Safari "Mini Tansania" Hintergrundbild
Reisebaustein

Safari "Mini Tansania" ab 1.847,– €

Reisebaustein zum individuellen kombinieren

Sie starten Ihre Safari direkt vom Flughafen oder Ihrem Hotel in Arusha und fahren in den Tarangire Nationalpark, der für seine Elefantenherden, Löwen, Büffel, Geparden, Giraffen und Baobab-Bäume bekannt ist. Weiter geht es nach Manyara auf der Suche nach Büffeln, Impalas, Flusspferden und den schwer zu fassenden baumkletternden Löwen. Zum Abschluss bietet sich eine Rundfahrt durch den Ngorongoro-Krater an, um noch einmal die überwältigende Schönheit des Wildreservats zu bestaunen. Buchen Sie diese Safari als Einzelbaustein oder fügen Sie einen Flug (Datum & Abflughafen frei wählbar), eine Badeverlängerung und/oder einen City Break ganz nach Ihren Wünschen hinzu.
 Beinhaltet:
  • 4 Tage Gesamtreisedauer
  • 3 Ziele
  • 3 Übernachtungen
  • 1 Rundreise/Tour
  • abgesichert als Pauschalreise (Reisepreissicherungsschein)
 Reiseziele/Reiseroute: ArushaTarangire-NationalparkNgorongoroArusha
 Themen/Kategorien:
  • Reisebaustein
  • Safari
pro Person ab 1.847,– € (z. B. bei Anreise am 01.04.2024)
Bitte senden Sie uns eine Angebotsanfrage und wir senden Ihnen umgehend ein individuelles Angebot für die gewünschte Reisedauer und Route zu.
 Zimmer
 Erwachsene
 Kinder
#1
*Alter der Kinder am letzten Tag der Reise

+ Zimmer hinzufügen
     Zimmer
     Erwachsene
     Kinder
    #1
    *Alter der Kinder am letzten Tag der Reise

    + Zimmer hinzufügen

    Reiseroute:

    Ihr Beispiel-Reiseplan:

    3
    Nächte

    Safari "Mini Tansania"

    Kategorie Standard (Mindestteilnehmerzahl 2) - Englisch

    Erleben Sie den Tarangire Nationalpark, der für seine Elefantenherden, Löwen, Büffel, Geparden, Giraffen und Affenbrotbäume bekannt ist. Auf weiteren Pirschfahrten in Manyara können Sie auch Büffel, Impalas, Flusspferde und den schwer zu fassenden Baumlöwen sehen. Am Ende werden Sie die faszinierende Landschaft des Ngorongoro-Kraters bewundern.


    Tag 1: Arusha - Tarangire (M, A)

    Bei Ihrer Ankunft am Kilimanjaro International Airport werden Sie abgeholt und in ein Restaurant nach Arusha für ein Mittagessen gebracht. Danach fahren Sie zum Tarangire Nationalpark für eine Nachmittags-Pirschfahrt. Tarangire ist der drittgrößte Nationalpark Tansanias und beherbergt eine außergewöhnlich große Elefantenpopulation. Ein weiteres interessantes Merkmal des Parks sind die majestätischen Baobabs, die den Tieren, die unter ihnen fressen, Schatten spenden. Die Tiere konzentrieren sich entlang des Tarangire-Flusses, der die einzige ständige Wasserquelle in diesem Gebiet ist. Hier kann man Löwen, Leoparden und Geparden beobachten. 


    Tag 2: Tarangire National Park - Ngorongoro (F, M, A)

    Am Morgen Frühstück in der Lodge. Ausgestattet mit Lunchpaketen geht es zur Wildbeobachtung in den Lake Manyara Nationalpark. Der Park erstreckt sich vom Fuße des dramatischen Grabenbruchs bis zum berühmten Sodasee. Er ist wirklich einer der schönsten Orte Afrikas. Schon am Eingangstor wird der Park von üppiger grüner Vegetation mit hohen Bäumen des Grundwasserwaldes begrenzt, in dem Paviane und Blaumeerkatzen leben. Weiter unten geht der Wald in Wald, Grasland und Sümpfe über. Noch weiter unten liegt der Sodasee selbst, an dem über 350 Vogelarten zu beobachten sind, darunter der lebhafte Flamingo, der Pelikan, der Ibis, der Lappentaucher und der Storch. Der Park ist ein Paradies für Vogelbeobachter! Manyara ist auch bekannt für seine zahlreichen Büffel, Elefanten, Giraffen, Impalas, Flusspferde, eine Vielzahl kleinerer Tiere und natürlich die schwer zu fassenden Baum-kletternden Löwen. Am Nachmittag fahren Sie zu Ihrer Lodge im Ngorongoro Gebiet.


    Tag 3: Ngorongoro - Ngorongoro Krater (F, M, A)

    Nach dem Frühstück in der Lodge fahren Sie zur Kraterrundfahrt. Der Ngorongoro Krater ist wohl das berühmteste aller afrikanischen Wildreservate und einer der Orte, an dem man die besten Chancen hat, die Big 5 zu sehen. Der Charme des Ngorongoro liegt in seiner überwältigenden Schönheit und dem Reichtum an Wildtieren, die hier ständig anzutreffen sind. Später kehren Sie in Ihr Camp zurück. Am späten Nachmittag fahren Sie zurück zu Ihrer Lodge in der Region Karatu.


    Tag 4: Ngorongoro - Arusha (F, M)

    Nach dem Frühstück in der Lodge Fahrt nach Arusha. Das Mittagessen wird in einem Restaurant in Arusha serviert. Anschließend Transfer zum Arusha Airport für den Weiter- oder Rückflug.



    F = Frühstück / M = Mittagessen / A = Abendessen


    Hinweis: Pro Reisegast sind ein Koffer und eine Umhängetasche zugelassen. Es eignen sich keine Koffer auf dieser Reise, daher wird eine maximal 15 kg Reisetasche empfohlen. Wenn Sie einen Transfer zum International Airport Kilimanjaro benötigen, dann können wir diesen Transfer gerne gegen einen Aufpreis arrangieren.

     Leistungen inklusive

    Gruppenrundreise, Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen und maximal 6, Abfahrt: täglich auf Anfrage, deutsch- oder englischsprechende Reiseleitung, ab/an Arusha (Kilimanjaro Airport)

    • Flughafentransfers bei Ankunft und Abreise
    • 3 Übernachtungen
    • Wasser bei den Pirschfahrten
    • Verpflegung wie angegeben
    • lokale deutsch- oder englischsprachige Reiseleitung (je nach Wunsch)
    • Eintrittsgelder


     Leistungen nicht inklusive
    • Alle nicht aufgeführten Mahlzeiten und Getränke
    • Optionale Ausflüge können vor Ort über den Reiseleiter gebucht werden.
    • Trinkgelder
    • Flughafengebühren
    • Visagebühren


    Vorgesehene Hotels (o.ä.):

    Sangaiwe Tented Lodge, 1N

    Country Lodge, 2N

    Safari "Mini Tansania"

     Beinhaltet: 4 Tage Gesamtreisedauer, 3 Ziele, 3 Übernachtungen, 1 Rundreise/Tour, abgesichert als Pauschalreise (Reisepreissicherungsschein)  Reiseziele/Route: ArushaTarangire-NationalparkNgorongoroArusha pro Person ab 1.847,– € (z. B. bei Anreise am 01.04.2024) Anfrage/Buchung