Kurztour "Matera erleben" Hintergrundbild
Reisebaustein

Kurztour "Matera erleben" ab 822,– €

Reisebaustein zum individuellen kombinieren

Matera ist ein kleines Juwel in den Bergen. In der Stadt in der Basilikata, wo die umliegende Landschaft einem Gemälde gleicht, scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Matera, das in den letzten Jahren Fotografen und Filmemacher wie Henri Cartier-Bresson, Pier Paolo Pasolini und Mel Gibson in seinen Bann gezogen hat, besitzt einen einzigartigen Charme. Eine vielschichtige Schönheit, die sich nur bei einem Spaziergang durch die engen Gassen der Altstadt und die in den Tuffstein gehauenen Häuser erschließt. Die vielschichtige Geschichte und die sensible Beziehung zur umgebenden Natur machen aus der Stadt ein fantastisches Freilichtmuseum. Buchen Sie diese Rundreise als Einzelbaustein oder fügen Sie einen Flug (Datum & Abflughafen frei wählbar), eine Badeverlängerung und/oder einen City Break ganz nach Ihren Wünschen hinzu.
 Beinhaltet:
  • 4 Tage Gesamtreisedauer
  • 1 Ziel
  • 3 Übernachtungen
  • 1 Rundreise/Tour
  • abgesichert als Pauschalreise (Reisepreissicherungsschein)
 Reiseziele/Reiseroute: Matera
 Themen/Kategorien:
  • Reisebaustein
pro Person ab 822,– € (z. B. bei Anreise am 18.07.2024)
Bitte senden Sie uns eine Angebotsanfrage und wir senden Ihnen umgehend ein individuelles Angebot für die gewünschte Reisedauer und Route zu.
 Zimmer
 Erwachsene
 Kinder
#1
*Alter der Kinder am letzten Tag der Reise

+ Zimmer hinzufügen
     Zimmer
     Erwachsene
     Kinder
    #1
    *Alter der Kinder am letzten Tag der Reise

    + Zimmer hinzufügen

    Ihr Beispiel-Reiseplan:

    3
    Nächte

    Matera entdecken


    Day 1: Ankunft Matera

    Nach Ihrer Ankunft in Matera erreichen Sie das Hotel auf eigene Faust und checken ein (Transfer als optionales Extra verfügbar). Nehmen Sie am Abend an einer Kleingruppentour teil, um eine kurze Einführung in die Stadt zu erhalten (die Tour beginnt um 17.00 Uhr). Fahren Sie von der Piazza Vittorio Veneto ab, um diese UNESCO-Weltkulturerbestadt zu erkunden. Wenn Sie in Richtung des historischen Zentrums gehen, sehen Sie die wunderschöne Kirche San Giovanni Battista im apulischen romanischen Stil. Danach besuchen wir die Casa Cava, eine unterirdische Umgebung, die früher als Tuffsteinbruch genutzt wurde und heute dank außergewöhnlicher Restaurierungsarbeiten als Auditorium und Konferenzzentrum genutzt wird. Sie kommen in Rione Sasso Barisano an, um zur Felsenkirche Sant'Antonio Abate zu gelangen. Anschließend besuchen Sie den Sasso Caveoso in einer typisch eingerichteten Hausgrotte. Während der Fahrt überqueren Sie die Via Madonna delle Virtù, die eindrucksvolle Straße zum Picco sul Canyon, und überqueren die Porta Pistola. Der Reiseleiter macht einen kurzen Halt auf der Piazza San Pietro Caveoso. Gehen Sie als Nächstes die Via Bruno Buozzie entlang und besuchen Sie Madonna delle Grazie, einen weiteren Ort der rupestrischen Kultur. Während der Fahrt überqueren Sie die Hauptstraße der modernen Stadt, an der sich die Kirche des Fegefeuers im Barockstil befindet. Anschließend erreichen Sie die Piazza San Francesco d'Assisi, wo Sie die dem Heiligen geweihte Kirche besichtigen. Die Tour geht weiter, bis Sie die Piazza del Sedile erreichen, den Sitz des Parlaments während der Herrschaft des Königreichs Neapel. Besuchen Sie schließlich die prächtige Kathedrale im apulischen romanischen Stil mit Blick auf den höchsten Teil der Stadt. Übernachtung in Matera.


