City Break ganz nach Ihren Wünschen hinzu.
 Beinhaltet:
  • 6 Tage Gesamtreisedauer
  • 7 Ziele
  • 5 Übernachtungen
  • 1 Rundreise/Tour
  • abgesichert als Pauschalreise (Reisepreissicherungsschein)
 Reiseziele/Reiseroute: NegomboHabaranaKandyNuwara EliyaYala National ParkGalleColombo
 Themen/Kategorien:
  • Reisebaustein
pro Person ab 856,– € (z. B. bei Anreise am 02.07.2024)
Bitte senden Sie uns eine Angebotsanfrage und wir senden Ihnen umgehend ein individuelles Angebot für die gewünschte Reisedauer und Route zu.
 Zimmer
 Erwachsene
 Kinder
#1
*Alter der Kinder am letzten Tag der Reise

+ Zimmer hinzufügen
     Zimmer
     Erwachsene
     Kinder
    #1
    *Alter der Kinder am letzten Tag der Reise

    + Zimmer hinzufügen

    Reiseroute:

    Ihr Beispiel-Reiseplan:

    5
    Nächte

    Privatrundreise "Fabelhaftes Sri Lanka" (ab Colombo bis Colombo)

    Kategorie Standard (keine Mindestteilnehmer) - Deutsch - privat

    Entdecken Sie alle Höhepunkte Sri Lankas auf dieser spannenden und abwechslungsreichen Privatrundreise. Sie erwarten tolle Landschaften, eine Safari im Nationalpark, die bekannten UNESCO-Weltkulturerbestätten sowie eine aufregende Zugfahrt durch das Hochland.

     

    Tag 1: Negombo - Dambulla - Habarana (A)

    Zeitige Abholung von Ihrem Hotel in Negombo oder direkt vom Flughafen oder Hotel in Colombo (späteste Ankunft um 9:00 Uhr) und Fahrt in Richtung Norden.Genießen Sie zunächst ein entspannendes Dorf-Erlebnisprogramm, um die Kultur der Insel einzutauchen. Wenn Sie in Dambulla sind, gehen Sie zuerst den Weg entlang und fahren Sie dann mit dem Boot zum Dorfhaus. Lauschen Sie den Klängen der Natur, während Sie über den See fahren. Wenn Sie im Dorfhaus angekommen werden, werden Sie herzlich willkommen. Dies ist ein unvergesslicher Moment! Ein Dorfbewohner führt eine Kochvorführung durch, bei der die authentische lokale Küche speziell für Sie zubereitet wird. Mit den verschiedenen Gerichten haben Sie die Möglichkeit, ein srilankisches Essen zu genießen! Später am Nachmittag besichtigen Sie die beeindruckenden Höhlentempel. Zunächst erwartet den Besucher die etwa 30 Meter hohe goldene Statue Buddhas am Eingang des Tempels. Es folgt ein steiler Aufstieg zum eigentlichen Tempel, den man nach etwa 600 Stufen erreicht. Von dort aus hat man einen fantastischen Blick auf das Umland und in einem Felsvorsprung liegen fünf Höhlen, dekoriert mit Statuen und Wandfresken. Weiterfahrt nach Habarana, wo Sie ins Hotel einchecken. Am späten Nachmittag erwartet Sie ein traditioneller Kochkurs und Sie genießen das selbst zubereitete Abendessen in dem Dorfrestaurant. Übernachtung im Raum Habarana. Gesamtfahrtstrecke etwa 180 km = 3-4 Stunden.

     

    Tag 2: Habarana - Sigiriya - Polonnaruwa - Habarana (F, A)

