Die Inselwelten von Dubai & Abu Dhabi inkl. Ausflugspaket Hintergrundbild

Die Inselwelten von Dubai & Abu Dhabi inkl. Ausflugspaket ab 2.189,– €

Individuelle Rundreise inkl. Flüge, Hotels & Touren

Erleben Sie die faszinierende Fusion von Tradition und Moderne auf Ihrer Reise durch Dubai und Abu Dhabi und entdecken Sie die zwei Inseln Palm Jumeirah und Sir Bani Yas. Beginnen Sie Ihre unvergessliche Reise mit einer entspannten Dhow Cruise Tour auf dem Dubai Creek. Genießen Sie die atemberaubende Skyline der Stadt bei Nacht, während Sie an traditionellen Souks und modernen Wolkenkratzern vorbeigleiten. Anschließend begeben Sie sich auf eine Reise zur exklusiven Insel Sir Bani Island. Hier erwartet Sie ein Inselparadies mit palmengesäumten Stränden und türkisblauem Wasser. Das Anantara Resort bietet luxuriöse Unterkünfte und erstklassigen Service, um Ihren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. Die Reise setzt sich fort in der glanzvollen Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate, Abu Dhabi. Tauchen Sie ein in die faszinierende Mischung aus Kultur und Moderne. Im Grundpaket sind 13 Übernachtungen enthalten, das angegebene Preisbeispiel wurde am 05.01.2024 mit Abflug ab Frankfurt am 08.05.2024 ermittelt. Aufenthaltsdauern, Hotels, Reisedatum sowie Abflughafen können Ihren individuellen Wünschen entsprechend angepasst werden
 Beinhaltet:
  • 14 Tage Gesamtreisedauer
  • 4 Ziele
  • 13 Übernachtungen
  • 5 Hotels/Unterkünfte
  • 2 Flüge
  • 5 Transporte
  • 1 Ausflug
  • 2 Transfers
  • abgesichert als Pauschalreise (Reisepreissicherungsschein)
 Reiseziele/Reiseroute: Flug → Dubai → Palm Islands → Abu Dhabi → Sir Bani Yas Island → Abu DhabiDubai → Rückflug
 Themen/Kategorien:
  • Individuelle Rundreise
  • Inselhopping
  • Stadt und Strand
  • Ungewöhnliche Kombinationen
pro Person ab 2.189,– € (z. B. bei Anreise am 08.05.2024)
Bitte senden Sie uns eine Angebotsanfrage und wir senden Ihnen umgehend ein individuelles Angebot für die gewünschte Reisedauer und Route zu.
     Zimmer
     Erwachsene
     Kinder
    #1
    *Alter der Kinder am letzten Tag der Reise

    + Zimmer hinzufügen
       Zimmer
       Erwachsene
       Kinder
      #1
      *Alter der Kinder am letzten Tag der Reise

      + Zimmer hinzufügen

      Reiseroute:

      Ihr Beispiel-Reiseplan:

      Frankfurt
      Frankfurt am Main Airport
      (Beispielflughafen)
      »Emirates«
       6h 20m
      Dubai
      Dubai International Airport
      2
      Nächte

