Mexiko City, Rundreise "Maya Express" & Baden Cancun Hintergrundbild

Mexiko City, Rundreise "Maya Express" & Baden Cancun ab 2.597,– €

Rundreise-Kombination inkl. Flüge, Hotels & more

Starten Sie Ihr Mexiko-Erlebnis in der Hauptstadt, welche bekannt für ihre Mischung zwischen Moderne und Tradition ist. Nach ein paar Tagen fliegen Sie nach Tuxtla, um von dort aus die geführte Gruppenrundreise "Maya Express" zu starten. Dabei werden Sie die Bundesländer von Chiapas und Yucatan näher erkunden. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind die Maya-Ruinenstädte von Palenque, Uxmal und Chichen Itza. Des Weiteren bereisen Sie die Kolonial-Städte Campeche und Merida, bevor Sie weiter nach Cancun fahren. An der bekannten Stadt am Karibischen Meer schließen Sie Ihre Mexiko Reise gebührend ab und entspannen in einem der zahlreichen Badehotels. Im Grundpaket sind 12 Übernachtungen enthalten, das angegebene Preisbeispiel wurde am 02.01.2023 mit Abflug ab Frankfurt am 31.05.2023 ermittelt. Reisedatum und Abflughafen sowie Hotels und Aufenthaltsdauern vor und nach der Rundreise können Ihren individuellen Wünschen entsprechend angepasst werden.
 Beinhaltet:
  • 13 Tage Gesamtreisedauer
  • 7 Ziele
  • 12 Übernachtungen
  • 2 Hotels/Unterkünfte
  • 3 Flüge
  • 1 Rundreise
  • 3 Transfers
  • abgesichert als Pauschalreise (Reisepreissicherungsschein)
 Reiseziele/Reiseroute: Flug → Mexiko-Stadt → Tuxtla Guiterrez → San Cristóbal de las Casas → Palenque → Campeche → Merida → Cancun → Rückflug
 Themen/Kategorien:
  • Rundreisen
  • Stadt und Strand
pro Person ab 2.597,– € (z. B. bei Anreise am 31.05.2023)
Bitte senden Sie uns eine Angebotsanfrage und wir senden Ihnen umgehend ein individuelles Angebot für die gewünschte Reisedauer und Route zu.
     Zimmer
     Erwachsene
     Kinder
    #1
    *Alter der Kinder am letzten Tag der Reise

    + Zimmer hinzufügen
       Zimmer
       Erwachsene
       Kinder
      #1
      *Alter der Kinder am letzten Tag der Reise

      + Zimmer hinzufügen

      Reiseroute:

      Ihr Beispiel-Reiseplan:

      Frankfurt
      Frankfurt am Main Airport
      (Beispielflughafen)
      »American Airlines«
       15h 15m
       1 Zwischenstopp
      Mexiko-Stadt
      Licenciado Benito Juarez International Airport
      2
      Nächte

      Mexiko-Stadt

      Mexiko-Stadt ist eine lebendige Metropole und kosmopolitische Stadt, die auf einer Ebene im zentralen Hochland auf einer Höhe von 2.286 Metern liegt. Sie ist die Hauptstadt Mexikos und die bevölkerungsreichste Stadt Nordamerikas. Spanische Verwaltungsgebäude und Privathäuser im Herzen der Stadt haben die Tempel des alten Mexikos abgelöst und zu einer Synthese aus alten und neuen architektonischen Stilen geführt. Die Catedral Metropolitana an der Plaza de la Constitución im historischen Stadtzentrum ist die größte Kathedrale des Landes, deren Bau 250 Jahre dauerte. Der untere Teil der Kathedrale ist recht schlicht, während der obere Teil im barocken und neoklassizistischen Stil gehalten ist. Die Kathedrale beherbergt zahlreiche Altäre, wobei der Hauptaltar aus massivem Gold gefertigt ist. Ein Aufzug führt auf den Torre Latino America, einen erdbebensicheren Turm, der 1958 erbaut wurde. Von einer Aussichtsplattform aus hat man einen wunderbaren Panoramablick auf den Palacio de Bellas Artes mit seiner orange-gelben Kuppel und das Juárez-Denkmal. Natürlich wäre ein Besuch in Mexiko DF ohne die Mariachi-Musik unvollständig. Gehen Sie abends zur Plaza Garibaldi und genießen Sie die Mariachi-Musik. 50 Kilometer von Mexiko D.F. entfernt befinden sich die antiken Überreste von Teotihuacan, das einst ein Zentrum für Handel, Kunst und rituelle Zeremonien war. Die Sonnenpyramide ist eine der größten Bauleistungen der Antike und gilt als eines der wichtigsten kulturellen Zentren der Menschheit. Die faszinierende Geschichte der Stadt spiegelt sich sowohl in der Kunst als auch in der Architektur mit ihrem uralten Charme, den indianischen Wurzeln und den eleganten Gebäuden wider. Für Überraschungen, Sehenswürdigkeiten und Geschichte im Überfluss ist Mexiko D.F. definitiv einen Besuch wert.

