Unsere AGB finden Sie am Ende jedes Kataloges oder auf unserer Internetseite unter http://www.suntrips.de/service/agb/. Sie werden Ihnen außerdem bei der Buchungsbestätigung automatisch mit übergeben.
Werden in einigen Ländern erhoben und müssen direkt am Flughafen bei Ausreise bezahlt werden.
kommen leider immer wieder vor und dienen der Verbesserung der touristischen Infrastruktur. Über etwaige Bauarbeiten in Ihrem Wunschhotel werden Sie von uns informiert, so dass Sie ggf. eine Umbuchung in Erwägung ziehen können. In seltenen Fällen werden wir so kurzfristig informiert, dass wir keine Möglichkeit haben, Sie vor Reiseantritt entsprechend zu informieren. Unter diesen Umständen ist Ihnen SunTrips in Zusammenarbeit mit der Reiseleitung vor Ort gern behilflich dabei, Abhilfe zu schaffen. Unabhängig davon kann es im Umfeld Ihres Hotels Bautätigkeiten geben, die uns weder bekannt noch von uns zu vertreten sind. Unter anderem ist bei Reisen nach Dubai in diesem Sinne mit Beeinträchtigungen zu rechnen. Evtl. kleinere Schönheitsreparaturen sind üblich und werden oft spontan von den Hotels durchgeführt. In diesen Fällen ist man vor Ort darum bemüht, Ihren Aufenthalt so wenig wie möglich beeinträchtigen zu lassen.
SunTrips garantiert seinen Kunden, dass die jeweils günstigsten Preise für die Angebote zugrunde gelegt werden. Preisveränderungen, die während der Buchungssaison auftreten, werden in unseren Sonderausschreibungen (Flyer) sowie im Internet berücksichtigt.
Einige Hotels bieten ab einer bestimmten Aufenthaltsdauer kostenfreie Zusatzleistungen. Achten Sie auf die Hinweise in unseren Katalogen sowie auf unserer Webseite.
Sie haben die Möglichkeit, sich per Mausklick auf unserer Website Ihre individuelle Wunschreise zusammenzustellen und können diese am Ende auch online mit Sofortbestätigung buchen. Falls Sie Fragen haben, können Sie Ihre individuelle Kombination auch abspeichern und über die „Teilen/versenden“ Funktion an uns (info@suntrips.de) schicken. Unser Reservierungsteam wird sich innerhalb von 24 Stunden mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihre Fragen beantworten oder ein Angebot unterbreiten. Sollte Ihre Wunschkombination nicht vorhanden sein, können Sie uns auch gerne über das Kontaktformular oder direkt per E-Mail unter info@suntrips.de Ihre Wünsche schreiben und unser Reservierungsteam wird sich gerne mit Ihnen in Verbindung setzen. Wenn Sie eine von uns angebotene Reise gebucht haben, erhalten Sie von uns Ihre Rechnung mit Sicherungsschein spätestens am folgenden Werktag (Mo.-Fr.). Mit Erhalt der Rechnung/Buchungsbestätigung ist gemäß unserer AGB eine Anzahlung von 20% fällig. Bei der Nutzung von Sonder-Aktions-Flugtarifen kann es sein, dass abweichend von unseren AGB eine erhöhte Anzahlung fällig ist. Dies wird Ihnen jedoch vor Buchung mitgeteilt. Die Restzahlung ist immer spätestens 28 Tage vor Abreise fällig. Nach Erhalt der Restzahlung erhalten Sie von uns Ihre Reiseunterlagen per Email zugeschickt.
Dem internationalen Standard folgend sind die reservierten Zimmer in der Regel ab 14:00 Uhr verfügbar. Check-Out am Abreisetag ist in den meisten Hotels um 12:00 Uhr. Für einen garantierteren früheren Check-In bzw. späteren Check-Out ist es notwendig, eine Extra-Nacht vor bzw. nach dem geplanten Aufenthalt zu buchen.
für deutsche Staatsangehörige erfragen Sie bitte bei unserem Service Team oder informieren Sie sich selbstständig beim Auswärtigem Amt. Für Staatsangehörige anderer Länder können davon abweichende Bestimmungen gelten, die in Eigenverantwortung mit den zuständigen Botschaften und Konsulaten geklärt werden müssen.
