Nairobi mit Kurzsafari & Badeurlaub Bamburi Beach Hintergrundbild

Nairobi mit Kurzsafari & Badeurlaub Bamburi Beach ab 1.963,– €

Kombireise inkl. Flüge, Hotels & more

Kombinieren Sie Kenias bekannteste Städte, die Hauptstadt Nairobi und die Küstenstadt Mombasa mit ihren schönen Stränden. In Nairobi haben wir bereits eine Kurz-Safari in den Nairobi National Park inkludiert. Nachdem Sie auf Kurz-Safari waren und Nairobi etwas kennengelernt haben, geht es per kurzem Nonstop-Flug weiter nach Mombasa. Der wunderschöne Bamburi Beach bei Mombasa lädt zum entspannten Strandurlaub ein und ist zudem ein idealer Ausgangspunkt, um weitere Safari-Touren zu unternehmen, die Sie gerne gleich direkt bei uns mitbuchen können. Im Grundpaket sind 10 Übernachtungen enthalten, das angegebene Preisbeispiel wurde am 24.10.2023 mit Abflug ab Frankfurt am 14.03.2024 ermittelt. Reisedatum und Abflughafen sowie Hotels und Aufenthaltsdauern vor und nach der Kurz-Safari können Ihren individuellen Wünschen entsprechend angepasst werden. 
 Beinhaltet:
  • 11 Tage Gesamtreisedauer
  • 2 Ziele
  • 10 Übernachtungen
  • 2 Hotels/Unterkünfte
  • 3 Flüge
  • 1 Ausflug
  • 4 Transfers
  • abgesichert als Pauschalreise (Reisepreissicherungsschein)
 Reiseziele/Reiseroute: Flug → NairobiMombasa → Rückflug
 Themen/Kategorien:
  • Aktivitäten
  • Safari
  • Stadt und Strand
pro Person ab 1.963,– € (z. B. bei Anreise am 14.03.2024)
Bitte senden Sie uns eine Angebotsanfrage und wir senden Ihnen umgehend ein individuelles Angebot für die gewünschte Reisedauer und Route zu.
     Zimmer
     Erwachsene
     Kinder
    #1
    *Alter der Kinder am letzten Tag der Reise

    + Zimmer hinzufügen
       Zimmer
       Erwachsene
       Kinder
      #1
      *Alter der Kinder am letzten Tag der Reise

      + Zimmer hinzufügen

      Reiseroute:

      Ihr Beispiel-Reiseplan:

      Frankfurt
      Frankfurt am Main Airport
      (Beispielflughafen)
      »Lufthansa«
       9h 0m
      Nairobi
      Jomo Kenyatta International Airport
      3
      Nächte