      Dubai

      Dubai liegt zwischen Sharjah und Abu Dhabi (Hauptstadt) an der Küste des Arabischen Golfes. Der oberste Herrscher Dubais ist Sheikh Maktoum bin Rashid al-Maktoum. Seine beiden Brüder, Sheikh Hamdan und Sheikh Mohammed bekleiden ebenfalls hohe Ministerposten. Dubai hat in etwa drei Millionen Einwohner, darunter etwa 600.000 Emiratis. Entgegen der allgemeinen Vermutung steht der Export von Rohöl nur an fünfter Stelle der wichtigsten Wirtschaftszweige Dubais. Weitaus wichtiger sind Handel und Tourismus. Noch vor 30 Jahren hatte Dubai gerade einmal 180.000 Einwohner. Dubai ist ein islamisches Emirat, jedoch sehr tolerant gegenüber anderen. Dennoch richtet sich das öffentliche Leben nach dem Islam. Der erste Arbeitstag in der Woche ist Sonntag. Freitag ist frei, Donnerstag in manchen Fällen halbtags. Zu Ramadan, wird eigentlich nur eingeschränkt gearbeitet. Essen gibt es zumeist nur nach Sonnenuntergang. Das Stadtbild der Stadt beiderseits des Creeks wird von Gebäuden aus den vergangenen Jahren dominiert; ältere Häuser sind fast völlig verschwunden. Nur selten findet man ein nach traditioneller Bauart gebautes Masayf (=Sommerhaus) mit einem Windturm, der als traditionelle Klimaanlage fungiert, oder das Mashait (=Winterhaus) mit Garten. Jedes Jahr werden in Dubai zahlreiche, in der Regel von Kronprinz Mohammed initiierte Projekte ins Leben gerufen. Hier eine Kurzdarstellung der allerspektakulärsten. 1999: Burj al Arab Ca. 100 m vor der Küste Dubais entstand auf einer künstlichen Insel, das kühnste Hotel-Projekt. 2000: Internet-City Oktober 1999 verkündete er auf einer Pressekonferenz die Internet City. In nur einem Jahr sollte sie über die Infrastruktur verfügen, die New Economy-Unternehmen ermöglicht, ihre Geschäfte von Dubai aus zu tätigen. Im September 2000 hatten sich bereits über 100 IT-Firmen niedergelassen, darunter Größen wie Microsoft, Oracle und Compaq. 2000: Internet-Regierung Um den Regierungsapparat effizienter zu machen. gab er 1999 bekannt, dass in genau 18 Monaten Dubais Regierung Online sein soll. Die Frist wurde eingehalten, und so verfügte Dubai über die erste E-Regierung der Welt. 2003: Dubai Festival City Nach Fertigstellung im Herbst 2003, soll dies eine weltweite Attraktion inmitten am Ufer des Creeks werden, der sich ca. 12 km lang durch die Stadt zieht. Das Amphitheater mit modernster Sound- und Lichtanlage soll 8.000 Besuchern Platz bieten. 2004: Souk Al Nakheel Nach Jahresende 2003 und 2004 soll dort, wo jetzt noch Wüstensand ist, 60.000 m2 Verkaufsfläche, ein 20.000 m2 großer Hypermarkt und 45.000 m2 für Entertainment mit der ersten Skihalle im mittleren Osten entstehen. Der moderne Souk wird nach Fertigstellung mitten im neuen Zentrum Dubais liegen. 2004: Burj Khalifa Der welthöchste Turm, der Burj Dubai soll entstehen. Baubeginn sollte im April 2003 sein. 2006: Emirates – größte Airline: Im Mai 2001 bestätigte Emirates, dass auf Anweisung von Scheich Mohammed bis zu 60 neue Großraumflugzeuge des Typs A380 im Wert von U$ 10 Milliarden gekauft werden. 7 Airbusse des Typs A380 mit 555 Sitzen hatte Emirates bereits als erste Airline in Auftrag gegeben. Damit steht ab 2006 eine Mindestkapazität von 35.000 Passagieren täglich zur Verfügung. 2008: „The Palm“ Anfang 2001 wurde das außergewöhnlichste Projekt bekanntgegeben. „The Palm“, ein riesiges Re¬sort mit einem Durchmesser von 5 km, das sich über zwei palmenförmige Inseln erstreckt. mit 1800 Villen und über hundert Town-Houses. 20 Modelle stehen zur Auswahl, von der mexikanischen Hazienda über chinesische Pavillons bis zum Südstaaten-Anwesen. Wer hier in eine Immobilie investieren will, muss sich beeilen; das meiste ist bereits verkauft

       Transfer zur Unterkunft

      Holiday Inn Dubai - Al Barsha, an IHG Hotel  ( 83 %)
      Booking 7.6/10 ( 1301); Tripadvisor 4.5/5 ( 1774); Expedia 8.4/10 ( 595);