In vielen Hotels ist es möglich, ein Doppelzimmer mit drei Personen zu belegen. Meist ist maximal ein Extrabett pro Zimmer möglich. Dieses ist in der Regel ein bewegliches Zustellbett (Rollbett, Klappbett, Matraze oder Sofabett), das für Erwachsene unter Umständen nur bedingt geeignet ist. Bitte beachten Sie, dass der im Zimmer zur Verfügung stehende Platz durch die dritte Schlafgelegenheit eingeschränkt sein kann
Bei den von SunTrips vermittelten Flügen handelt es sich i. d. R. um Linienflüge. Diese Leistungen unterliegen neben unseren AGB auch den Beförderungsbedingungen der jeweiligen Fluggesellschaft. Wird nichts anderes vereinbart, wird die Buchung in der günstigsten verfügbaren Buchungsklasse der Economy-Class vorgenommen. Bei der Beratung durch Ihr Reisebüro erhalten Sie Auskunft über die Auswahl und Verfügbarkeit der möglichen Fluggesellschaften, Flugzeugtypen, Flugtage, Aufenthaltsdauern, Umsteigeorte, Flugzeiten, Gepäckregelungen etc. Innerdeutsche Anschlussflüge sowie Rail & Fly müssen in jedem Fall ausdrücklich bestellt werden. Gabelflüge sind bei Langstrecken grundsätzlich möglich, bitte informieren Sie sich im Reisebüro. Bitte vergessen Sie nicht, Ihre Rückflüge vor Ort nochmals bestätigen zu lassen, unsere örtliche Agentur hilft Ihnen gerne.
Die üblichen Freigepäckgrenzen sind in der Economy-Class 20 kg, in der Business-Class 30 kg und in der First-Class 40 kg. Für die Kabine wird i. d. R. nur ein Handgepäck mit vorgeschriebenen Maßen akzeptiert. Bei einigen Inlandsflügen mit kleinerem Fluggerät kann die Gepäckbeförderung auf 10 bis 15 kg limitiert sein (z. B. Philippinen, Borneo), bitte informieren Sie sich vor Reiseantritt. Die Kosten für Übergepäck variieren bei den Fluggesellschaften. Ihr Reisebüro gibt gern Auskunft.
Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Hausarzt rechtzeitig vor Reisebeginn über vorgeschriebene oder empfohlene medizinische Vorsorge. Ihre Hausapotheke sollte ebenfalls dabei sein. Wir empfehlen den Abschluss einer Auslandskrankenversicherung.
Wird von einigen Airlines bis zu 10 kg pro Person kostenfrei befördert (beispielsweise bei Emirates, Malaysia Airlines, Singapore Airlines u. a.). Andere Airlines bieten Sonderpreise an. In jedem Fall muss die Anmeldung von Sportgepäck am Tag der Buchung erfolgen; nachträglich eingereichte Anfragen können zu Schwierigkeiten führen. Bei Tauchgepäck muss der Tauchschein vorgelegt werden.
Werden mit der gängigen internationalen Sternekategoriesierung (1*-5*) angezeigt. Mit den vergebenen Sternen wird eine Einschätzung des Hotels seitens SunTrips wiedergegeben. Die von uns vergebenen Sterne sind nicht immer identisch mit denen durch die Länder vergebenen Sterne der Landeskategorie!
Wir behalten wir uns vor, diese an unsere Kunden weiter zu belasten.
Bei unseren Pauschalreisen (Flug plus Landarrangement) gewähren wir für ein Kind bis 11 Jahre, das in Begleitung von 2 Vollzahlern reist, eine Kinderermäßigung die je Fluglinie und Hotel unterschiedlich ausfällt. Verpflegungsleistung gemäß Ausschreibung.
Hinweise zum Klima finden Sie in unseren Klimatabellen und zusätzlich in den allgemeinen Länderinformationen in den Katalogen. Die dort angegebenen Werte sind Durchschnitts- und Erfahrungswerte. Bitte beachten Sie, dass eine auf den Tag genaue Angabe über das Wetter vor Ort nicht möglich ist. Wir empfehlen, sich vor Reiseantritt in den Medien über die zu Ihrer Reisezeit zu erwartenden Wetterbedingungen zu informieren.
SunTrips akzeptiert VISA und Master Card.
Befinden sich jeweils in den Einleitungsseiten der verschiedenen Länder.
Einer SunTrips Pauschal-Reise ist, sofern nichts anderes in der Buchungsbestätigung aufgeführt, wie folgt: Linienflüge in der Economy-Class inkl. Bordverpflegung und Freigepäck entsprechend den Regeln der gebuchten Airline, deutsche Sicherheitsgebühren und Steuern; nicht inkl. sind evtl. Ausreisesteuern (s. o.) Transfers vom Flughafen zum Hotel und zurück, Hotelübernachtung (Verpflegung laut Angebot/Bestätigung) sowie örtliche Reiseleitung (sofern im jeweiligen Ziel ein mit „SunTrips“ gekennzeichneter Transfer gebucht wird) sowie der Sicherungsschein, d. h. Die Insolvenzversicherung zur Absicherung der Kundengelder. Prinzipiell gilt dieser Leistungsumfang auch für unsere Sonderausschreibungen (Flyer) sowie für unsere Internetangebote.
