Große Kenia Safari (inkl. Fluganreise) Hintergrundbild

Große Kenia Safari (inkl. Fluganreise) ab 4.956,– €

Rundreise-Kombination inkl. Flüge, Hotels und mehr

Bereisen Sie das ostafrikanische Land Kenia und besuchen Sie die wichtigsten Highlights dieses Landes. Fliegen Sie zunächst nach Nairobi und starten Sie von dort aus Ihre Safari in den Samburo Nationalpark, den Aberdare Nationalpark, den Lake Nakuru Nationalpark und den Amboseli Nationalpark. Diese große Tour durch das Landesinnere Kenias vereint die wichtigsten Parks. Sie besuchen faszinierende Savannen, den höchsten Berg Afrikas, den Kilimandscharo, und erleben unvergleichliche Tierwanderungen. Im Grundpaket sind 9 Übernachtungen enthalten, das angegebene Preisbeispiel wurde am 29.04.2024 mit Abflug ab Frankfurt am 27.11.2024 ermittelt. Reisedatum und Abflughafen sowie Hotels und Aufenthaltsdauern vor und nach der Safari können Ihren individuellen Wünschen entsprechend hinzugefügt werden. 
 Beinhaltet:
  • 10 Tage Gesamtreisedauer
  • 7 Ziele
  • 9 Übernachtungen
  • 2 Flüge
  • 1 Rundreise/Tour
  • abgesichert als Pauschalreise (Reisepreissicherungsschein)
 Reiseziele/Reiseroute: Flug → NairobiSamburu NationalreservatNationalpark AberdareNakuruMaasai MaraNaivashaAmboseli National ParkNairobi → Rückflug
 Themen/Kategorien:
  • Natur
  • Rundreisen
  • Safari
pro Person ab 4.956,– € (z. B. bei Anreise am 27.11.2024)
Bitte senden Sie uns eine Angebotsanfrage und wir senden Ihnen umgehend ein individuelles Angebot für die gewünschte Reisedauer und Route zu.
     Zimmer
     Erwachsene
     Kinder
    #1
    *Alter der Kinder am letzten Tag der Reise

    + Zimmer hinzufügen
       Zimmer
       Erwachsene
       Kinder
      #1
      *Alter der Kinder am letzten Tag der Reise

      + Zimmer hinzufügen

      Reiseroute:

      Ihr Beispiel-Reiseplan:

      Frankfurt
      Frankfurt am Main Airport
      (Beispielflughafen)
      »Air France« + »Kenya Airways«
       15h 25m
       1 Zwischenstopp
      Nairobi
      Jomo Kenyatta International Airport
      9
      Nächte

      Safari "Große Kenia"

      Kategorie Standard (Mindestteilnehmer: 2) - Englisch

      Diese große Kenia Safari führt Sie durch die schönsten und faszinierendsten Teile des ostafrikanischen Landes. Mit dem Samburo Nationalpark, dem Aberdare Nationalpark, dem Lake Nakuru Nationalpark und dem Amboseli Nationalpark haben Sie alle großen Parks rund um Nairobi in einer Tour vereint. Besuchen Sie die herrlichen Savannen im Landesinneren, bestaunen Sie den höchsten Berg Afrikas, den Kilimandscharo, von Kenia aus und erleben Sie dieses Spektakel mit seinen unvergleichlichen Wildtierwanderungen.


      Tag 1 (Do): Nairobi – Samburo National Reserve (M, A)

      Abholung bei Ankunft am Jomo Kenyatta International Airport oder Abholung von Ihrem Hotel in Nairobi und dann startet der Transfer zum Samburu Nationalpark. Ein Mittagessen werden Sie unterwegs im Trout Tree Restaurant erhalten. Am Nachmittag findet bereits die erste Pirschfahrt im Ashnil Samburu Camp statt. Abendessen und Übernachtung im Camp.