       Transfer zur Unterkunft

      EXE CITIES REFORMA  ( 78 %)
      Booking 8.4/10 ( 692); Tripadvisor 3.5/5 ( 162); Expedia 8.0/10 ( 957);

       2 Übernachtungen,  Double deluxe,  Übernachtung mit Frühstück
      In praktischer Lage, neben dem Boulevard Paseo de la Reforma, einer der bedeutendsten Straßen in Mexiko-Stadt, heißt Sie das Exe Cities Reforma willkommen. Das Exe Cities Reforma. empfängt Sie in einem renovierten Gebäude aus dem 20. Jahrhundert und bietet stilvolle Unterkünfte in warmen Farben. Der Name und das Dekor des Hotels wurden von den Städten New York, Tokyo und Rom inspiriert. Die Zimmer erwarten Sie alle mit einem Flachbild-TV und einem eigenen Marmorbad. WLAN nutzen Sie in Ihrem Zimmer kostenfrei. Bademäntel und Pflegeprodukte liegen für Sie bereit. Ihrem Komfort dient die 24-Stunden-Rezeption des Exe Cities Reforma. Verweilen Sie auch an der Bar. Die bedeutendsten Denkmäler und Museen erreichen Sie vom Hotel aus bequem zu Fuß. Entdecken Sie nur 1 km entfernt die Säule mit dem Engel der Unabhängigkeit sowie 12 Autominuten entfernt den Chapultepec-Park, das Anthropologische Museum und den Zoo. Begeistern wird Sie auch das 15 Fahrminuten entfernte historische Zentrum von Mexiko-Stadt. Der Flughafen befindet sich 14,5 km entfernt. On line check-out available.
       Leistungen (teilw. gegen Gebühr)
      • WLAN-Internetzugang
      • Zimmerservice
      • Wäscheservice
      • 24h-Rezeption
      • Garage
      • Wechselstube
      • 24h-Sicherheitsdienst
      • Businesscenter
      • Aufzug
      • Klimaanlage
      • Heizung

       Transfer zum Flughafen/Hafen

      Mexiko-Stadt
      Licenciado Benito Juarez International Airport
      »Volaris«
       1h 40m
      Tuxtla Guiterrez
      Angel Albino Corzo International Airport
      5
      Nächte

      Maya Express Rundreise

      Standart Kategorie

      Diese Gruppenrundreise beginnt bereits mit einem Höhepunkt, der Bootsfahrt durch den Sumidero Canyon und den Besuch der traditionellen Dörfer nahe von San Cristobal de las Casas. Weiter gehts mit dem Besuch von Palenque. Die Ausgrabungsstätte mitten im Dschungel wird Sie in den Bann ziehen. Freuen Sie sich auf koloniale Städte wie Campeche und Merida. Tolle Aussichten beim Besteigen der Pyramide in Uxmal. Und zum Abschluss die bestbekannte Ausgrabungsstätte in Chichen Itza, bevor Sie an die Karibikküste gefahren werden.