    Am Morgen Aufstieg zum berühmten Sigiriya Felsen. Hier finden Sie die farbenfrohen, erotischen Fresken der "Wolkenmädchen", auf dem Gipfel die "Himmelsburg" des Königs Kassapa I. und einen atemberaubenden Panoramablick. Im Anschluss Fahrt nach Polonnaruwa und Besichtigung der gut erhaltenen Überreste der Stadt, die vom 11. bis 13. Jahrhundert die Hauptstadt der singhalesischen Könige war. Heute gehört der archäologische Park zum UNESCO-Weltkulturerbe. Sie sehen verschiedene Gebäude: Tempel, Dagobas, den Königspalast und einige beeindruckende Buddhastatuen. Später am Abend werden Sie einer attraktiven kulturellen Show, bei der die verschiedenen Tanzstile der verschiedenen Regionen der Insel gezeigt werden.Dann erleben Sie, wie die talentierten und attraktiven Tänzerinnen und Tänzer das reiche Erbe der Insel durch ihre rhythmischen Bewegungen darstellen, die Sie verzaubern werden. In diesem Programm werden Sie auch den verblüffenden Auftritt der Feuerspucker erleben, also halten Sie sich fest! Möchten Sie mehr über diese Tänze erfahren? Die Mitglieder der Tanztruppe werden sich vor der Veranstaltung mit Ihnen treffen, um Ihnen einige einfache Schritte beizubringen Abendessen und Übernachtung im Raum Habarana. Gesamtfahrtstrecke etwa 140 km = ca. 4 Stunden.

     

    Tag 3: Habarana - Matale - Kandy (F, A)

    Nach dem Frühstück Fahrt in Richtung Kandy, unterwegs Besuch eines Gewürzgartens in Matale, wo unter anderem Zimt, Kardamom und Pfeffer wachsen. In Kandy Citytour mit Besuch des heiligen Zahntempels, hier wird der Überlieferung nach der linke Eckzahn Buddhas als Reliquie aufbewahrt. Der Vorstellung nach geht von diesem Zahn die spirituelle Kraft aus - das macht den Zahntempel in Kandy für Buddhisten zu einer der wichtigsten Pilgerstätten des Landes. Danach Besichtigung des Edelstein-Museums. Anschließend Besuch des Botanischen Gartens in Peradeniya. Mit 62ha ist er der zweitgrößte botanische Garten in ganz Asien, ohne Zweifel einer der schönsten und beheimatet rund 4000 Pflanzenarten. Der Garten wurde bereits vor 700 Jahren als Lustgarten von König Vikramabahu III angelegt, erhielt seine jetzige Gestalt erst im 19. Jahrhundert von den Briten. Abendessen und Übernachtung in Kandy. Gesamtfahrtstrecke etwa 100 km = ca. 3 Stunden.

     

    Tag 4: Kandy - Nuwara Eliya (F, A)

    Nach dem Frühstück erleben Sie eine landschaftlich reizvolle Fahrt durch das grüne Bergland in Richtung Nuwara Eliya. Um Ihnen ein noch besseres Erlebnis zu bieten, bieten wir den optionalen Ausflug an, diese Reise mit dem Zug zu machen. Obwohl die Fahrt langsamer ist, ist sie landschaftlich sehr reizvoll. Der Zug klettert um die Berge herum, schleicht durch dunkle Tunnel und fährt durch die üppigen grünen Teppiche der Teeplantagen. Wir möchten Sie jedoch darauf hinweisen, dass nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen für Reservierungen zur Verfügung steht und derzeit manuelle Buchungsverfahren erforderlich sind. Daher bieten wir diese Zugfahrt nur nach Verfügbarkeit an. Für die Reservierung von Zugtickets wird eine zusätzliche Gebühr von 25 Euro pro Person erhoben.

    Nuwara Eliya, auch "Klein-England" genannt, ist ein bekanntes Tee-Anbaugebiet. Unterwegs Besuch einer der Teeplantagen und einer Teefabrik. Auch in der Architektur Nuwara Eliyas ist der britische Einfluss nicht zu übersehen, den reizvollen Ort mit seinen Kolonialbauten wie der alten Post oder dem exklusiven Hill Club erkundet man am besten auf einem Spaziergang. Auch das Wetter zeigt sich in Nuwara Eliya gelegentlich von seiner britischen Seite und bringt kühle Nächte. Bei einer Tasse Ceylontee am Kamin sind die kühlen Temperaturen allerdings schnell vergessen. Abendessen und Übernachtung in Nuwara Eliya. Gesamtfahrtstrecke etwa 100 km = ca. 3 Stunden.