      Tag 2 (Fr): Samburu National Reserve (F, M, A)

      Ganztägiger Aufenthalt im Reservat mit Pirschfahrten am Vor- und Nachmittag. Das Samburu Nationalreservat strahlt Ruhe und Gelassenheit aus. Hier findet man seltene Wildtiere wie die Netzgiraffe, die Gerenuk-Antilope, den Somali-Strauß, die Beisa-Oryxantilope und das seltene Grevy-Zebra. Elefantenherden werden von den braunen Wassern des Uaso Nyiro Flusses angezogen, der das Reservat durchquert, und der Park bietet eine große Vielfalt an Vögeln für passionierte Vogelbeobachter. Alle Mahlzeiten werden Sie im Ashnil Samburu Camp erhalten.


      Tag 3 (Sa): Samburu - Aberdare National Park (F, M, A)

      Frühstück im Camp. Fahrt in die Region Aberdare, Ankunft zum Mittagessen und Einchecken im Aberdare Country Club, anschließend Transfer zur Ark Lodge. Den Rest des Tages verbringen die Gäste mit der Beobachtung der Wildtiere von den Aussichtsplattformen am natürlichen Wasserloch der Lodge, das von riesigen Waldschweinen, Büffeln, Elefanten, Hyänen, ägyptischen Gänsen und gelegentlich einem Leoparden besucht wird. Das Wasserloch ist nachts beleuchtet, sodass die Gäste die Tiere auch nachts beobachten können.


      Tag 4 (So): Aberdare - Lake Nakuru National Park - Lake Naivasha (F, M, A)

      Frühstück in der Lodge. Fahrt zum Lake Nakuru Nationalpark für eine Pirschfahrt. Die Gäste genießen ein reichhaltiges Mittagessen in der Sarova Lion Hill Game Lodge und begeben sich am Nachmittag auf eine Pirschfahrt im Park. Das Ökosystem des Parks besteht aus einem See, der von überwiegend bewaldetem und buschigem Grasland umgeben ist. Der Park ist ein wichtiges Ramsar-Gebiet und weist eine große ökologische Vielfalt auf. Der 188 Quadratkilometer große Nakuru-See ist das einzige von KWS verwaltete Reservat, das vollständig eingezäunt ist. Einst ein reines Vogelschutzgebiet, ist der Nakuru-See heute der beste Ort in Kenia, um die streng geschützten Spitz- und Breitmaulnashörner zu beobachten. Andere Tiere, die im Park zu sehen sind, sind Löwen, Leoparden, Flamingos, Ägyptische Gänse, Wasserböcke, Giraffen, Hyänen, Büffel, Paviane, Grüne Meerkatzen, Gazellen, Flamingos und andere Wasservögel, die ebenfalls zu den Hauptattraktionen der Gegend gehören. Am Abend unternehmen Sie eine Pirschfahrt bis zum Sonnenuntergang. Nach der abendlichen Pirschfahrt verlassen Sie den Park und fahren zum Lake Naivasha.


      Tag 5 (Mo): Lake Naivasha - Masai Mara National Reserve (F, M, A)

      Frühstück in der Lodge. Fahrt in den Masai Mara Nationalpark. Rechtzeitige Ankunft zum Mittagessen und Einchecken im Sarova Mara Game Camp. Am Nachmittag Pirschfahrt im Reservat, das eine wunderbare Landschaft und einen großen Wildtierbestand bietet. Es ist vielleicht die einzige Region in Kenia, in der Besucher noch Tiere in der gleichen Fülle wie vor einem Jahrhundert sehen können. Abendessen und Übernachtung im Camp.


      Tag 6 (Di): Masai Mara National Reserve (F, M, A)

      Ganztägiger Aufenthalt im Reservat mit Pirschfahrten am Vor- und Nachmittag. Das Masai Mara Wildreservat ist ein 1510 km² großes Gebiet mit unglaublich weiten Landschaften und fruchtbaren Flusswäldern, die sich entlang der Mäander der Flüsse Mara und Talek in Kenia schlängeln. Es ist ein typisches offenes Savannengebiet mit einer erstaunlichen Vielfalt an Wildtieren, darunter mehr als 95 Säugetierarten und 570 Vogelarten. Alle Mitglieder der "BIG FIVE" (Löwe, Leopard, Afrikanischer Elefant, Afrikanischer Büffel und Spitzmaulnashorn) sind in diesem Reservat zu finden, aber auch Flusspferde, Nilkrokodile, Hyänen, Geparden, Schakale und Löffelhunde. Alle Mahlzeiten und Übernachtung im Sarova Mara Game Camp.