Sollten vor Ort wider Erwarten Mängel auftreten, benachrichtigen Sie bitte umgehend unsere Agentur oder auch das Hotel. SunTrips in Deutschland ist für Sie Montags bis Freitags von 10:00-19:00 deutscher Zeit erreichbar (Tel. 0049-30-8871170, Fax 0049-30-88711777, E-Mail: info@suntrips.de)
Bitte beachten Sie, dass Zimmer zur Meerseite (engl. Seafacing oder Seaside) nicht in jedem Fall über einen freien Blick zum Meer verfügen. Die Sicht kann durch Vegetation oder Ähnliches eingeschränkt sein. Zimmer mit Meerblick (engl. Seaview) verfügen dagegen in der Regel über direkte oder seitliche Sicht aufs Meer.
Kann auf Grund der Sonderbedingungen unserer Flüge ausgeschlossen sein. Fragen Sie bitte bereits bei der Buchung der Reise nach den Bedingungen von Bonus-Gewährung.
Der Zug zum Flug wird von vielen Fluggesellschaften angeboten, ebenso wie Fly & Fly, d. h. Zubringerflüge innerhalb Deutschlands. Ihr Reisebüro gibt Ihnen gern Auskunft.
Alle Kombinationsreisen von SunTrips sind flexibel und individuell nach Ihren Wünschen kombinierbar. Die Aufenthaltsdauer kann im Regelfall entsprechend Ihren Wünschen verlängert oder verkürzt werden (außer bei Gruppenrundreisen mit fixen Abfahrtsterminen).
SunTrips arbeitet mit örtlichen Agenturen zusammen, die Sie bereits am Flughafen in Empfang nehmen. Sofern Sie einen mit „SunTrips“ gekennzeichneten Transfer gebucht haben, werden Sie am Urlaubsort zusätzlich auch von meist deutsch sprechenden Reiseleitern betreut. Die Notfall-Telefonnummern unserer Agenturen finden Sie auf dem jeweiligen Leistungs-Voucher.
SunTrips bietet Ihnen sowohl Gruppenreisen oder auch privat geführte Rundreisen an. Achten Sie auf die Beschreibungen im Katalog und im Preisteil. Wünschen Sie eine deutschsprechende Betreuung, geben Sie den Wunsch unbedingt bei der Buchung mit an.
SunTrips ist eine Marke der LMX Touristik GmbH. Die LMX Touristik hat ihre Kunden bei der Versicherungsgesellschaft „Swiss Re“ insolvenzversichert. Der von Ihnen gezahlte Reisepreis ist damit bei Insolvenz des Reiseveranstalters versichert. Den Sicherungsschein erhalten Sie mit Ihrer Rechnung.
Auf Ihren Wunsch hin nehmen wir gerne eine unverbindliche Sitzplatzreservierung für die Langstreckenflüge vor. In Einzelfällen kann eine Vorab-Reservierung der Sitzplätze auf Grund der zur Anwendung kommenden Sondertarife ausgeschlossen oder kostenpflichtig sein.
sind im Pauschalreisepreis bereits enthalten. Nicht enthalten sind evtl. Ein- oder Ausreisegebühren.
Verpflegungsarten und andere Leistungen erscheinen vielfach in abgekürzter Form. Hier eine Übersicht der gängisten Abkürzungen: Ü = Übernachtung ohne Verpflegung OV = ohne Verpflegung ÜF = Übernachtung inkl. Frühstück (in der Regel ABF = American Breakfast, teils CBF = Continental Breakfast) HP = Halbpension bzw. HB = Halfboard VP = Vollpension bzw. FB = Fullboard AI oder All. Incl. = All Inclusive, i. d. R. 3 Mahlzeiten, Getränke und Snacks. F = Frühstück bzw. B = Breakfast M = Mittagessen bzw. L = Lunch A = Abendessen bzw. D = Dinner
Unsere ausgeschriebenen Bezeichnungen der Zimmerkategorien folgen in aller Regel den hoteleigenen Benennungen, schon deswegen, um Ihre Hotelbuchung zweifelsfrei zu adressieren. Sofern die Zimmerkategorien im folgenden mit abgekürzter Bezeichnung erscheinen, bedeuten diese Abkürzungen folgendes: ROH = Run of House: Die bestmögliche verfügbare Zimmerkategorie wird gestellt, ohne vorherige Angabe einer speziellen Lage oder Kategorie des Zimmers Std. = Standard Sup = Superior Dlx = Deluxe: Bezüglich der Ausstattung der jeweiligen Zimmerkategorie ist hier stets die Beschreibung zu beachten, da die Begriffe „Standard“, „Superior“ und „Deluxe“ sehr unspezifisch gebraucht werden und je nach Hotelkategorie variieren. EZ = Einzelzimmer DZ = Doppelzimmer