Privatrundreise "Entdecke Südafrika" & Baden Seychellen Hintergrundbild

Privatrundreise "Entdecke Südafrika" & Baden Seychellen ab 6.823,– €

Rundreise-Kombination inkl. Flüge, Hotels & more

Erleben Sie Südafrika mit unserer längsten privat geführten Rundreise und besichtigen Sie dabei alle Highlights. Von Kapstadt aus startet die Tour und führt Sie bis nach Johannesburg. Gehen Sie auf Wildtiersuche der "Big 5" bei einer Safari im Kruger Nationalpark, bereisen Sie die Cango-Tropfsteinhöhlen, besuchen Sie Swasiland als eines der kleinsten Länder in Afrika und machen Sie spektakuläre Fotos vom Blyde River Canyon. Diese Privatrundreise zeigt alle Highlights dieser spektakulären Nation auf und führt Sie durch die kulturelle Geschichte. Die gewonnenen Eindrücke können an den Traumstränden auf den Seychellen im Anschluss verarbeiten. Im Grundpaket sind 21 Übernachtungen enthalten, das angegebene Preisbeispiel wurde am 12.01.2023 mit Abflug ab Frankfurt am 08.09.2023 ermittelt. Reisedatum und Abflughafen sowie Hotel und Aufenthaltsdauer der Badeverlängerung nach der Rundreise können Ihren individuellen Wünschen entsprechend angepasst werden. 
 Beinhaltet:
  • 22 Tage Gesamtreisedauer
  • 11 Ziele
  • 21 Übernachtungen
  • 1 Hotel/Unterkunft
  • 3 Flüge
  • 1 Rundreise
  • 2 Transfers
  • abgesichert als Pauschalreise (Reisepreissicherungsschein)
 Reiseziele/Reiseroute: Flug → Kapstadt → Wellington, South Africa → Oudtshoorn → Knysna → Port Alfred → Harding → St. Lucia → Krüger National Park → Hazyview → Johannesburg → Mahé → Rückflug
 Themen/Kategorien:
  • Länderkombinationen
  • Privatrundreisen
pro Person ab 6.823,– € (z. B. bei Anreise am 08.09.2023)
Bitte senden Sie uns eine Angebotsanfrage und wir senden Ihnen umgehend ein individuelles Angebot für die gewünschte Reisedauer und Route zu.
     Zimmer
     Erwachsene
     Kinder
    #1
    *Alter der Kinder am letzten Tag der Reise

    + Zimmer hinzufügen
       Zimmer
       Erwachsene
       Kinder
      #1
      *Alter der Kinder am letzten Tag der Reise

      + Zimmer hinzufügen

      Reiseroute:

      Ihr Beispiel-Reiseplan:

      Frankfurt
      Frankfurt am Main Airport
      (Beispielflughafen)
      »Qatar Airways«
       17h 30m
       1 Zwischenstopp
      Kapstadt
      Cape Town International Airport
      15
      Nächte

      Entdecke Südafrika Privatrundreise

      Entdecke Südafrika Privatrundreise

      Freuen Sie sich auf eine Privatrundreise durch Südafrika mit allen Höhepunkten. Mit den Städten wie Kapstadt oder Johannesburg, der Krüger Nationalpark, welcher große Wildtiere beheimatet, atemberaubende Strände, üppige Weinberge, schroffe Felsen am Kap der Guten Hoffnung, sowie Wälder und Lagunen. Südafrika hat einiges zu bieten und Sie können alles sehen.


      Tag 1: Kapstadt

      Nach Ankunft am Flughafen Kapstadt haben Sie den Tag zu Ihrer freien Verfügung. Am späten Nachmittag treffen Sie auf den Reiseleiter für eine kurze Begrüßung.


      Tag 2: Kapstadt (F)

      Heute besuchen Sie die Höhepunkte der "Mutterstadt" von Südafrika. Mit der inkludierten Ganztagstour besichtigen Sie alle Sehenswürdigkeiten von Kapstadt und werden vieles zur Geschichte der Stadt erfahren.