     

    Tag 5: Nuwara Eliya - Ella - Yala (F, A)

    Nach dem Frühstück fahren Sie nach Yala via Ella. In Ella besichtigen Sie Ella Gap und Ravana Ella (Wasserfall). Der Blick von Ella Gap ist eine der spektakulärsten landschaftlichen Sehenswürdigkeiten.. Am Abend Jeep-Safari durch den Nationalpark. Dieser ist das älteste Naturschutzgebiet in Sri Lanka. Über 130 Vogelarten wie Flamingos, Pelikane, Pfauen, Kormorane und 30 Säugetierarten wie Elefanten und wilde Wasserbüffel haben sich hier angesiedelt. Weite Teile des Parks erinnern an die afrikanische Savanne, die äußeren Teile des Parks sind eher von Monsunwäldern dominiert. Abendessen und Übernachtung im Raum Yala. Gesamtfahrtstrecke etwa 200 km = ca. 5 Stunden.

     

    Tag 6: Yala - Galle - Beruwela/Bentota (F)

    Nach dem Frühstück Aufbruch nach Galle. Besichtigung der schönen Hafenstadt, deren heutiges Wahrzeichen das alte niederländische Fort ist. Die sehenswerte Altstadt im Inneren des Forts wurde im Jahr 1988 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Danach Transfer zu Ihrem Anschlussaufenthalt an der Südwestküste oder zum Flughafen. Gesamtfahrtstrecke etwa 360 km = 6-7 Stunden, Rück- und Weiterflüge sind erst am Abend möglich.



    F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen


    Hinweis: Fahrten in landesüblichen, klimatisierten PKWs, Mini-Vans oder Bussen. Vorbehaltlich Änderungen, die den Gesamtzuschnitt der Reise nicht beeinträchtigen. An Feiertagen / bei Großveranstaltungen (z.B. Cricket-Turniere / Perahera) kann es zu Aufpreisen kommen. Aufgrund des kühlen Klimas in den Bergen (Nuwara Eliya) ist wärmende Kleidung ratsam, für die Besteigung des Sigiriya-Felsens empfehlen wir festes Schuhwerk mitzubringen. Die Infrastruktur in Sri Lanka ist teilweise schlecht ausgebaut, das Reisen nimmt auch auf kurzen Strecken viel Zeit in Anspruch (die angegebene Gesamtfahrtstrecke bezieht sich auf die reine Reisedauer von Ort zu Ort - ohne Besichtigungen). Leistungsänderungen bei gleichem Leistungsumfang vorbehalten.


    Bitte beachten Sie: zwischen Mitte August und Ende Oktober kann es vorkommen, dass Block 1&2 des Yala-Nationalparks aufgrund der Trockenperiode für einige Wochen geschlossen werden - die Information und genauen Termine werden meist Anfang August mitgeteilt. Alternativ wird dann ein anderer Nationalpark in der Region besucht (Galge (Block 4&5), Bundala oder Lunugamvehera Nationalpark).: 01.September bis 31. Oktober.

     Leistungen inklusive

    Privatrundreise, Mindestteilnehmerzahl 2 Person, tägliche Abreise

    • 5 Übernachtungen* inkl. Halbpension
    • lokaler deutsch sprechender Fahrer
    • Alle Eintrittsgelder & Safari im Yala National Park
    • Transfers ab/bis Flughafen
    • Hand- & Körpermassage im Spice Garden

    * (bei Buchung mit 3 Personen werden automatisch Dreibettzimmer gebucht, wenn ein Einzelzimmer gewünscht ist, muss dieser extra ausgewählt werden)

     Leistungen nicht inklusive
    • Trinkgelder
    • Versicherungen
    • Weitere Mahlzeiten
    • Persönliche Ausgaben
    • optionale Zugfahrt

    Vorgesehene Hotels:

    Gute Mittelklassehotels 3 - 4*


    Privatrundreise "Fabelhaftes Sri Lanka" (ab/bis Colombo)

     Beinhaltet: 6 Tage Gesamtreisedauer, 7 Ziele, 5 Übernachtungen, 1 Rundreise/Tour, abgesichert als Pauschalreise (Reisepreissicherungsschein)  Reiseziele/Route: NegomboHabaranaKandyNuwara EliyaYala National ParkGalleColombo pro Person ab 856,– € (z. B. bei Anreise am 02.07.2024) Anfrage/Buchung