       2 Übernachtungen,  Standard room,  ÜBERNACHTUNG MIT FRÜHSTÜCK
      Holiday Inn Dubai - Al Barsha, an IHG Hotel führt dich mitten ins Herz von Dubai, eine 2-minütige Fahrt von Mall of the Emirates und 7-minütige Fahrt von Burj Al Arab entfernt. Dieses Hotel im gehobenen Stil ist 9,1 km von Dubai Marina Mall und 11,9 km von The Walk entfernt. Gönn dir einen Besuch des Wellnessbereichs, der Massagen, Körperbehandlungen und Gesichtsbehandlungen bietet. Sicher ist bei folgenden Freizeitmöglichkeiten auch für dich das Richtige dabei: Nachtclub, Fitnesscenter und Außenpool. Kostenloses WLAN, ein Concierge-Service und ein Souvenirladen/Kiosk stehen ebenfalls zur Verfügung. Um den Strand oder Geschäfte zu erreichen, steht dir ein kostenfreier Shuttle zur Verfügung. Fühl dich in den 309 Zimmern, die individuell ausgestattet sind und iPod-Dockingstation und Minibar bieten, wie zu Hause. Die Zimmer sind mit Memory-Foam-Betten ausgestattet. Der Internetzugang per Kabel und WLAN ist kostenfrei und Flachbildfernseher mit Satellitenempfang sorgen für gute Unterhaltung. Es sind eigene Badezimmer mit Duschwannen vorhanden, die Komfortbadewannen und Regenduschen bieten.
       Leistungen (teilw. gegen Gebühr)
      • Schwimmbad
      • Außenpool
      • Kurort
      • Haustiere nicht erlaubt
      • Geschäft
      • Snacks
      • Friseursalon
      • Barrierefreie Zimmer
      • Bar
      • Tee-/Kaffeezubereiter
      • Disco / Club
      • Konferenzräume
      • TV-Raum
      • Restaurant
      • Picknick
      • Terrasse
      • Kabelgebundenes Internet
      • Barrierefreies Badezimmer
      • WLAN-Internetzugang
      • 24h-Rezeption
      • Billard
      • Grill-Möglichkeiten
      • Fahrräder verfügbar
      • Sonnenliegen
      • Safe
      • Sauna
      • Dampfbad
      • Spa-Anwendungen
      • Überwachter Parkplatz
      • Mehrsprachiges Personal
      • Pool-/Snackbar
      • Gepäckaufbewahrung
      • Parkservice
      • Shuttleservice zum Flughafen
      • Nicht-Raucher-Einrichtung
      • Versammlungsraum
      • Businesscenter
      • Türkisches Bad (Hammam)
      • Cafeteria
      • Nicht für Rollstühle geeignet
      • Chemische Reinigung und Wäsche
      • Aufzug
      • Kostenlose Parkplätze auf der Straße

      Dhow Cruise in Dubai inkl. Abendessen

      Dhow Cruise inkl. Dinner & Transfer
       Startpunkt

      Hotel in Dubai

      Eine 2-stündige Bootsfahrt mit arabischem Dinner und Ausblick über den Creek

      Die Dhow Cruise Tour lädt Sie ein, den berühmten Dubai Creek in einem traditionellen Holzboot zu erkunden. Erleben Sie die faszinierende Mischung aus modernen Wahrzeichen Dubais und historischen Wasserwegen, während die Dhow an den Souks und dem Heritage and Diving Village in Al Shindagha vorbei gleitet. Genießen Sie während dieser malerischen Fahrt ein authentisches arabisches Buffet, erfrischende Getränke und die außergewöhnliche Gastfreundschaft der Ramee-Crew an Bord. Die Fahrt beginnt täglich um 20 Uhr und kann für Gruppen auch nachmittags gebucht werden.Entspannen Sie sich auf dem sanft plätschernden Creek und lassen Sie sich von der spektakulären Aussicht auf die malerische Uferlandschaft verzaubern. Ein unvergessliches Erlebnis, das Ihnen noch lange in Erinnerung bleiben wird.


      Hinweis: täglich buchbar.


      Dubai
      privater Transport
       0h 30m
      Palm Islands
      4
      Nächte

      Palm Islands

      Die Palm Islands sind drei künstliche Inseln, Palm Jumeirah, Deira Island und Palm Jebel Ali, an der Küste von Dubai, Vereinigte Arabische Emirate. Die Errichtung der Inseln begann im Jahr 2001. Bis November 2011 wurde nur Palm Jumeirah fertiggestellt. Diese Insel hat die Form einer Palme, gekrönt von einem Halbmond. Breitengrad: 25.00544626905186 Längengrad: 54.987075118146095

      Radisson Beach Resort Palm Jumeirah  ( 90 %)
      Booking 9.0/10 ( 5624); Expedia 9.0/10 ( 65);