      Tag 3: Kapstadt - Kap Weinland - Wellington (F)

      Nach dem Frühstück geht es über das Kap Winelands nach Wellington, wo kapholländische Gehöfte und schöne Gärten zu finden sind. Auch viele Weingüter und der einzige Whisky-Produzent Südafrikas sind dort beheimatet. Bevor es weiter in die Universitätsstadt Stellenbosch geht, kann eine Craft-Beer-Verkostung (nicht inkludiert) genossen werden. Stellenbosch besticht durch die historischen Stätten und die koloniale Architektur der Kap-Holländer. Nachmittags geht es weiter in das nahegelegene Paarl. In der drittältesten Stadt besuchen und erfahren Sie mehr über das Afrikaans Sprachen Monument und Museum.


      Tag 4: Wellington - Route 62 - Oudtshoorn (F)

      Sie verlassen Stellenbosch und fahren auf der reizvollen Route 62 nach Oudtshoorn in der Kleinen Karoo. Die Route 62 ist eine ikonische Strecke durch mitreißende und abwechslungsreiche Landschaften. Die wahrscheinlich längste Weinroute der Welt ist ebenfalls Teil der Route 62. Der nächste Halt ist im Robertson Tal ein Besuch auf einem Weingut zu einer Käse- und Weinverkostung, gefolgt von einer geführten Kellertour. Bei der Ankunft steht Ihnen etwas Zeit zur freien Verfügung. Erfreuen Sie sich an dem charmant-ländlichen Umgebung und der herzlichen Gastfreundschaft der Kleinen Karoo. 


      Tag 5: Oudtshoorn - Cango Tropfsteinhöhlen - Knysna (F)

      Nach dem Frühstück erwartet Sie die spektakuläre unterirdische Welt der Cango Tropfsteinhöhlen, das wertvolle Naturwunder mit beeindruckenden Formationen aus Stalaktiten und Stalagmiten. Weiter geht es auf eine Straußenfarm. Hier erfahren Sie einiges über die Vögel und ihren wirtschaftlichen Nutzen. Nachmittags fahren Sie weiter über den atemberaubenden Outeniqua Pass, welcher zwischen 1943 und 1951 von Kriegsgefangen erbaut wurde und als "Brücke" zwischen der Garden Route und der Halbwüste gilt, nach Knysna. Ein kleiner Zwischenstopp wird bei Wilderness am Map of Africa Aussichtspunkt gemacht, um fantastische Fotos zu machen.


      Tag 6: Knysna (F)

      Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Wahlweise können Sie das Featherbed Nature Reserve am westlichen Knysna Head besuchen oder aber einen fakultativen Ausflug an die Knysna Waterfront unternehmen. Auf diesen Ausflug (nicht inkludiert) können Sie mit einer Fähre die Lagune zum westlichen Knysny Head überqueren und anschließend von dem Naturschutzgebiet aus auf die Spitze des Heads fahren, die Aussicht genießen und eine Wanderung unternehmen können.


      Tag 7: Knysna - Port Alfred (F, A)

      Heute geht es entlang der östlichen Garden Route in den Yachthafenort Port Alfred. Einen Zwischenstopp legen Sie im Tsitsikamma Nationalpark ein, wo Sie auf einem kurzen Spaziergang über die Hängebrücke einen einzigartigen Ausblick auf den Storms River genießen, der auf spektakuläre Weise in den Indischen Ozean mündet. Danach geht es entlang der Küstenstraße und des Kowie Flusses ins Herz der "Sunshine Coast" nach Port Alfred.


      Tag 8: Port Alfred - Wild Coast (F, A)

      Unterwegs machen Sie zum Mittagessen Rast und erreichen am Nachmittag eine einladende Küstenortschaft an der Wilden Küste. Von Ihrem Hotel aus blicken Sie entweder auf das Meer und herrliche Strände, oder aber auf die üppige, tropische Vegitation dieser Gegend. 


      Tag 9: Wild Coast (F, A)

      Heute steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung. Wahlweise gibt es auch eine große Auswahl an Aktivitäten, wie Golf, eine Bootsfahrt über die Lagune, Kanufahren oder Wanderungen (nicht inkludiert).


      Tag 10: Wild Coast - Harding (F, A)

      Entlang der Mandela Route, auf der sich auch das Mandela Museum befindet, fahren Sie über Mthatha nach Harding. Der späte Nachmittag steht Ihnen dann noch zur freien Verfügung.


