Private Kurztour "Die Höhepunkte im Kulturdreieck" Hintergrundbild
Reisebaustein

Private Kurztour "Die Höhepunkte im Kulturdreieck" ab 666,– €

Reisebaustein zum individuellen kombinieren

Diese Privatrundreise zu den Klassikern Sri Lankas ist ideal für alle, die Sri Lanka zum ersten Mal besuchen. Entdecken Sie vier der berühmten UNESCO-Weltkulturerbestätten und erleben Sie die Faszination einer Safari im Minneriya Nationalpark. Erleben Sie die Pracht des Zahntempels in der historischen Stadt Kandy und erkunden Sie die beeindruckende Felsenfestung von Sigiriya sowie die mystischen Höhlentempel von Dambulla und die antike Tempelanlage von Polonnaruwa. Die Reise endet am Flughafen, in Negombo/Colombo oder am Strandhotel. Buchen Sie diese Rundreise als Einzelbaustein oder fügen Sie einen Flug (Datum & Abflughafen frei wählbar), eine Badeverlängerung und/oder einen City Break ganz nach Ihren Wünschen hinzu.
 Beinhaltet:
  • 5 Tage Gesamtreisedauer
  • 4 Ziele
  • 4 Übernachtungen
  • 1 Rundreise/Tour
  • abgesichert als Pauschalreise (Reisepreissicherungsschein)
 Reiseziele/Reiseroute: NegomboKandyDambullaSigiriyaNegombo
 Themen/Kategorien:
  • Reisebaustein
pro Person ab 666,– € (z. B. bei Anreise am 06.07.2024)
Bitte senden Sie uns eine Angebotsanfrage und wir senden Ihnen umgehend ein individuelles Angebot für die gewünschte Reisedauer und Route zu.
 Zimmer
 Erwachsene
 Kinder
#1
*Alter der Kinder am letzten Tag der Reise

+ Zimmer hinzufügen
     Zimmer
     Erwachsene
     Kinder
    #1
    *Alter der Kinder am letzten Tag der Reise

    + Zimmer hinzufügen

    Reiseroute:

    Ihr Beispiel-Reiseplan:

    4
    Nächte

    Private Kurztour "Die Höhepunkte im Kulturdreieck"

    Kategorie Standard (keine Mindestteilnehmer) - Deutsch

    Entdecken Sie die Klassiker Sri Lankas. Auf dieser Reise erwarten Sie die berühmten UNESCO-Weltkulturerbestätten: der Zahn Buddhas in der alten Königsstadt Kandy, der mystische Höhlentempel von Dambulla, die Wolkenmädchen auf dem Sigiriya-Felsen und die Tempelanlage von Polonnaruwa. In Kandy besichtigen Sie den königlichen Botanischen Garten von Peradeniya und im Nationalpark von Minneriya erleben Sie eine spannende Safari. Tierliebhaber und Elefantenfreunde haben zudem die Möglichkeit, auf Anfrage an einem ganz besonderen Elefantenprojekt in der Nähe von Kandy teilzunehmen.

     

    Tag 1: Flughafen - Kandy (A)

    Ankunft am Flughafen oder Abholung von Ihrem Hotel in Negombo oder Colombo (bei Ankunft am Nachmittag empfehlen wir eine Vorübernachtung in Negombo/Colombo) und Begrüßung durch die Reiseleitung, anschließend Fahrt nach Kandy. Abendessen und Übernachtung in Kandy.


    Optional können Sie für diesen Tag den Besuch des Elephant Freedom Project buchen (13 bis 17 Uhr, 25 Euro pro Person). Der kleine Familienbetrieb ist eine Auffangstation für ehemalige Arbeitselefanten, die hier gepflegt und behandelt werden. Bei Ihrem Besuch haben Sie die einmalige Gelegenheit, den beiden Dickhäutern des Projekts, Kumari und Menike, beim Baden zu helfen und die Tiere bei einem ausgedehnten, geführten Spaziergang zu erleben. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt. Anschließend genießen Sie ein Mittagessen.


    Tag 2: Kandy - Peradeniya - Kandy (F, A)

    Nach dem Frühstück machen Sie eine Stadtbesichtigung der alten Königsstadt, Kandy. Die ehemalige Königsstadt liegt im zentralen Gebirge Sri Lankas und ist heute noch traditionell sehr geprägt. Der Zahntempel ist fraglos die Hauptsehenswürdigkeit der Stadt. Hier soll ein Eckzahn Buddhas in einem goldenen Schrein verwahrt sein. Der Zahntempel in Kandy ist für die Buddhisten zu einem der wichtigsten Pilgerstätten des Landes. Im Anschluss fahren Sie nach Peradeniya, wo Sie im Royal Botanical Garden, der mit 62ha der zweitgrösste botanische Garten Asiens ist, die exotische Pflanzenwelt bestaunen können. Auf Wunsch, besuchen Sie ein Edelsteinmuseum, wo man Ihnen zeigt, wie aus den die vielen Edelsteinen, die es auf Sri Lanka gibt, wunderschönen Schmuckstücken werden. Abendessen und Übernachtung in Kandy.