       4 Übernachtungen,  Superior zimmer,  ÜBERNACHTUNG MIT FRÜHSTÜCK
      Radisson Beach Resort Palm Jumeirah in Dubai (Palm Jumeirah) liegt 10 Minuten Fahrt entfernt von: Burj Al Arab und Mall of the Emirates. Dieses Hotel im gehobenen Stil ist 19,6 km von Burj Khalifa und 19,8 km von Dubai Mall entfernt. Gönn dir einen Besuch des Wellnessbereichs, der Massagen bietet. Nach einem Tag am Privatstrand kannst du folgende Freizeitmöglichkeiten ausprobieren: Fitnessmöglichkeiten und Außenpool (je nach Saison geöffnet). Zu den Highlights, die dieses Hotel im Art-déco-Stil bietet, gehören zudem kostenloses WLAN, ein Concierge-Service und ein Friseursalon. Fühl dich in einem der 389 klimatisierten Zimmer mit Flachbildfernseher wie zu Hause. Fernseher mit Kabelempfang lassen keine Langeweile aufkommen. Die Badezimmer verfügen über Duschen, Regenduschen und kostenlose Toilettenartikel. Zur Austattung gehören Telefone ebenso wie Safes und Schreibtische.
       Leistungen (teilw. gegen Gebühr)
      • Außenpool
      • Kurort
      • Haustiere nicht erlaubt
      • Friseursalon
      • Bar
      • Restaurant
      • Raucherzone
      • WLAN-Internetzugang
      • 24h-Rezeption
      • Grill-Möglichkeiten
      • Privatstrand
      • Fahrräder verfügbar
      • Sonnenliegen
      • Safe
      • Mehrsprachiges Personal
      • Gepäckaufbewahrung
      • Parkservice
      • Versammlungsraum
      • Cafeteria
      • Chemische Reinigung und Wäsche
      • Aufzug
      Palm Islands
      privater Transport
       1h 30m
      Abu Dhabi
      2
      Nächte

      Abu Dhabi

      Abu Dhabi ist die Bundeshauptstadt und das Regierungszentrum der Vereinigten Arabischen Emirate. Abu Dhabi ist eine der modernsten Städte der Welt. Die Architektur der modernen Gebäude und Wolkenkratzer ist die beste im Nahen Osten. Große Gärten und Parks, grüne Boulevards, die alle Straßen und Wege säumen, raffinierte Hochhäuser, die Präsenz aller internationalen Luxushotelketten, opulente Einkaufszentren, Kulturzentren und Veranstaltungen bieten den Touristen das ganze Jahr über ein einzigartiges Erlebnis. Abu Dhabi hat eine große Auswahl an Restaurants zum Essen, viele Einkaufsmöglichkeiten, eine schöne Corniche zum Spazierengehen, einige gute Hotels und mehrere Beach Clubs. Es gibt ein Heritage Village, eine Festung, eine gute Bibliothek, einen Fischmarkt, die Dhau-Bauwerft und viele andere Sehenswürdigkeiten, die der Besucher sehen kann. Eine der Hauptattraktionen ist die Sheikh Zayed Moschee. Diese Moschee ist wirklich atemberaubend. Die Struktur ist einfach wunderbar und die Dekoration im Inneren eine der raffiniertesten. Abu Dhabi wurde auf einer Insel vor der Hauptküste der Vereinigten Arabischen Emirate erbaut und ist eine kompakte, moderne, organisierte und zivilisierte Stadt.

      Novotel Abu Dhabi Gate  ( 83 %)
      Booking 8.1/10 ( 3205); Expedia 8.4/10 ( 396);