      Nairobi

      Nairobi ist das lebhaft pulsierende wirtschaftliche Herz von Kenia. Die Hauptstadt ist Sitz der kenianischen Regierung, internationaler Firmen und Organisationen, von Banken und Konferenzzentren sowie etlichen Hotels, Restaurants und Bars. Gleichzeitig ist Nairobi eine grüne Metropole und der perfekte Ausgangsort für Safaris im Hochland Kenias. Nur wenige Kilometer vom Stadtzentrum entfernt bietet der Nairobi Nationalpark bereits echte Safarierlebnisse vor der Skyline der Großstadt! Urlauber, die in Nairobi Sehenswürdigkeiten besichtigen möchten, haben eine große Auswahl an interessanten Ausflugsmöglichkeiten. Die Hauptstadt des beliebten afrikanischen Urlaubslandes Kenia bietet ihren Besuchern zahlreiche Attraktionen, sowohl landschaftlich als auch kulturell. Zu den Sehenswürdigkeiten im Zentrum der Stadt gehören das architektonisch aufwendige Parlamentsgebäude und das Rathaus. Ebenso einen Besuch wert sind die Nationalbibliothek und das Nationaltheater. Die traditionellen afrikanischen Souvenirs können Urlauber auf dem Massai Markt und im Sarit Centre kaufen, dem größten Einkaufszentrum in ganz Kenia. Kenia ist nicht nur für seine landschaftliche Vielfalt bekannt, sondern auch für die vielen Tiere, die hier leben. Auf einer Safari durch den Nationalpark von Nairobi können Urlauber diese in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Der Park besteht bereits seit dem Jahr 1946 und liegt nur 7 km vom Zentrum der Stadt entfernt. Auf einer Fläche von knapp 120 qkm leben hier sowohl verschiedene Vogel- als auch Säugetierarten. Während einer Fahrt mit dem Jeep durch den Park können Besucher unter anderem Fotos von Giraffen, Nashörnern, Gazellen, Zebras, Löwen und Antilopen machen. Weitere Attraktionen in Nairobi. Ein besonderes Ausflugsziel in der kenianischen Hauptstadt ist das Langata Giraffe Center. Hier können Besucher Giraffen von einem Aussichtsturm aus beobachten und sogar selbst füttern. Sehr lohnenswert ist eine Tour durch das Daphne Sheldrick's Orphanage Center. In diesem Waisenhaus für Elefanten und Nashörner können Besucher erleben, wie die Tiere großgezogen werden. In den vielen Museen der Stadt erhalten Urlauber vielseitige Einblicke in verschiedene Bereiche der Kultur Kenias. Das bekannteste Museum der Stadt ist das Nationalmuseum, in dem Urlauber Wissenswertes über die Geschichte des Landes erfahren. Auch das Eisenbahnmuseum ist nicht nur für Liebhaber und Sammler sehenswert. Eine weitere Sehenswürdigkeit Nairobis ist das Karen Blixen Museum, in dem interessante Exponate über die dänische Schriftstellerin ausgestellt sind, nach deren Romanvorlage der Film Jenseits von Afrika entstand.

       Transfer zur Unterkunft

      West Lerruat Hotel  ( 81 %)
      Booking 8.1/10 ( 70);

       3 Übernachtungen,  Standard double room,  ÜBERNACHTUNG MIT FRÜHSTÜCK
      Das West Lerruat Hotel liegt in Nairobi, 3 km vom Kenyatta International Conference Centre entfernt und bietet Unterkünfte mit einer Terrasse, kostenfreie Privatparkplätze, ein Restaurant und eine Bar. Dieses 4-Sterne-Hotel bietet einen Zimmerservice und eine 24-Stunden-Rezeption. Das Eisenbahnmuseum liegt 2,5 km und der Kenya Railway Golf Club 2,7 km vom Hotel entfernt. Alle Zimmer im Hotel verfügen über einen Balkon. Die Gäste des West Lerruat Hotel können ein kontinentales Frühstück genießen. Nairobi National Museum ist 5,5 km von der Unterkunft entfernt, während Nyayo Stadium ist weniger als 1 km von der Unterkunft. Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Wilson, 2 km vom West Lerruat Hotel entfernt.
       Leistungen (teilw. gegen Gebühr)
      • Bar
      • Restaurant
      • Terrasse
      • Zimmerservice
      • Raucherzimmer
      • 24h-Rezeption
      • Shuttleservice zum Flughafen
      • Parking

      Safari Nairobi Nationalpark Tour

      Englisch - Privat - 2024
       Startpunkt

      Hotellobby

      Nur eine kurze Autofahrt vom zentralen Geschäftsviertel Nairobis entfernt liegt der Nairobi Nationalpark. Die weiten, offenen Grasebenen und vereinzelten Akazienbüsche vor der Kulisse der Stadt beherbergen eine Vielzahl von Wildtieren, darunter das vom Aussterben bedrohte Spitzmaulnashorn, Löwen, Leoparden, Geparden, Hyänen, Büffel, Giraffen und eine vielfältige Vogelwelt mit über 400 Arten. Entdecken Sie dieses spannende Naturwunder und bestaunen Sie die dort lebenden Wildtiere. Die Abholung vom Hotel in der Innenstadt Nairobis ist ebenso inklusive wie ein fachkundiger Guide vor Ort.