    Tag 3: Kandy - Matale -Dambulla - Sigiriya (F, A)

    Nach dem Frühstück Fahrt von Kandy in Richtung Sigiriya, unterwegs besuchen Sie einen Gewürzgarten und eine Batikfabrik in Matale sowie die kleine Tempelanalage von Nalanda Gedige. Danach Besichtigung des Tempels von Dambulla. Der berühmteste Höhlentempel Sri Lankas beherbergt über 150 Buddhastatuen, die teils aus dem ersten vorchristlichen Jahrhundert stammen. Am Abend Besteigung des einmaligen 200 m hohen Sigiriya-Felsens. Bereits auf halber Höhe befinden sich in einer Felsnische die sagenhaften erotischen Fresken der "Wolkenmädchen", die zu den schönsten Werken der frühen singhalesischen Hochkultur zählen. Oben, auf der natürlichen Plattform, ließ König Kassapa I. (473 - 491 n. Chr.) seine "Himmelsburg" errichten. Das letzte Stück des Aufstiegs führt durch zwei gewaltige Löwenpranken hindurch und belohnt mit einem atemberaubenden Panoramablick. Abendessen und Übernachtung in Sigiriya.


    Tag 4: Sigiriya - Polonnaruwa - Sigiriya (F, A)

    Nach dem Frühstück Transfer zu den archäologischen Ausgrabungsstätten in Polonnaruwa. Besichtigung der gut erhaltenen Überreste der Stadt, die vom 11. bis ins 13. Jahrhundert die Hauptstadt der singhalesischen Könige war. Dort warten prächtige Statuen, eindrucksvolle Dagobas, Fresken, Paläste und nicht zuletzt Gal Vihara - ein imposantes Felsenheiligtum, mit vier Buddhafiguren darauf, entdeckt zu werden. Anschließend Safari im Minneriya oder Kaudulla Nationalpark, wo viele Elefanten und sogar Leoparden zu Hause sind. Das "Elephant Gathering" ist das größte Zusammentreffen asiatischer Elefanten weltweit und ein einzigartiges Ereignis. In den Monaten August und September schließen sich mehrere Familien zu einer großen Herde zusammen, sodass man bis zu 400 Elefanten zählen kann.Abendessen und Übernachtung in Sigiriya.


    Tag 5: Sigiriya - Colombo - Flughafen/Hotel (F)

    Nach dem Frühstück Rückfahrt zum Flughafen oder Hotel in Colombo oder Negombo. Rück- und Weiterflüge sind erst am Nachmittag möglich. Bei einer geplanten Badeverlängerung an der Ostküste (beste Reisezeit Mai bis Oktober) oder an der Westküste (ideal von Dezember bis März) werden Sie direkt am Badehotel abgesetzt.

     

    

    F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen


    Hinweis: Fahrten in landesüblichen, klimatisierten PKWs, Mini-Vans oder Bussen. Vorbehaltlich Änderungen, die den Gesamtzuschnitt der Reise nicht beeinträchtigen. Für die Besuche in den Nationalparks und die Besteigung des Sigiriya-Felsens empfehlen wir festes Schuhwerk mitzubringen. Die Infrastruktur in Sri Lanka ist teilweise schlecht ausgebaut, das Reisen nimmt auch auf kurzen Strecken viel Zeit in Anspruch (die angegebene Gesamtfahrtstrecke bezieht sich auf die reine Reisedauer von Ort zu Ort - ohne Besichtigungen).

     Leistungen inklusive

    Privatrundreise: Mindestteilnehmerzahl: 2, täglich ab/an Colombo/Negombo oder Flughafen

    • 4 Übernachtungen* in Hotels der gebuchten Kategorie
    • Halbpension
    • lokaler deutsch sprechender Fahrer/Reiseleiter
    • Eintrittsgelder

    * (bei Buchung mit 3 Personen werden automatisch Dreibettzimmer gebucht, wenn ein Einzelzimmer gewünscht ist, muss dieser extra ausgewählt werden)

     Leistungen nicht inklusive
    • Fakultative Ausflüge
    • Persönliche Ausgaben und diverse Trinkgelder
    • Sämtliche nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
    • Visagebühren

    Vorgesehene Hotels (o.ä.):

    Standardkategorie

    Kandy: Hotel Topaz, 3*, 2N

    Sigiriya: Camellia Resort & Spa, 3*, 2N


    Deluxekategorie

    Kandy: Amaya Hills, 4*, 2N

    Sigiriya: Amaya Lake, 4*, 2 N

    Private Kurztour "Die Höhepunkte im Kulturdreieck"

     Beinhaltet: 5 Tage Gesamtreisedauer, 4 Ziele, 4 Übernachtungen, 1 Rundreise/Tour, abgesichert als Pauschalreise (Reisepreissicherungsschein)  Reiseziele/Route: NegomboKandyDambullaSigiriyaNegombo pro Person ab 666,– € (z. B. bei Anreise am 06.07.2024) Anfrage/Buchung