       2 Übernachtungen,  Superior room,  ÜBERNACHTUNG MIT FRÜHSTÜCK
      Novotel Abu Dhabi Gate in Abu Dhabi (Al Maqta) ist nur 10 Autominuten entfernt von: The SOUK Qaryat Al Beri und Mar-Thoma-Kirche. Dieses Hotel im gehobenen Stil ist 26,2 km von Yas Marina Circuit und 31,1 km von Ferrari World entfernt. Gönn dir einen Besuch des Wellnessbereichs, der Massagen und Gesichtsbehandlungen bietet. Für deine Freizeit bieten sich folgende Einrichtungen an: Fitnesscenter, Außenpool und Sauna. Dieses Hotel bietet auch kostenloses WLAN, ein Concierge-Service und ein Spielzimmer/Arcade-Spiele. Fühl dich in den 164 Zimmern, die individuell ausgestattet sind und Minibar und einen LCD-Fernseher bieten, wie zu Hause. Ein WLAN-Internetzugang (kostenlos) ist ebenso verfügbar wie Satellitenempfang. Badezimmer mit Duschwannen sind vorhanden. Zur Austattung gehören Telefone ebenso wie Safes und Schreibtische.
       Leistungen (teilw. gegen Gebühr)
      • Außenpool
      • Kurort
      • Haustiere nicht erlaubt
      • Geschäft
      • Snacks
      • Friseursalon
      • Barrierefreie Zimmer
      • Garten
      • Bar
      • Tee-/Kaffeezubereiter
      • Konferenzräume
      • TV-Raum
      • Restaurant
      • Terrasse
      • Barrierefreies Badezimmer
      • WLAN-Internetzugang
      • Behindertengerechte Parkplätze
      • 24h-Rezeption
      • Billard
      • Spielzimmer
      • Grill-Möglichkeiten
      • Spielplatz
      • Sonnenliegen
      • Safe
      • Sauna
      • Dampfbad
      • Spa-Anwendungen
      • Überwachter Parkplatz
      • Mehrsprachiges Personal
      • Presse
      • Pool-/Snackbar
      • Gepäckaufbewahrung
      • Parkservice
      • Shuttleservice zum Flughafen
      • Nicht-Raucher-Einrichtung
      • Verspäteter Check-out
      • Versammlungsraum
      • Businesscenter
      • Türkisches Bad (Hammam)
      • Cafeteria
      • Chemische Reinigung und Wäsche
      • Aufzug
      Abu Dhabi
      Van Shuttle
       1h 0m
      Sir Bani Yas Island
      4
      Nächte

      Sir Bani Yas Island

      Sir Bani Yas Island ist eine Destination, die vor Wildleben und spannenden Angeboten nur so strotzt. Sie bietet ein Fünf-Sterne-Boutique-Hotel, luxuriöse Villen, eigens angelegte Stallungen und historische Sehenswürdigkeiten. Sie ist eine von acht Inseln, die zusammen die Wüsteninseln Desert Islands in Al Dhafra bilden. Der Arabian Wildlife Park, eines der größten Wildtierreservate der Region, das bei den World Travel Awards in Anguila 2014 als „führende nachhaltige Tourismus-Destination“ ausgezeichnet wurde, nimmt über die Hälfte der Insel ein und bietet mehr als 10.000 frei laufenden Wildtieren ein Zuhause, darunter arabischen Oryx-Antilopen, Gazellen und Giraffen, sowie Hyänen und Geparden. Besucher können in Spezialfahrzeugen mit erfahrenen Führern Natur-Rundfahrten durch den Park unternehmen. Mit drei Anantara Hotels & Spas auf der Insel können Gäste entweder Fünf-Sterne-Komfort im Desert Islands Resort & Spa des Anantara genießen, die Abgeschiedenheit am Privatstrand des Anantara Al Yamm Villa Resort an der Ostküste auskosten oder die natürliche Schönheit von Sir Bani Yas Island im Anantara Al Sahel Villa Resort bewundern. Die modernen Stallungen ermöglichen eine Vielzahl attraktiver Aktivitäten zu Pferde sowie Reitstunden, jeweils ganz auf die individuellen Ansprüche und das Können der Gäste zugeschnitten. Alternativ können Besucher die Insel auch mit Touren des Danat Resort Jebel Dhanna erkunden. Sir Bani Yas Island ist außerdem Standort des einzigen in den VAE entdeckten christlichen Klosters, das im Rahmen einer Desert Islands Resort & Spa Kulturtour zugänglich ist. Es wird angenommen, dass es um 600 n. Chr. erbaut und um 750 n. Chr. wieder verlassen wurde, erstmalig entdeckt wurde es bei Ausgrabungen im Jahr 1992.

      ANANTARA DESERT ISLANDS RESORT & SPA  ( 89 %)
      Booking 8.7/10 ( 190); Tripadvisor 4.5/5 ( 1417); Expedia 9.0/10 ( 77);

       4 Übernachtungen,  Deluxe sea view,  ÜBERNACHTUNG MIT FRÜHSTÜCK
      Das Hotel Desert Islands Resort & Spa by Anantara liegt auf der natürlichen Insel Sir Bani Yas in Abu Dhabi. Nach einem aufregenden Tag mit exotischen Tieren, können Sie sich in einem Ort voller Ruhe und luxuriöser Umgebung entspannen. Tropische Gärten und ein Infinity-Pool, verbinden ein modernes Design mit der natürlichen Schönheit der arabischen Kultur.
       Leistungen (teilw. gegen Gebühr)
      • Schwimmbad
      • Kurort
      • Bar
      • WLAN-Internetzugang
      • Reiten
      • Restaurant
      • Klimaanlage
      • Heizung
      Sir Bani Yas Island
      Van Shuttle
       1h 0m
      Abu Dhabi
      Abu Dhabi
      privater Transport
       1h 30m
      Dubai
      1
      Nacht