      Tag 1: Tuxtla Gutierrez - Sumidero Schlucht - San Cristobal de las Casas

      Start zu einer Bootsfahrt durch den Sumidero Canyon. Die Tour führt durch die tief eingeschnittene Schlucht des Rio Grijalva. Mit den steilen, bis zu 1000 m aufragenden Wänden erinnert die Schlucht an nordische Fjorde. Hohe Wasserfälle inmitten üppig wuchernder Farne und Moose überraschen den Betrachter. Rückkehr zur Anlegestelle und Fahrt durch das Bergland von Chiapas zur wunderschönen Kolonialstadt San Cristóbal de las Casas. Auf einer Höhe von 2183 m liegend, wartet die Stadt mit angenehm kühlem Klima auf.


      Tag 2: San Cristobal - San Juan Chamula - Zinacantan - San Critobal (F)

      Stadtrundgang San Cristobal de las Casas. Der Ort wurde 1528 unter dem Namen Chiapa de Españoles gegründet. Seit 1844 trägt die Stadt im Gedenken an den bedeutenden Pater Bartolomé de Las Casas ihren heutigen Namen. Wir besichtigen das koloniale Zentrum mit dem schönsten Bauwerk, der Iglesia del Convento Santo Domingo. Nachmittags Besichtigung der Tzotzil-Dörfern San Juan Chamula und Zinacantan. Sehenswert ist die Kirche von San Juan Chamula, wo bis heute mystische Maya-Rituale zelebriert werden. Im Museum von Zinacantan können Sie den lokalen Schnaps Posch probieren! Kleine Dörfer, die bis vor ein paar Jahren noch völlig autonom von der mexikanischen Regierung gelebt haben. Die außergewöhnlichen Trachten der Einheimischen werden Sie faszinieren. Rückfahrt nach San Cristobal de las Casas.


      Tag 3: San Cristobal - Agua Azul - Palenque (F)

      Aufbruch nach Palenque. Die wohl schönste Ruinenstadt der Maya liegt inmitten des tropischen Urwalds von Chiapas. Auf dem Weg dorthin fahren wir durch tropischen Regenwald mit Schlingpflanzen und wilden Orchideen durch die Berge nach Agua Azul, den wohl schönsten Wasserkaskaden Mexikos. Genießen Sie ein erfrischendes Bad in einem der Rock Pools. Ankunft in Palenque am Nachmittag.


      Tag 4: Palenque - Campeche (F)

      Besichtigung Palenque. Die wohl schönste Ruinenstadt der Maya liegt inmitten des tropischen Urwalds von Chiapas. Mit dem Besuch von Palenque erwartet uns ein ganz besonderes Erlebnis. Um 300 v. Chr. gegründet, stand Palenque im 7. und 8. Jh. n. Chr. in seiner vollen Blüte. Alle heute noch zu sehenden Gebäude stammen aus dieser Periode. Der "Tempel der Inschriften" beeindruckt mit mehr als 620 Hieroglyphen und erzählt die Geschichte des Mayakönigs Pacals ab dem Zeitpunkt seiner Thronbesteigung im Jahre 615 n. Chr. Fast 70 Jahre lenkte der mit 12 Jahren Gekrönte die Geschicke Palenques. Die Entdeckung seines Grabes in einem ihm zu Ehren errichteten Tempel war eine der großen archäologischen Sensationen. Transfer nach Campeche. 1540 wurde das heutige Campeche von den Spaniern gegründet. Schnell entwickelte sich eine blühende Hafenstadt. Die von den Spaniern zum Schutz gegen Überfälle erbaute Baluarte zählt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und wird bei einem kleinen Rundgang besucht. Innerhalb dieses Festungsgürtels liegen die schönen und liebevoll restaurierten Kolonialgebäude der Stadt. Übernachtung Hotel Plaza Colonial Campeche


      Tag 5: Campeche - Uxmal - Merida (F)