      Tag 7 (Mi): Masai Mara - Lake Naivasha (F, M, A)

      Frühstück in der Lodge. Fahrt zum Lake Naivasha. Check-in und Mittagessen im Enashipai Resort. Am Nachmittag unternehmen Sie eine faszinierende Bootsfahrt und erleben dabei Kenia auf eine ganz besondere Art und Weise. Abendessen und Übernachtung in der Lodge.


      Tag 8 (Do): Lake Naivasha - Amboseli National Park (F, M, A)

      Frühstück in der Lodge. Fahrt in den Amboseli Nationalpark. Check-in und Mittagessen in der Ol Tukai Lodge. Nachmittags Pirschfahrt im Park. Abendessen und Übernachtung in der Lodge. 


      Tag 9 (Fr): Amboseli National Park (F, M, A)

      Ganztägiger Aufenthalt im Park mit Pirschfahrten am Vor- und Nachmittag. Amboseli liegt am Fuße des berühmtesten Wahrzeichens Afrikas. Der Kilimandscharo thront hoch über Amboseli, meist in Wolken gehüllt, aber von Zeit zu Zeit zeigt er sich in seiner schneebedeckten Pracht. Einst gehörte der Kilimandscharo zu Kenia, doch anlässlich der Hochzeit Kaiser Wilhelms von Deutschland schenkte ihn Königin Victoria ihrem geliebten Enkel, dessen Kolonie Tansania damals war, als perfektes Hochzeitsgeschenk. Heute versorgt der Berg den Park mit Wasser, bietet herrliche Aussichten und natürlich den schönsten Hintergrund für Tieraufnahmen. Alle Mahlzeiten und Übernachtungen in der Ol Tukai Lodge.


      Tag 10 (Sa): Amboseli - Nairobi (F)

      Nach dem Frühstück in der Lodge fahren Sie nach Nairobi. Hier werden Sie entweder zu Ihrem Hotel in der Stadt oder zu Ihrem Weiter- oder Heimflug gebracht.



      F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen


      Hinweis: Leistungsänderungen bei gleichem Leistungsumfang vorbehalten. Alle Weiterflüge sollten frühestens ab 14 Uhr geplant werden.

       Leistungen inklusive

      Safari, Mindestteilnehmerzahl 2 Personen, Abfahrt donnerstags zu bestimmten Terminen, ab/bis Nairobi

      • 9 Übernachtungen
      • Flughafen Transfers
      • Transport in nicht klimatisierten Fahrzeug
      • englischsprechende Reiseleitung und Fahrer
      • Eintrittsgeld
       Leistungen nicht inklusive
      • Persönliche Ausgaben
      • Versicherungen
      • Trinkgeld für den Fahrer ca.15 US pro Person und Tag
      • Visagebühren
      • Alkoholische Getränke


      Vorgesehene Hotels (o. ä.):

      Samburu: Ashnil Samburu Lodge, 2 N

      Aberdare: The Ark Lodge, 1N

      Lake Nakuru: Enashipai Resort, 2N

      Masai Mara: Sarova Mara Game Camp, 2N

      Amboseli: OI Tukai Lodge, 2N

      Nairobi
      Jomo Kenyatta International Airport
      »Kenya Airways« + »Air France«
       13h 25m
       1 Zwischenstopp
      Frankfurt
      Frankfurt am Main Airport
      (Beispielflughafen)

      Große Kenia Safari (inkl. Fluganreise)

       Beinhaltet: 10 Tage Gesamtreisedauer, 7 Ziele, 9 Übernachtungen, 2 Flüge, 1 Rundreise/Tour, abgesichert als Pauschalreise (Reisepreissicherungsschein)  Reiseziele/Route: Flug → NairobiSamburu NationalreservatNationalpark AberdareNakuruMaasai MaraNaivashaAmboseli National ParkNairobi → Rückflug pro Person ab 4.956,– € (z. B. bei Anreise am 27.11.2024) Anfrage/Buchung