      Dubai

      Dubai liegt zwischen Sharjah und Abu Dhabi (Hauptstadt) an der Küste des Arabischen Golfes. Der oberste Herrscher Dubais ist Sheikh Maktoum bin Rashid al-Maktoum. Seine beiden Brüder, Sheikh Hamdan und Sheikh Mohammed bekleiden ebenfalls hohe Ministerposten. Dubai hat in etwa drei Millionen Einwohner, darunter etwa 600.000 Emiratis. Entgegen der allgemeinen Vermutung steht der Export von Rohöl nur an fünfter Stelle der wichtigsten Wirtschaftszweige Dubais. Weitaus wichtiger sind Handel und Tourismus. Noch vor 30 Jahren hatte Dubai gerade einmal 180.000 Einwohner. Dubai ist ein islamisches Emirat, jedoch sehr tolerant gegenüber anderen. Dennoch richtet sich das öffentliche Leben nach dem Islam. Der erste Arbeitstag in der Woche ist Sonntag. Freitag ist frei, Donnerstag in manchen Fällen halbtags. Zu Ramadan, wird eigentlich nur eingeschränkt gearbeitet. Essen gibt es zumeist nur nach Sonnenuntergang. Das Stadtbild der Stadt beiderseits des Creeks wird von Gebäuden aus den vergangenen Jahren dominiert; ältere Häuser sind fast völlig verschwunden. Nur selten findet man ein nach traditioneller Bauart gebautes Masayf (=Sommerhaus) mit einem Windturm, der als traditionelle Klimaanlage fungiert, oder das Mashait (=Winterhaus) mit Garten. Jedes Jahr werden in Dubai zahlreiche, in der Regel von Kronprinz Mohammed initiierte Projekte ins Leben gerufen. Hier eine Kurzdarstellung der allerspektakulärsten. 1999: Burj al Arab Ca. 100 m vor der Küste Dubais entstand auf einer künstlichen Insel, das kühnste Hotel-Projekt. 2000: Internet-City Oktober 1999 verkündete er auf einer Pressekonferenz die Internet City. In nur einem Jahr sollte sie über die Infrastruktur verfügen, die New Economy-Unternehmen ermöglicht, ihre Geschäfte von Dubai aus zu tätigen. Im September 2000 hatten sich bereits über 100 IT-Firmen niedergelassen, darunter Größen wie Microsoft, Oracle und Compaq. 2000: Internet-Regierung Um den Regierungsapparat effizienter zu machen. gab er 1999 bekannt, dass in genau 18 Monaten Dubais Regierung Online sein soll. Die Frist wurde eingehalten, und so verfügte Dubai über die erste E-Regierung der Welt. 2003: Dubai Festival City Nach Fertigstellung im Herbst 2003, soll dies eine weltweite Attraktion inmitten am Ufer des Creeks werden, der sich ca. 12 km lang durch die Stadt zieht. Das Amphitheater mit modernster Sound- und Lichtanlage soll 8.000 Besuchern Platz bieten. 2004: Souk Al Nakheel Nach Jahresende 2003 und 2004 soll dort, wo jetzt noch Wüstensand ist, 60.000 m2 Verkaufsfläche, ein 20.000 m2 großer Hypermarkt und 45.000 m2 für Entertainment mit der ersten Skihalle im mittleren Osten entstehen. Der moderne Souk wird nach Fertigstellung mitten im neuen Zentrum Dubais liegen. 2004: Burj Khalifa Der welthöchste Turm, der Burj Dubai soll entstehen. Baubeginn sollte im April 2003 sein. 2006: Emirates – größte Airline: Im Mai 2001 bestätigte Emirates, dass auf Anweisung von Scheich Mohammed bis zu 60 neue Großraumflugzeuge des Typs A380 im Wert von U$ 10 Milliarden gekauft werden. 7 Airbusse des Typs A380 mit 555 Sitzen hatte Emirates bereits als erste Airline in Auftrag gegeben. Damit steht ab 2006 eine Mindestkapazität von 35.000 Passagieren täglich zur Verfügung. 2008: „The Palm“ Anfang 2001 wurde das außergewöhnlichste Projekt bekanntgegeben. „The Palm“, ein riesiges Re¬sort mit einem Durchmesser von 5 km, das sich über zwei palmenförmige Inseln erstreckt. mit 1800 Villen und über hundert Town-Houses. 20 Modelle stehen zur Auswahl, von der mexikanischen Hazienda über chinesische Pavillons bis zum Südstaaten-Anwesen. Wer hier in eine Immobilie investieren will, muss sich beeilen; das meiste ist bereits verkauft