      Fahrt nach Uxmal, wo Sie eintauchen in die Geschichte der spät klassischen Maya-Epoche. Auf dem Weg in die Ruta Puc halten wir in der alten Maya-Stadt Kabah, welche von der Straße in zwei geteilt wird. Ankunft in Uxmal. Hier erleben Sie den Puuc-Stil in einer der interessantesten Ruinen-Anlagen der Welt. Der Name Uxmal steht für "die dreimal Erbaute". Auch hier hat sich die Anlage über verschiedene Bauphasen entwickelt und beeindruckt ihre Besucher mit wunderschön verzierten Fassaden, riesigen Terrassen und Plätzen, Säulen und Torbögen. Weiterfahrt in die koloniale Hauptstadt von Yucatán, Merida Stadtrundgang Merida. Zu den schönsten Gebäuden gehören die riesige Kathedrale, der Bischofssitz, der Palacio Municipal und die Casa de Montejo, das Wohnhaus des Stadtgründers mit dem figurengeschmückten Portal. Überall in der Stadt ist der Einfluss Spaniens und Frankreichs spürbar. Übernachtung Hotel Mision Panamericana Merida


      Tag 6: Merida - Chichen Itza - Cancun/Riviera Maya (F)

      Fahrt zur größten und meistbesuchten Maya-Stätte Chichen Itza. Besichtigung der archäologischen Zone. Die durch den Einfluss der Tolteken aus Zentralmexiko weiter entwickelte Kultur der Maya kommt in Chichén-Itzá in ihrem ganzen Glanz zum Ausdruck. Bis heute sind knapp 30 freigelegt und restauriert worden. Die frühesten stammen aus der Blütezeit der klassischen Periode um 600 n. Chr. El Castillo ist das beeindruckendste Gebäude mit einer Höhe von 30 Metern. Weiter geht es zum größten Ballspielplatz in Yucatán. Danach spazieren wir im Schatten der Bäume zum "Opferbrunnen". "El Caracol" erinnert an ein Schneckenhaus und wurde bereits 1842 vom Forscher Frederick Catherwood entdeckt und gezeichnet. Das Observatorium diente den Maya unter anderem zur Beobachtung der Venus und ihrer Bahn. Transfer zum Badehotel in Cancun oder in der Riviera Maya.



      F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen

       

      Hinweis: Ende der Rundreise: Cancun/Riviera Maya (kein Drop-off am Flughafen Cancun). Änderungen des Reiseverlaufs bei gleichem Leistungsumfang vorbehalten!

       Leistungen inklusive

      Gruppenreise, Mindestteilnehmerzahl: 2, Tourstart: mittwochs, englisch- und spanischsprechende Reiseleitung, ab Tuxla Gutierrez bis Cancun/Riviera Maya

      • 5x Frühstück
      • Transport im A/C Kleinbus oder Autobus
      • Englisch/Spanischsprachige Reiseleitung
      • Unterkunft im Mittelklasse Hotel, Standardzimmer inkl. Steuer
      • Alle Eintritte zu Ausgrabungsstätten und Museen gemäß Programm


       Leistungen nicht inklusive
      • Alle nicht erwähnten Mahlzeiten
      • Extras in den Hotels
      • Trinkgeld für Fahrer und Reiseleiter


      Vorgesehene Hotels (o.ä.):