    Day 2: Matera

    Nach dem Frühstück genießen Sie eine Kleingruppentour, um eine typische „Panetteria“ zu besuchen und zu lernen, wie man das berühmte Brot von Matera zubereitet. Das Erlebnis beginnt mit einer Erklärung der verwendeten Produkte, wie dem besten lokalen Grieß und Sauerteig. Es folgt der Eingang zur Werkstatt, wo der Bäckermeister die Verarbeitungstechniken beschreibt: Kneten, Aufgehen, Formen des Brotes und Herausgeben des Stempeltyps, der das Brot von Matera auszeichnet. Während der Herstellung der Brotformen kommen Sie in den Teig, indem Sie ihn bearbeiten und Ihr eigenes Brot herstellen, das Sie nach dem Backen mitnehmen können. Übernachtung in Matera.


    Day 3: Matera

    Nach dem Frühstück im Hotel erreichen Sie bitte den Treffpunkt, um einen Tagesausflug zu unternehmen, um die Murgia und ihre Felsformationen zu entdecken. Ihr Fahrer bringt Sie zur Krypta der Erbsünde: einer Höhle, die im 9. Jahrhundert v. Chr. von Benediktinermönchen als Kirche genutzt wurde und von der geschickten Hand des „Blumenmalers von Matera“ vollständig mit Fresken bemalt wurde. Die Krypta wurde 1963 von einer Gruppe leidenschaftlicher Jugendlicher aus Matera wiederentdeckt. Sie war früher ein Herdenschutz und ist zu einer der wichtigsten Sehenswürdigkeiten geworden, die Sie unbedingt besuchen sollten. Die Tour geht weiter in Richtung der Kirche Madonna della Palomba, wo im Inneren einige unterirdische Räume besichtigt werden können: Äußere Neviera; Refektorium; Keller; Zisterne; Küche. Der dritte Ort, den man besichtigen sollte, ist die Krypta von San Michele Arcangelo, die in der Masseria Jesce in Altamura aufbewahrt wird. Sie enthält Fresken aus der Mitte des 14. Jahrhunderts, darunter eine „Deesis“ (byzantinische Ikonographie), die Giovanni da Taranto zugeschrieben wird, und eine Reihe von Wandtafeln mit Episoden aus dem Marienzyklus, gemalt von Didaco de Simone im 17. Jahrhundert. Übernachtung in Matera.


    Day 4: Abfahrt Matera

    Genießen Sie Ihr letztes Frühstück in Matera und wenn es die Zeit erlaubt, machen Sie den letzten Spaziergang, um der Stadt „arrivederci“ zu sagen oder ein wenig einzukaufen. Ein Transfer zum Flughafen oder Bahnhof ist als optionales Extra verfügbar.

     Leistungen inklusive

    Wird gemeinsam mit einem englischsprachigen Reiseleiter durchgeführt (Tag 1 3).


    Unterkunft für 3 Nächte.


    3 Frühstücke.


    Alle in der Reiseroute genannten Eintrittspreise und Aktivitäten: Abendführung in Matera (Tag 1) Brotbackkurs (Tag 2) Führung durch Murgia (inkl. Eintrittsgebühren und Audioguide in der Krypta der Erbsünde) (Tag 3).

     Leistungen nicht inklusive

    An- und Abreisetransfers zwischen dem Flughafen oder Bahnhof und dem Hotel.


    Die Kurtaxe ist nicht im Preis inbegriffen und muss vor Ort bezahlt werden.


    Visagebühren.


    Internationale oder Inlandsflüge.


    Mahlzeiten die nicht im Abschnitt „Inklusivleistungen“ aufgeführt sind Getränke zu den Mahlzeiten.


    Optionale Touren (falls vorhanden).


    Jeder Besuch der nicht im Programm erwähnt wird.


    Tipps und Trinkgelder.


    Ausgaben persönlicher Art oder Gegenstände die nicht ausdrücklich im Programm aufgeführt sind.


    Alle alkoholischen und alkoholfreien Getränke Mineralwasser Kamera-/Videokameragebühr (falls vorhanden).


    Reiseversicherung oder Verluste oder zusätzliche Kosten die durch unvorhergesehene Umstände wie Flugverspätungen Unfälle usw. entstehen..


    Planned hotels

    Matera Hotel Dimora del Monaco 4*

    Kurztour "Matera erleben"

     Beinhaltet: 4 Tage Gesamtreisedauer, 1 Ziel, 3 Übernachtungen, 1 Rundreise/Tour, abgesichert als Pauschalreise (Reisepreissicherungsschein)  Reiseziele/Route: Matera pro Person ab 822,– € (z. B. bei Anreise am 18.07.2024) Anfrage/Buchung