       Transfer zum Flughafen/Hafen

      Nairobi
      Jomo Kenyatta International Airport
      »Kenya Airways«
       1h 0m
      Mombasa
      Mombasa Moi International Airport
      7
      Nächte

      Mombasa

      Die Küstenstadt Mombasa ist die zweitgrößte Stadt in Kenia. Im südöstlichen Teil von Kenia gelegen, ist es der größte Hafen Ostafrikas und Kenias wichtigstes Touristenziel. Die Stadt ist geprägt von indischen, Arabischen, sowie Swahili und Bajuni Einflüssen. Mombasa hat zweifellos einen der besten weißen Sandstrände und Korallenriffe, die Afrika zu bieten hat. Gepaart mit historischen Stätten und mit einer vielzahl von Hotels am Strand an der Nord-und Südküste(Diani Beach) ausgestattet, ist Mombasaa der ideale Ort für einen Strandurlaub. Die Highlights von Mombasa sind die Altstadt, Fort Jesus, Mombasa-Stoßzähne(Tusks), der Hindu-Tempel, der Bamburi-Naturpfad, das Mamba-Dorf, die Bombolulu-Werkstatt und die Gedi-Ruinen. Mombasa bietet ein vielfältiges Meeresleben, Weltklasse-Hotels und eine freundliche Atmosphäre. Das ganze Jahr über herrscht tropisches Klima. Es ist ein großartiges Ziel voller Aktivitäten für jedes Alter. Die beliebte Diani Beach ist ein etwa 25 Kilometer langer, sanft abfallender, weißer und feinsandiger Sandstrand des Indischen Ozeans in Kenia. Er liegt rund 35 Kilometer südlich von Mombasa. Diani Beach ist das touristische Zentrum der Südküste. Dem Strand vorgelagert sind Riffe, die sowohl die Haie fernhalten als auch die Wellen des Meeres brechen. Die Riffe sind beliebte Tauchgebiete. Ebbe und Flut beeinflussen die Wasserstände erheblich an der Nord- und Südküste, sodass man bei Ebbe teilweise weiter in das Meer hineinlaufen muss um ins tiefere Wasser zu gelangen. Größere Orte in der Nähe sind Ukunda mit einem Flughafen für Inlandsflüge und Msambweni. Diani Beach liegt in den Resten des Küstenwaldes Jadini Forest. Dieser ist Heimat des größten kenianischen Bestands der Angola-Stummelaffen. Über deren Schutz informiert das Naturschutzzentrum des Colobustrust. Es errichtet u. a. strickleiterartige Hängebrücken „Colobridges“, mit deren Hilfe die Tiere Straßen gefahrlos überqueren können.

       Transfer zur Unterkunft

      Severin Sea Lodge  ( 80 %)
      Tripadvisor 4.0/5 ( 867);

       7 Übernachtungen,  Superior-zimmer,  ÜBERNACHTUNG MIT FRÜHSTÜCK

      Severin Sea Lodge in Mombasa liegt am Strand, eine 1-minütige Fahrt von Bamburi Beach und 9 Minuten Fahrt von Nyali Beach entfernt. Diese Lodge mit 4 Sternen ist 38,7 km von Tiwi Beach (Strand) und 40,8 km von Diani Beach entfernt. Sie haben die Qual der Wahl zwischen: Außenpool, Tennisplatz im Freien und Fitnessmöglichkeiten. Fühlen Sie sich in einem der 188 klimatisierten Zimmer mit LCD-Fernseher wie zu Hause. Ein WLAN-Internetzugang (kostenlos) ist ebenso verfügbar wie Satellitenempfang. Es sind eigene Badezimmer mit Duschen vorhanden, die über kostenlose Toilettenartikel und Bademäntel verfügen. Zur Austattung gehören Telefone ebenso wie Safes und kostenloses Mineralwasser.

       Transfer zum Flughafen/Hafen

      Mombasa
      Mombasa Moi International Airport
      »Lufthansa«
       9h 10m
      Frankfurt
      Frankfurt am Main Airport
      (Beispielflughafen)

      Nairobi mit Kurzsafari & Badeurlaub Bamburi Beach

       Beinhaltet: 11 Tage Gesamtreisedauer, 2 Ziele, 10 Übernachtungen, 2 Hotels/Unterkünfte, 3 Flüge, 1 Ausflug, 4 Transfers, abgesichert als Pauschalreise (Reisepreissicherungsschein)  Reiseziele/Route: Flug → NairobiMombasa → Rückflug pro Person ab 1.963,– € (z. B. bei Anreise am 14.03.2024) Anfrage/Buchung