      Hotel Diego de Mazariegos, 4*, 2N

      Hotel Plaza Inn Palenque 4*, 1N

      Hotel Plaza Colonial Campeche 4*, 1N

      Hotel Mision Panamericana Merida 4*, 1N

      5
      Nächte

      Cancun

      Gelegen in der nordöstlichen Ecke der Halbinsel Yucatán, Im Bundesstaat Quintana Roo, ist Cancun Teil des Territoriums der antiken Maya -Zivilisation. 22 Kilometer naturbelassene weißer Sandstrände, die eine „7“ formen, klare Gewässer und heiße Nächte, die Sie mit einer Margarita in der Hand genießen. Anders als andere Teile der Karibik und Mexikos, wurde Cancun spezifisch für den Fremdenverkehr entwickelt und erfüllt auch heute noch die Erwartungen von mehr als 3,3 Millionen Besucher im Jahr. Die Landschaft Cancúns ist reich an exotischen Blumen, wie die Flammenbäume, die Gehsteige und Plätze schmücken (und deren Name auf die rötlich-orange Farbexplosion anspielt) wie auch an einer faszinierenden Fauna, zu der die prähistorischen Leguane zählen. Dieser Ort wird auch Sportbegeisterte nicht enttäuschen. Fünf große Golfplätze, unglaubliche Korallenriffe zum Schnorcheln und Tiefseetauchen, Angeln und Rundfahrten durch die Urwälder stehen für Sie bereit. Und sollten Sie es vorziehen, sich an einem weißen Sandstrand zu erholen, während Ihre von der Sonne gebräunten Füße in der Karibik baumeln, sind Sie ohne jeden Zweifel am richtigen Ort. Einige der schönsten Strände der Welt befinden sich hier, was Cancún zweifelsohne in einen der wichtigsten Urlaubsorte Lateinamerikas verwandelt.

      Emporio Cancun  ( 85 %)
      Booking 8.2/10 ( 3240); Tripadvisor 4.5/5 ( 4573); Expedia 8.2/10 ( 1211);

       5 Übernachtungen,  Double deluxe,  Übernachtung mit Frühstück
      Emporio Cancun in Cancún (Zona Hotelera) ist nur 5 Minuten Fahrt entfernt von: Einkaufszentrum La Isla und Maya Cancun Museum. Dieses Aparthotel mit 4 Sternen ist 3,6 km von Playa Delfines und 24,1 km von Moon Palace Golf Club entfernt. Nutzen Sie das große Angebot an Freizeiteinrichtungen, wie zum Beispiel: Außenpool und Fitnessbereich (rund um die Uhr geöffnet). Dieses Aparthotel bietet auch ein WLAN-Internetzugang (gegen Gebühr), ein Souvenirladen/Kiosk und Unterstützung bei der Tourenplanung/beim Ticketerwerb. Fühlen Sie sich in einem der 450 klimatisierten Zimmer wie zu Hause. Ein WLAN-Internetzugang (gegen Gebühr) ist ebenso verfügbar wie Kabelempfang. Die Badezimmer bieten Haartrockner und Zahnbürsten und Zahnpasta. Zur Austattung gehören Telefone ebenso wie Safes und Wasserkocher mit Kaffee-/Teezubehör.
       Leistungen (teilw. gegen Gebühr)
      • Schwimmbad
      • Geschäft
      • Snacks
      • Barrierefreie Zimmer
      • Garten
      • Bar
      • Konferenzräume
      • Wasserski
      • Restaurant
      • Terrasse
      • WLAN-Internetzugang
      • 24h-Rezeption
      • Außenpool
      • Fitnessraum
      • Grill-Möglichkeiten
      • Spielplatz
      • Strandhotels
      • Sonnenliegen
      • Spa-Anwendungen
      • Überwachter Parkplatz
      • Pool-/Snackbar
      • Gepäckaufbewahrung
      • Nicht-Raucher-Einrichtung
      • Swim-Up-Bar
      • Versammlungsraum
      • Cafeteria
      • Parking
      • Parkplatz
      • Chemische Reinigung und Wäsche
      • Aufzug

       Transfer zum Flughafen/Hafen

      Cancun
      Cancún International Airport
      »American Airlines«
       13h 3m
       1 Zwischenstopp
      Frankfurt
      Frankfurt am Main Airport
      (Beispielflughafen)

      Mexiko City, Rundreise "Maya Express" & Baden Cancun

       Beinhaltet: 13 Tage Gesamtreisedauer, 7 Ziele, 12 Übernachtungen, 2 Hotels/Unterkünfte, 3 Flüge, 1 Rundreise, 3 Transfers, abgesichert als Pauschalreise (Reisepreissicherungsschein)  Reiseziele/Route: Flug → Mexiko-Stadt → Tuxtla Guiterrez → San Cristóbal de las Casas → Palenque → Campeche → Merida → Cancun → Rückflug pro Person ab 2.597,– € (z. B. bei Anreise am 31.05.2023) Anfrage/Buchung