      Tag 11: Harding - St Lucia (F)

      Früh am Morgen führt Sie Ihr Weg nach St Lucia im KwaZulu-Natal, welches auch als Elefanten Küste bezeichnet wird und sich imposante Bergketten, der Indische Ozean, üppige Vegetation und eine Vielzahl an Tieren betrachten lässt.


      Tag 12: St Lucia - Swasiland (F)

      Sie starten schon morgens mit einer Safari in den iSimangaliso Wetlands Park, einem Weltkulturerbe, welcher 526 Vogelarten und die größten Nilpferd- und Krokodilbestände beherbergt. Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Bootsfahrt in das Mündungsgebiet bevor Sie in das Königreich Swasiland fahren. Eines der kleinsten Länder Afrikas besticht durch seine reiche Kultur und alten Traditionen und können eine Kerzenfabrik bestaunen, in der die typischen bunten Swasikerzen von Hand hergestellt werden.


      Tag 13: Swasiland - Krüger Nationalpark - Hazyview (F, A)

      Nach dem Frühstück geht es für Sie durch das Malelane Tor in den Krüger Nationalpark. In einem Pirschfahrzeug begeben Sie sich auf die Spuren der "Big 5". Nachmittags geht es dann zum Tor der spektakulären Panorama-Route nach Hazyview.


      Tag 14: Krüger Nationalpark (F, A)

      Den heutigen Tag verbringen Sie ebenfalls mit einer Safari durch den Wildpark mit seiner ikonischen Flora und Fauna. Fakultativ kann auch eine ganztägige Safari im offenen Geländewagen gebucht werden (nicht inkludiert).


      Tag 15: Hazyview - Panorama Route - Johannesburg (F)

      Entlang der Panorama-Route geht es nach Johannesburg. Auf dem Weg dorthin liegen einige schöne Aussichtspunkte, an denen Sie halten werden, wie z.B. Wonder View, der höchste Aussichtspunkt der Route. Sie spazieren über die Bourke's Luck Potholes und besuchen die größte subtropische Schlucht der Welt mit seinen drei Rondawels, den Blyde River Canyon.


      Tag 16: Johannesburg (F)

      Nach dem Frühstück endet Ihre Rundreise mit einem Transfer zum Flughafen.



      F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen


      Hinweis: Änderungen des Reiseverlaufs bei gleichem Leistungsumfang vorbehalten! Pro Reisegast sind ein Koffer und eine Umhängetasche zugelassen. Änderungen des Reiseverlaufs bei gleichem Leistungsumfang vorbehalten! Bitte sorgen Sie dafür, dass Sie bei der Einreise nach Eswatini in Besitz eines gültigen Passes sind. Visa zur mehrfachen Einreise für Südafrika und Eswatini sind für Reisende aus bestimmten EU Ländern vorgeschrieben. Ausflug an Tag 2 findet nicht statt bei Cape Argus Fahrradrennen & am Samstag des Two Oceans Marathon.

      Die Privatrundreise startet einmal im Monat zu einem Vorzugspreis:

      • Januar: 14
      • Februar: 11
      • März: 11
      • April: 15
      • Mai: 13
      • Juni: 17
      • Juli: 22
      • August: 19
      • September: 9
      • Oktober: 7
       Leistungen inklusive

      Gruppenreise, Mindestteilnehmerzahl: min. 1 max. 2 Gäste pro Fahrzeug, Tourstart: täglich , bilingual, ab Kapstadt bis Johannesburg

      • 15 Übernachtungen mit Frühstück
      • 6 x Abendessen
      • lokale Reiseleitung deutsch und englischsprachig
      • Ausflüge und Besichtigungen mit Eintrittsgeldern laut Programm


       Leistungen nicht inklusive
      • Alle nicht aufgeführten Mahlzeiten und Getränke
      • Optionale Ausflüge können vor Ort über den Reiseleiter gebucht werden. Die Zahlung erfolgt vor Ort und ist nur teilweise per Kreditkarte möglich
      • Trinkgelder für Reiseleitung, Fahrer, Kofferträger und Zimmermädchen
      • Flughafengebühren
      • Visagebühren