      Holiday Inn Dubai - Al Barsha, an IHG Hotel  ( 83 %)
      Booking 7.6/10 ( 1301); Tripadvisor 4.5/5 ( 1774); Expedia 8.4/10 ( 595);

       1 Übernachtung,  Standard room,  ÜBERNACHTUNG MIT FRÜHSTÜCK
      Holiday Inn Dubai - Al Barsha, an IHG Hotel führt dich mitten ins Herz von Dubai, eine 2-minütige Fahrt von Mall of the Emirates und 7-minütige Fahrt von Burj Al Arab entfernt. Dieses Hotel im gehobenen Stil ist 9,1 km von Dubai Marina Mall und 11,9 km von The Walk entfernt. Gönn dir einen Besuch des Wellnessbereichs, der Massagen, Körperbehandlungen und Gesichtsbehandlungen bietet. Sicher ist bei folgenden Freizeitmöglichkeiten auch für dich das Richtige dabei: Nachtclub, Fitnesscenter und Außenpool. Kostenloses WLAN, ein Concierge-Service und ein Souvenirladen/Kiosk stehen ebenfalls zur Verfügung. Um den Strand oder Geschäfte zu erreichen, steht dir ein kostenfreier Shuttle zur Verfügung. Fühl dich in den 309 Zimmern, die individuell ausgestattet sind und iPod-Dockingstation und Minibar bieten, wie zu Hause. Die Zimmer sind mit Memory-Foam-Betten ausgestattet. Der Internetzugang per Kabel und WLAN ist kostenfrei und Flachbildfernseher mit Satellitenempfang sorgen für gute Unterhaltung. Es sind eigene Badezimmer mit Duschwannen vorhanden, die Komfortbadewannen und Regenduschen bieten.
       Leistungen (teilw. gegen Gebühr)
      • Schwimmbad
      • Außenpool
      • Kurort
      • Haustiere nicht erlaubt
      • Geschäft
      • Snacks
      • Friseursalon
      • Barrierefreie Zimmer
      • Bar
      • Tee-/Kaffeezubereiter
      • Disco / Club
      • Konferenzräume
      • TV-Raum
      • Restaurant
      • Picknick
      • Terrasse
      • Kabelgebundenes Internet
      • Barrierefreies Badezimmer
      • WLAN-Internetzugang
      • 24h-Rezeption
      • Billard
      • Grill-Möglichkeiten
      • Fahrräder verfügbar
      • Sonnenliegen
      • Safe
      • Sauna
      • Dampfbad
      • Spa-Anwendungen
      • Überwachter Parkplatz
      • Mehrsprachiges Personal
      • Pool-/Snackbar
      • Gepäckaufbewahrung
      • Parkservice
      • Shuttleservice zum Flughafen
      • Nicht-Raucher-Einrichtung
      • Versammlungsraum
      • Businesscenter
      • Türkisches Bad (Hammam)
      • Cafeteria
      • Nicht für Rollstühle geeignet
      • Chemische Reinigung und Wäsche
      • Aufzug
      • Kostenlose Parkplätze auf der Straße

       Transfer zum Flughafen/Hafen

      Dubai
      Dubai International Airport
      »Emirates«
       6h 45m
      Frankfurt
      Frankfurt am Main Airport
      (Beispielflughafen)

      Die Inselwelten von Dubai & Abu Dhabi inkl. Ausflugspaket

       Beinhaltet: 14 Tage Gesamtreisedauer, 4 Ziele, 13 Übernachtungen, 5 Hotels/Unterkünfte, 2 Flüge, 5 Transporte, 1 Ausflug, 2 Transfers, abgesichert als Pauschalreise (Reisepreissicherungsschein)  Reiseziele/Route: Flug → Dubai → Palm Islands → Abu Dhabi → Sir Bani Yas Island → Abu DhabiDubai → Rückflug pro Person ab 2.189,– € (z. B. bei Anreise am 08.05.2024) Anfrage/Buchung