      Johannesburg
      OR Tambo International Airport
      »Air Seychelles«
       4h 55m
      Mahé
      Seychelles International Airport
      6
      Nächte

      Mahé

      Mahé ist mit 28 km Länge und 8 km Breite die größte Insel der Seychellen, mit dem Auto kann man sie in 2-3 Stunden komplett umrunden. Sie gilt nicht nur als kulturelles und wirtschaftliches Zentrum, sondern ist auch Tor zu den anderen Inseln des Archipels. Auf ihr wohnen mit 72.000 Menschen fast 90% der Bevölkerung der Seychellen. Der Morne Seychellois ist mit 905 m der höchste Berg der Landes und bildet eine eindrucksvolle Kulisse für die beschauliche und bunte Hauptstadt Victoria. Im Meer davor liegt der Sainte Anne Marine Nationalpark - ein Paradies für Schnorchler und Taucher, entlang der Küste gibt es herrliche Strände. Weite Teile der Granitinsel sind dicht mit Nebelwäldern bewachsen, im Norden befindet sich ein ausgedehntes Mangrovengebiet. Badeurlaub ist das ganze Jahr über möglich, als angenehmste Reisemonate gelten jedoch April bis Juni und September bis November.

       Transfer zur Unterkunft

      Treasure Cove  ( 89 %)
      Booking 8.7/10 ( 144); Tripadvisor 4.5/5 ( 240); Expedia 9.0/10 ( 235);

       6 Übernachtungen,  Standard twin room - 2 twin beds,  Übernachtung mit Frühstück
      Treasure Cove in Mahé ist nur 1,6 km von Beau Vallon Beach (Strand) und 8,4 km von Seychelles National Botanical Gardens entfernt. Dieses Hotel mit 4 Sternen ist 10,1 km von Strand Sainte Anne und 11,3 km von Moyenne entfernt. Nutzen Sie folgende Freizeiteinrichtung: Außenpool. Sie können aber auch den schönen Ausblick von folgendem Punkt genießen: Terrasse. Dieses Hotel bietet auch kostenloses WLAN, ein Hochzeitsservice und Unterstützung bei der Tourenplanung/beim Ticketerwerb. Den Sandstrand zu erreichen ist dank des kostenfreien Shuttles zum Strand ein Kinderspiel. Fühlen Sie sich in einem der 10 klimatisierten Zimmer mit Kühlschrank und Flachbildfernseher wie zu Hause. Ihr Bett bietet Daunenbettdecken und hochwertige Bettwaren. Die Zimmer haben eigene Balkone. Ein WLAN-Internetzugang (kostenlos) ist ebenso verfügbar wie Digitalempfang. Es sind eigene Badezimmer mit Duschwannen vorhanden, die über kostenlose Toilettenartikel und Bidets verfügen.
       Leistungen (teilw. gegen Gebühr)
      • Schwimmbad
      • Bar
      • Restaurant
      • Raucherzone
      • Terrasse
      • WLAN-Internetzugang
      • Außenpool
      • Grill-Möglichkeiten
      • Strandhotels
      • Safe
      • Frühstück
      • Überwachter Parkplatz
      • Presse
      • Pool-/Snackbar
      • Shuttleservice zum Flughafen
      • Parkplatz
      • Nicht für Rollstühle geeignet
      • Chemische Reinigung und Wäsche

       Transfer zum Flughafen/Hafen

      Mahé
      Seychelles International Airport
      »Qatar Airways«
       16h 20m
       1 Zwischenstopp
      Frankfurt
      Frankfurt am Main Airport
      (Beispielflughafen)

      Privatrundreise "Entdecke Südafrika" & Baden Seychellen

       Beinhaltet: 22 Tage Gesamtreisedauer, 11 Ziele, 21 Übernachtungen, 1 Hotel/Unterkunft, 3 Flüge, 1 Rundreise, 2 Transfers, abgesichert als Pauschalreise (Reisepreissicherungsschein)  Reiseziele/Route: Flug → Kapstadt → Wellington, South Africa → Oudtshoorn → Knysna → Port Alfred → Harding → St. Lucia → Krüger National Park → Hazyview → Johannesburg → Mahé → Rückflug pro Person ab 6.823,– € (z. B. bei Anreise am 08.09.2023) Anfrage/Buchung